5 Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 5 Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites

5 Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites

WordPress ist nicht nur zum Bloggen da. Viele große Marken nutzen WordPress als E-Commerce-Lösung.

WordPress bietet leistungsstarke und anpassbare Lösungen für Unternehmen jeder Größe, vom kleinen Start-up-Einzelhändler bis zum multinationalen Konzern.

Suchen Sie nach Inspiration für den Aufbau Ihres Online-Shops mit WordPress? Lesen Sie weiter, um mehr über die Websites großer Marken zu erfahren, die WordPress verwenden, warum sie gerne auf der Plattform verkaufen, und sehen Sie sich fünf Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites an.

Entdecken Sie WordPress-E-Commerce-Lösungen >>

Websites mit WordPress: Warum große Marken es mögen

WordPress betreibt fast die Hälfte aller Websites im Internet. Was macht das Content-Management-System so beliebt? Als Open-Source-E-Commerce-Plattform bietet WordPress Vorteile und Flexibilität, die proprietäre Website-Builder und E-Commerce-Plattformen nicht bieten können.

Zu den Vorteilen der Verwendung von WordPress gehören:

  • Kosten. WordPress ist kostenlos. Sie zahlen nur für WordPress-Hosting und etwaige Premium-Themes oder Plugins. Proprietäre Webplattformen erfordern häufig Jahres- oder Monatsabonnements. Sie begrenzen auch die Anzahl der Besucher, Transaktionen oder Benutzerkonten.
  • Benutzerfreundlichkeit. WordPress ist einfach und schnell einzurichten, insbesondere wenn Sie ein verwaltetes WordPress-Hosting-Paket erwerben. Auch die Lernkurve für WordPress ist nicht allzu steil. Die meisten Leute können mit minimaler Schulung herausfinden, wie sie eine WordPress-Site aktualisieren.
  • Kontrolle. Mit WordPress behalten Sie die vollständige Kontrolle und den Besitz Ihrer Daten.
  • Anpassung. Wenn es um Open Source vs. proprietäre Lösungen geht, ermöglicht Open Source Unternehmen, den Code nach Bedarf zu ändern. Da WordPress Open Source ist, ist es unbegrenzt anpassbar. Auch wenn es Ihnen unangenehm ist, den WordPress-Kerncode zu ändern, können Sie Ihre Website dennoch mit Plugins anpassen.
  • Themes und Plugin-Optionen. Aufgrund der Beliebtheit von WordPress verfügt die Plattform über einen der größten Märkte für Premium-Themes und Plugins. Bei so vielen Auswahlmöglichkeiten haben WordPress-Benutzer keine Probleme, das perfekte Theme auszuwählen oder ein Plugin zu finden, um eine bestimmte Funktion zu aktivieren oder eine Integration abzuschließen.
  • Gemeinschaft. WordPress verfügt über eine robuste und aktive Benutzergemeinschaft. Benutzergemeinschaften helfen Unternehmen auf zwei Arten. Wenn Sie ein Problem beheben möchten, können Sie zunächst in einem Support-Forum oder auf einem YouTube-Kanal eine Lösung finden. Viele Entwickler und Agenturen erstellen hochwertige Inhalte und Tutorials, um Ihnen den Umgang mit WordPress zu erlernen. In diesem Blog finden Sie auch Tutorials des Hostinger-Teams, unter anderem zum Einrichten eines WordPress-Shops. Zweitens hilft eine aktive Community bei der Rekrutierung. Je größer die Nutzerbasis einer Plattform ist, desto einfacher ist es, Entwickler zu finden und einzustellen.
  • Skalierbarkeit. WordPress und WooCommerce bieten grenzenlose Möglichkeiten. Vorausgesetzt, Sie verfügen über hochwertiges Hosting und Plugins, sollten Sie bei der Skalierung von WooCommerce für Verkaufsvolumina auf Unternehmensebene keine Probleme haben.
Lesen:  StoreBuilder vs. WooCommerce

Verkaufen Sie Ihre Produkte sorgenfrei online

Unser von WooCommerce offiziell empfohlenes Hosting ist für Online-Unternehmen wie Ihres konzipiert

Die 5 besten Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites großer Marken

Die vielseitige Plattform von WordPress unterstützt alles, von Food-Blogs bis hin zu großen Nachrichtenseiten. Hier sind fünf Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites großer Marken. Jedes dieser Beispiele für WordPress-E-Commerce-Sites verwendet das WooCommerce-Plugin. Mit WooCommerce können Unternehmen jeder WordPress-Site E-Commerce-Funktionen hinzufügen.

1. Dr. Scholls

Menschen auf der ganzen Welt kennen diese ikonische Fußpflegemarke. Seit mehr als 100 Jahren bietet Dr. Scholl’s Schuheinlagen und andere Behandlungen an. Mithilfe von WooCommerce hat die Marke ihrer bestehenden WordPress-Website eine E-Commerce-Funktion hinzugefügt. Wie Sie in diesem WordPress-Shop-Beispiel sehen werden, können Kunden ganz einfach die besten Produkte finden und kaufen, um ihre Probleme zu lindern.

2. Nalgene

Nalgene wurde ursprünglich für Pipettengläser aus Kunststoff für wissenschaftliche Labore entwickelt und entwickelte sich schnell zu einer der beliebtesten Outdoor-Marken. Ihre BPA-freien Wasserflaschen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da Verbraucher nach nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Produkten suchen. Auf der WordPress-Website von Nalgene können Käufer die große Produktauswahl einsehen und sogar Flaschen individuell gestalten.

3. Luftstrom

Als nächstes steht Airstream auf unserer Liste mit Beispielen für WordPress-E-Commerce-Websites. Airstream ist vor allem für seine glänzenden Aluminium-Reiseanhänger bekannt und verkauft über seine Website auch Campingplätze und anderes Zubehör direkt. Während Sie also immer noch zu einem Händler gehen müssen, um ein Wohnmobil zu kaufen, bietet die WordPress-basierte Website eine Auswahl an Campingausrüstung, T-Shirts und Haushaltswaren für den Innenraum Ihres Wohnwagens.

4. JOCO

Wie Nalgene erfreuten sich auch JOCO-Becher und -Behälter zunehmender Beliebtheit, da Verbraucher nach umweltfreundlichen Optionen suchten. JOCO-Produkte enthalten kein Plastik und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Auf ihrer übersichtlichen und einfachen WordPress-Site können Kunden eine Vorschau aller verschiedenen Optionen anzeigen.

Lesen:  Die besten Sport-Smartwatches für Kinder

5. Wienerschnitzel

Sie müssen nicht unbedingt etwas auf Ihrer Website verkaufen, um die WooCommerce-Plattform zu nutzen, wie Sie in diesem Beispiel einer WordPress-E-Commerce-Site sehen werden. Die Hot-Dog-Fast-Food-Kette Wienerschnitzel nutzt WordPress und das E-Commerce-Plugin WooCommerce, um ihre Menüpunkte hervorzuheben und Nährwertinformationen bereitzustellen.

Fühlen Sie sich von diesen Beispielen für WordPress-E-Commerce-Websites inspiriert?

Allen Beispielen für WordPress-E-Commerce-Websites war gemeinsam, dass sie nicht von Anfang an den Markt dominierten. Der Aufbau eines Unternehmens braucht Zeit. WordPress ist eine hervorragende Plattform für neue oder junge Unternehmen, da die Plattform mit Ihrem Unternehmen wachsen kann.

Fühlen Sie sich inspiriert, nachdem Sie einige der besten Beispiele für WordPress-E-Commerce-Websites gesehen haben?

Für die Einrichtung einer WordPress-E-Commerce-Website ist es nicht erforderlich, ein Entwicklerteam einzustellen oder stundenlang Code zu schreiben. Hostinger bietet funktionsreiche WordPress-Lösungen, die mit Ihnen zusammenarbeiten – unabhängig davon, ob Sie bereits einen Online-Shop haben oder mit dem Aufbau eines solchen beginnen müssen.

Die Hosting-Services von Hostinger WooCommerce können Ihr Unternehmen beim Wachstum Ihres Online-Shops unterstützen. Es ist der einfachste Weg, einen Online-Shop mit WordPress zu eröffnen.

Schauen Sie sich unsere WooCommerce-Hosting-Pläne an, um noch heute loszulegen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen