12 Logo-Trends (2024) als Inspiration für moderne Logo-Designs

Hier ist die Sache mit Logos. Sie müssen Ihr Unternehmen nicht beschreiben, aber sie sollten perfekt symbolisieren, was Ihr Unternehmen tut.

Das ist nicht immer einfach – Sie müssen etwas Einzigartiges, Einprägsames, Und Cool. Fang hier an.

Wir haben 12 der neuesten Logo-Design-Trends zusammengefasst, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Nische zu finden und Ihre Marke mit Stil zu lancieren.

Kennen Sie die kleinen App-Buttons auf dem Bildschirm Ihres Smartphones? Sie sind Touch-Ikonen und hatten einen großen Einfluss auf das moderne Logo-Design.

Jetzt müssen Ihre Lieblingsmarken mit nur einem oder zwei Buchstaben sofort erkennbar sein.

Die Liste der Logo-Design-Trends in diesem Jahr beginnt damit, diesen einzelnen, stilisierten Buchstaben so zu gestalten, dass er die Marke von mehreren Berührungspunkten aus repräsentiert. Lassen Sie es uns aufschlüsseln:

  • Es ist ein klares und dennoch klassisches Symbolideal für eine Marke, die ausgefallene, aber nicht aufdringliche Designelemente verwenden möchte.
  • Es übernimmt die schwere Arbeit. Logos wie diese können eine ansonsten schlichte Markenidentität hervorheben.
  • Es funktioniert in jedem Kontext. Von sozialen Medien bis hin zu Produktverpackungen ist das stilisierte Buchstabenlogo unglaublich vielseitig.

Beauty-Marken mögen Estrid Und Glänzender haben diesen Logo-Design-Trend angenommen. Dies ist eine nette Möglichkeit, ihren Produkten ein frisches Aussehen zu verleihen und sie dennoch in jedem Regal leicht erkennbar zu machen.

Das Retro-Logo ist einer der größten Designtrends für 2020 und wird nicht so schnell verschwinden.

Anmerkung der Redaktion 📝 – Während ältere Marken versuchen, ihre visuelle Identität zu modernisieren, entscheiden sich viele Startups und kleine Unternehmen für einen Vintage-Look.

Diese Retro-Logos vermitteln dem Kunden ein Gefühl von Vertrautheit und Komfort – und sehen auch noch super cool aus. So setzen Sie auf den Retro-Logo-Trend:

  • Finden Sie einen talentierten Designer. Ein Retro-Logo hat komplizierte Formen, Linien und Farben – schauen Sie sich einige Illustratoren oder Logo-Designer an.
  • Machen Sie es nicht zu kompliziert. Die besten Logos in diesem Genre sind immer noch ziemlich klar und raffiniert.
  • Sorgen Sie dafür, dass es für Ihr Unternehmen funktioniert. Retro-Logodesigns eignen sich ideal für Gastronomiemarken wie Bars, Hotels und Cafés.

Schauen Sie sich das Logo an Badewannen-Gin, eine New Yorker Bar. Das Design erweckt den Eindruck, dass dieser Ort Spaß macht, entspannt ist und an einem Ort, an dem man gesehen werden möchte.

Wenn Sie nicht wissen, dass es sich um ein trendiges Logo-Design handelt, haben Sie wahrscheinlich keine Social-Media-Konten.

Farbverlaufslogos sind überall, vor allem in den neuesten Stilen von Instagram und Facebook Messenger. Und das Designkonzept lässt nicht nach.

Dies ist der Trend, dem Sie folgen sollten, wenn Sie eine lebendige Markenidentität aufbauen – hier erfahren Sie, wie Sie einen wahnsinnig beliebten Logo-Stil für Ihr Unternehmen einsetzen:

  • Wählen Sie eine Grundfarbe, die zur Palette Ihrer Marke passt. Der Farbverlauf von Facebook Messenger ist beispielsweise in Blau gehalten.
  • Halten Sie den Rest des Designs frisch. Diese Logos wirken am besten auf einfachen Formen, die den Betrachter nicht verwirren.
  • Machen Sie es einzigartig für Ihr Unternehmen. Lassen Sie sich nicht zum Kopieren verleiten – von allen Trends kann dieses Design für jeden funktionieren.
Lesen:  Der ultimative Leitfaden für Laravel-Migrationen

Das Farbverlaufslogo ist zu einem beliebten Design für eine Markenauffrischung geworden. Kasse Avon neben Facebook Messenger als aktuelle Beispiele.

Ähnlich wie das Retro-Logo ist dies einer dieser Trends, die ein bisschen wie ein Rückblick sind.

Isometrisches Zeichnen gibt es schon seit sehr langer Zeit – es geht darum, 2D-Formen einen 3D-Effekt zu verleihen. Es stellte sich heraus, dass der isometrische Stil auch ein zeitloser Logo-Design-Trend ist.

Ähnlich wie geometrische Logos wurde der isometrische Look von großen Playern in den Bereichen Technologie, Daten und Bankwesen übernommen. Schauen wir uns an, warum es im Trend liegt:

  • Es springt von der Seite. Wie geometrische Formen ist diese Technik eine wirkungsvolle Möglichkeit, Ihre Marke zu kommunizieren.
  • Es bedeutet Geschäft. Während andere Logo-Trends für die Kreativbranche geeignet sind, eignen sich isometrische Logos perfekt für mehr Unternehmen.
  • Es ist ein toller Farbträger. Ob Sie Neonfarben oder Pastelltöne verwenden, isometrische Logos sehen in jedem Farbton cool aus.

Es gibt Unmengen von Startups, deren Logos isometrische Elemente enthalten. Kasse Datenbausteinefür Starter.

Dieser verspielte Stil könnte einer der coolsten Logo-Design-Trends des Jahres 2020 sein.

Wie die meisten Trends sind Bilder in Texten nichts Neues. Aber im Moment sind sie heißes Eigentum. Wenn Sie ein Design wünschen, das Ihr Produkt zur Geltung bringt, könnte dies das Richtige für Sie sein.

Logos mit versteckten Bildern machen genauso viel Spaß beim Erstellen wie bei der Verwendung. Denken Sie jedoch darüber nach, einen professionellen Logo-Designer zu engagieren – hier sind die Gründe:

  • Das Bild muss zu Ihrem Markennamen passen. Die Chancen stehen gut, dass Designer den perfekten Raum finden können.
  • Das solltest du finden ein schlichtes Design Das kann an allen Markenkontaktpunkten wie sozialen Kanälen und Verpackungen wiederholt werden.
  • Die Klarheit des Textes ist entscheidend. Fügen Sie kein Bild irgendwo ein, das Ihren Firmennamen unleserlich macht.

Es gibt viele tolle moderne Logos, bei denen Bilder Teil der Beschriftung sind. Werfen Sie einen Blick auf Foodie-Marken Vogel Und Berge bewegen die den Trend angenommen haben.

Wie Sie wahrscheinlich bereits bemerkt haben, nutzen sogar einige der neuesten Logos einige zeitlose Trends.

Elemente wie flache Symbole werden im Design immer vorhanden sein. Sie sind einfach, süß und eine einfache Möglichkeit, durch ein Logo eine unterhaltsame Markenidentität zu vermitteln.

Solange Sie die Bildquelle kennen, eignen sich flache Symbole hervorragend für die Gestaltung von Startup-Logos. Hier ist der Grund:

  • Sie können mit sehr wenig viel sagen. Sie müssen kein Symbol auswählen, das zu dem passt, was Sie verkaufen, aber es ist nicht schwer, etwas Beschreibendes zu finden.
  • Symbole sind super einprägsam. Der geschickte Einsatz von Farbe und Form kann Ihnen ein einzigartiges Design verleihen, das ganz offensichtlich Ihnen gehört.
  • Es lohnt sich, sie zu wiederholen. Ihr flaches Icon-Design kann in Ihrem gesamten Unternehmen verwendet und angepasst werden – es ist vielseitig.
Lesen:  So finden Sie die SSID auf dem iPhone – einfacher als Sie denken

Dies ist einer der Logo-Design-Trends für 2020, den bereits viele Unternehmen übernehmen, also haben wir ihn herausgesucht Abheben als cooles Beispiel.

Wenn es um Logo-Trends geht, die Botschaften vermitteln, steht das schlichte, überlappende Design ganz oben auf der Liste.

Es klingt nach viel, wenn man nur ein kleines Symbol betrachtet, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte. Lassen Sie es uns aufschlüsseln:

  • Es ist ein abstraktes Designmerkmal was – gepaart mit einer gedeckten Farbe – eine beruhigende Wirkung haben kann. Genau das, was ein zuverlässiges Unternehmen braucht.
  • Es ist eine stilvolle Möglichkeit, ein Monogramm zu erstellen. Wenn Sie ein zeitlos trendiges Logo wünschen, ist dies ein guter Weg.
  • Es kann alles sein: geometrisch, minimalistisch, sogar cartoonartig. Logodesign-Trends wie dieser sind anpassungsfähig.

Wenn Sie ein modernes Logo entwerfen möchten, das sich selbst ernst nimmt, schauen Sie sich das an Pfeiltaste nach oben Und Bewegungen machen die sich überschneidende Trends zunutze gemacht haben.

Suchen Sie nach Trends, die Ihrer Marke eine freundliche Persönlichkeit verleihen? Hier ist eine Idee für Sie.

Anmerkung der Redaktion 📝 – Handgezeichnete und handgeschriebene Logos sind einfache, aber effektive Möglichkeiten des visuellen Geschichtenerzählens. Das Design verleiht einem ansonsten gesichtslosen Unternehmen eine menschliche Seite.

Kein Wunder, dass sich viele kreative Unternehmen für handschriftliche Stile entschieden haben. Wenn Sie zugänglich aussehen möchten, lohnt es sich, niedlichen Designtrends wie diesem nachzujagen. Hier ist der Grund:

  • Ein handgeschriebenes Wort ist mehr informellDies macht es zu einem großartigen Logoformat für den Einsatz in designorientierten Branchen.
  • Es erfordert keinen großen Aufwand perfektionieren. Natürlich können Sie Designer mit der Erstellung Ihres Logos beauftragen, aber dieses Design kann jeder erreichen.
  • Du kannst reproduzieren ein handgeschriebenes Logo in vielen Farben – anpassungsfähige Designtrends eignen sich hervorragend für sozial versierte Unternehmen.

Von allen Logo-Design-Trends ist dies ein Klassiker. Von Coca Cola und Kellog’s bis hin zu Freddies Blumenhandgeschriebene Logos sind immer cool.

Sie möchten die Dinge also einfach machen. Noch einfacher als ein handgeschriebenes Logo.

Sie möchten wahrscheinlich eine Wortmarke oder ein Logo. Ein weiterer Designtrend, der immer wieder auftaucht. Dies ist eine mühelose Möglichkeit, Ihren Markennamen bekannt zu machen.

Ein Wortmarkenlogo ist eine stilisierte Version Ihres Firmennamens. Es ist eine Top-Logo-Wahl für bekannte Namen, von Canon bis Supreme. Lassen Sie es uns aufschlüsseln:

  • Die besten Logos erfordern Mühe, um richtig zu sein. Sicher, der Effekt ist einfach, aber vielleicht möchten Sie einen Designer um Hilfe bitten.
  • Wenn Sie ein Wortmarkenlogo haben, ist Ihr Markenname plötzlich überall. Es ist ein ideales Design für wachstumsorientierte Unternehmen.
  • Es ist auch eine unterhaltsame Möglichkeit, die Farbpalette Ihrer Marke zu vermitteln. Sehen Sie sich an, wie FedEx Farben in seinem Wortmarkenlogo verwendet.
Lesen:  So erhalten Sie Credits für Audible

Wenn Sie bereit sind, Ihre eigenen Trends zu setzen, ist dies eine großartige Designoption. Schauen Sie sich die Logos von an Nahtlos Und Kurologie für Inspiration.

Trends wie dieser waren bei Logodesigns im Jahr 2020 allgegenwärtig – und es sieht so aus, als würden Strichzeichnungen nicht so schnell verschwinden.

Diese Logos sind eine schöne Möglichkeit, jedes Unternehmen zu brandmarken, insbesondere kleine Handwerksbetriebe und designorientierte Unternehmen.

Wenn Sie ein kompliziertes und einzigartiges Logo-Design wünschen, suchen Sie sich einen Designer oder bringen Sie Ihre besten Sharpies heraus:

  • Die Verwendung von Linien in Logodesigns ist seltsam befriedigendund ein optischer Leckerbissen für Ihre potenziellen Kunden.
  • Es ist einer von vielen Logo-Trends, die es gibt zusammenarbeiten mit talentierten Designern. Schließlich wollen Sie etwas Einzigartiges.
  • Es ist eine wirklich moderne Art und Weise replizieren Das klassische Emblem-Logo – verkörpern Sie den Minimalismus mit Ihrem handgezeichneten Design.

Wie bei allen angesagten Trends ist es nicht schwer, beeindruckende Beispiele für Line-Art-Logos zu finden. Kasse InMocean um einige feine Linien in Aktion zu sehen.

Ah, Logo-Design-Trends. Das Jahr 2020 hat viel zu bieten, und das ist nicht nur den Start-up-Marken vorbehalten. Tatsächlich haben viele etablierte Unternehmen ihre Logos aktualisiert.

Und welchen großen Trends sind sie gefolgt? Minimalismus natürlich.

Für viele bekannte Marken hieß es „Neues Jahr, neues Logo“. Anstelle eines komplexen Logodesigns zeichnen sich Trends für abgeflachte, vereinfachte Logos ab. Hier ist eine Aufschlüsselung:

  • Logos im 3D-Stil gibt es schon seit Jahren, aber die Trends haben sich weiterentwickelt. Heutzutage bevorzugen Unternehmen dies halte es frisch.
  • Anstatt ikonische Logos vollständig zu ersetzen, haben es die Designer getan sie aufräumen passend zum modernen Geschmack.
  • Ein übersichtlicheres, flacheres Logo-Design sieht viel besser aus auf Social-Media-Kanälen, TV-Werbung und sogar auf Produkten.

Diese Vereinfachung des Designs ist ein Beweis dafür, dass nicht alle Retro-Logos beliebt sind. Hier ist ein Vergleich der Volkswagen Logo vor und nach seiner Transformation.

Dieser Logo-Designstil ist etwas ganz Besonderes. Das dekorative Monogramm ist ein wirklich schönes Design, perfekt für anspruchsvolle Marken.

Es klingt vielleicht altmodisch, aber wie jedes Design auf unserer Liste wurde das dekorative Monogramm für den modernen Gebrauch aufgefrischt.

Indem Sie Farben und Linien einfach halten, können Sie die Komplexität Ihres dekorativen Monogramms voll zur Geltung bringen. Hier ist wie:

  • Schauen Sie sich an, wie die Buchstaben Ihres Markennamens aussehen könnten miteinander verflochten miteinander, um ein wunderschönes, einzigartiges Design zu schaffen.
  • Denken Sie an Ihr Unternehmenund wie Sie Elemente dessen, was Sie herstellen oder verkaufen, in das Logo integrieren können.
  • Arbeiten Sie mit einem talentierten Illustrator oder Grafikdesigner zusammen. Es lohnt sich immer, für diese Art von Logodesign die Profis zu beauftragen.

Recherchieren Sie, um die Best Practices für ein dekoratives Monogramm-Design herauszufinden. Wir lieben das Logo von Hergestellte WarenZum Beispiel.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen