7 Möglichkeiten, Immobilien-Backlinks aufzubauen

Ihr Immobilienportfolio kann beeindruckend sein.

Aber wie läuft es mit Ihrem Backlink-Portfolio?

Es reicht nicht aus, tolle Einträge oder eine schön gestaltete Website zu haben, um sie anzuzeigen.

Wenn Sie nicht auf Entdeckungsreise sind SEO und Linkaufbau Wenn Sie diese Einträge im Auge behalten möchten, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Online-Angebote und -Verkäufe generieren.

Jeder, der eine Website hat, hat mittlerweile schon einige Gerüchte über SEO gehört.

SEOwelches dafür steht SOhr EMotor ÖOptimierung ist die treibende Kraft hinter der Nummer-1-Position in den Google-Suchergebnissen.

BacklinksLinks, die von anderen Websites auf Ihre Website führen, sind ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung.

Der Aufbau großartiger Backlinks hat den Effekt, digitale Straßen zu bauen – nein, Autobahnen! Große, farbenfrohe Werbetafeln ermöglichen es Käufern, direkt auf Ihre Website zu gelangen.

Wenn Sie SEO und insbesondere Backlinks beherrschen, werden Sie für die sichtbar sein Millionen der potenziellen Hauskäufer, die Google nach Antworten und Optionen durchsuchen.

Dies berichtet die National Association of Real Estate Agents 74 % der Hauskäufer waren bei ihren Kaufentscheidungen weitgehend auf die Informationen angewiesen, die sie online fanden. Und ein anderer 44 % der Hausbesitzer sagten dass sie ein Haus gekauft haben, das sie online gefunden haben.

Es wurde immer davon gesprochen, dass sich der Immobilienmarkt in naher Zukunft verlangsamen oder zum Stillstand kommen könnte, aber Immobilienmakler haben derzeit wenig Grund zur Sorge.

Allein im Jahr 2017 5,6 Millionen Bestandsimmobilien wurden verkauft in allen US-Regionen (Mittlerer Westen, Nordosten, Süden und Westen). Im gleichen Jahr, Mehr als 600.000 neue Häuser wurden gebaut und verkauft.

In Kürze, 55 % der Immobilienunternehmen glauben, dass der Markt ein bemerkenswertes Wachstum erlebt. Es ist also geklärt. Heutzutage sind mehr Menschen auf der Suche nach Immobiliengeschäften als in den vergangenen Jahren.

Immobilienprofis blickten 2018 sehr optimistisch.

Dennoch sieht es auch für 2019 optimistisch aus Rezessionsprognosen Das würde sich auf die Immobilienpreise in den großen amerikanischen Städten auswirken.

Kurz gesagt, es gibt kein größeres, glaubwürdiges Problem mit dem Markt. Das Problem ist, dass man auf den Radar aller Kaufwilligen gerät.

Dann suchen Sie nicht weiter. Sie sind online.

Dennoch ist der Wettbewerb um neue Kunden auf dem Immobilienmarkt hart.

Ein neues Engagement für SEO und Backlinks könnte genau der Vorteil sein, den Sie brauchen.

10 wichtige Dinge, die Sie über Immobilien-Backlinks wissen sollten

Es ist nur allzu klar, dass Sie eine solide Online-Präsenz benötigen, um auf diesem modernen Immobilienmarkt konkurrenzfähig zu sein. Sie sollten diesbezüglich keine Abstriche machen oder Abstriche machen.

Und da Backlinks grundsätzlich unser Ding sind, verraten wir Ihnen hier alles, was Sie über hochwertige Immobilien-Backlinks wissen müssen.

Die Backlinks, nach denen Sie suchen sollten, sollten sein:

  • Relevant für die Immobiliennische
  • Hochwertig genug, um Ihr Suchmaschinenranking zu verbessern

Um diese Links zu sichern, müssen Sie jedoch eine Strategie haben, die darauf abzielt, die Aufmerksamkeit der Suchmaschinen zu erregen, sonst verschwenden Sie Ihre Zeit.

1. Bestehende Backlinks

Wenn Sie eine Website haben, auch wenn diese klein oder relativ inaktiv ist, verfügen Sie wahrscheinlich bereits über einige Backlinks.

Überraschung!

Sie können sich jetzt für eine kostenlose Testversion von Ahrefs anmelden, um die bereits erstellten Backlinks zu Ihrer Website anzuzeigen. Als zusätzlichen Bonus handelt es sich um ein umfassendes SEO-Tool, das Ihnen auch die Keywords anzeigt, für die Sie bei Google ranken.

Kommen Sie nach der Anmeldung noch einmal auf diesen Artikel zurück und überprüfen Sie alle anderen wichtigen Faktoren auf dieser Liste: Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihr aktuelles Immobilien-Backlink-Profil wissen müssen.

Ein gesundes Portfolio an Immobilien-Backlinks bestimmt, wie beliebt die Suchmaschinen Ihre Immobilien-Website und Ihre Immobilieneinträge einschätzen.

Um ein gesundes Portfolio zu entwickeln, reicht es nicht aus, Backlinks aus einer einzigen Quelle zu erhalten. Sie sollten versuchen, so viele Immobilien-Backlinks wie möglich aus möglichst vielen Quellen zu erhalten: Blogs, Verzeichnisse, Website-Seiten und sogar soziale Medien. Suchmaschinen ziehen es vor, Sie auf allen Plattformen als vertrauenswürdige Quelle zu sehen. Dies ist bekannt als Vielfalt verbinden.

Ein weiterer Maßstab ist Verbindungsgeschwindigkeit. Diese Kennzahl berücksichtigt die Geschwindigkeit, mit der andere Websites auf Ihre Immobilienseite verlinken. Wenn Sie über Nacht plötzlich 2.000 Backlinks erwerben, werden Sie von beliebten Suchmaschinen wie Google verdächtigt oder für Backlinks bezahlt und versuchen, das System zu betrügen. Wenn Sie langsam und stetig großartige Inhalte erstellen, verlinkungswürdige Einträge veröffentlichen und ehrlich Beziehungen zu anderen Immobilien-Websites aufbauen, erhalten Sie in einem natürlichen Tempo Backlinks und müssen sich keine Sorgen machen.

3. Zitierfluss und Vertrauensfluss

Zitierfluss teilt den Suchmaschinen mit, wie viele Websites auf Ihre Inhalte verlinken. Es wird auf einer Skala von 0-100 gemessen. Je höher die Punktzahl, desto besser für Ihr Immobilienunternehmen.

Lesen:  7 Möglichkeiten, den Auswirkungen von Warenkorbabbrüchen zuvorzukommen

Vertrauensfluss ist eine direkte Folge des Zitierflusses. Dabei handelt es sich um eine Zahl, die den Grad des Vertrauens bestimmt, das Suchmaschinen Ihrer Website entgegenbringen.

4. Seiten- und Domänenautorität

Seitenautorität ist ein statistisches Maß, um zu bestimmen, wie gut eine bestimmte Seite in den Suchmaschinen rankt.

Domänenautorität ist eine Sammlung der Autorität aller Ihrer Seiten. Beide geben an, wie relevant Ihr Inhalt und Ihre Website für Ihre Zielgruppe sind.

Wie beim Zitierfluss und Vertrauensfluss werden beide Metriken von 0 bis 100 gemessen, wobei ein höherer Wert besser ist. Sie möchten nicht nur die Seiten- und Domain-Autorität erhöhen, sondern auch nach Backlinks von Seiten suchen, die bei diesen Kennzahlen eine hohe Punktzahl erzielen.

5. Ankertextverhältnis

Der Ankertext ist der Text, in den der Backlink eingebettet ist. Beim Aufbau von Backlinks können Sie häufig die Verwendung eines bestimmten Ankertextes auswählen oder anfordern.

Um sicherzustellen, dass Ihre Immobilien-Backlinks nicht als Spam landen, befolgen Sie diese Regeln:

  • Halten Sie Ihren Ankertext für den Link relevant.
  • Vermeiden Sie es, immer dieselben genauen Schlüsselwörter zu verwenden, da Google Ihre Links sonst möglicherweise als Spam betrachtet. Wenn Sie in 90 % der Fälle ein genau passendes Keyword wie „New Yorker Immobilienangebote“ verwenden, wirkt dies wie eine Spam-Keyword-Optimierung. Variieren Sie!

Sie können Variationen Ihrer Zielschlüsselwörter verwenden und stattdessen den Namen Ihrer Website oder Marke verwenden.

Da Sie in der Immobiliennische tätig sind, müssen Sie nicht auf Websites zum Thema Lebensmittel nach Backlinks suchen.

Ihre Backlinks und die Websites, auf denen sie platziert werden, sollten für die Immobilienbranche und verwandte Branchen wie die Immobilienfinanzierung relevant sein. Diese Regel bietet jedoch eine gewisse Flexibilität.

Sie können beispielsweise nach Backlinks von Websites suchen, die sich auf „Gartenarbeit“ oder „Landschaftsbau“ konzentrieren. Diese Optionen sind gültig, da Garten- und Landschaftsbau komplementäre Nischen für den Hausverkauf sind.

Stellen Sie einfach sicher, dass die Verbindung seriös ist. Wenn Sie diese Regel ausreichend ignorieren, können Sie bei den Suchmaschinen in Ungnade fallen.

7. Website-Vorbereitung

Sobald Sie bereit sind, mit dem Aufbau von Backlinks zu beginnen, müssen Sie Ihre Website auf den Traffic vorbereiten.

Machen Sie es zu einem Ort, an dem die Leute gerne eine Weile abhängen und lesen.

Schreiben Sie mehr großartige, ansprechende Inhalte. Bearbeitung. Korrekturlesen. Fügen Sie spannende Multimedia-Inhalte hinzu, mit denen Website-Besucher interagieren können. Stellen Sie Ihre besten Erwähnungen in den Mittelpunkt.

Nicht zu vernachlässigen ist die Seite „Über uns“. Untersuchungen zeigen, dass die Die Seite „Über uns“ ist durchweg in den Top 3 meistbesuchte Links auf Immobilien-Websites. Eine weitere Seite, die an zweiter Stelle steht, ist die Seite „Kontakt“.

Bevor Sie anfangen, Backlinks zu gewinnen, müssen Sie diese beiden Seiten in Ordnung bringen. Gestalten Sie Ihre „Über uns“-Seite so, dass sie reflektiert Ihre Markengeschichte und Mission und Vertrauen bei den Lesern aufzubauen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kontaktformular intuitiv und einfach auszufüllen ist. Speichern Sie die detaillierten Informationen für später, wenn Sie die Geschäfte abschließen. Konzentrieren Sie sich einfach darauf, E-Mails zu sammeln und Besuchern die Möglichkeit zu geben, eine Nachricht zu hinterlassen.

8. Landingpage

Sie sollten Ihre Immobilien-Backlinks so oft wie möglich an Ihre „Über uns“-Seite senden. Sie können auch gezielt Links zu einigen Ihrer besten Immobilienangebote einrichten.

Anstatt diese Links zu bestimmten Einträgen zu senden, erstellen Sie eine Seite, auf der Ihre Top-Immobilien aufgeführt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Funktionen in der Reihenfolge ihrer Relevanz für die Zielgruppe auflisten, die möglicherweise auf den Link klickt.

Aktualisieren Sie diese Seiten regelmäßig.

Diese Taktik stellt sicher, dass Ihre Besucher auf den Seiten, auf denen sie landen, einen relevanten Eintrag sehen können.

Sie können auch einige Immobilien-Backlinks zu den besten Blogbeiträgen auf Ihrer Website senden. Wenn Sie hochwertige Immobilien-Backlinks zu diesem Inhalt gewinnen, stärken Sie Ihre Autorität in diesem Thema.

Optimieren Sie jedoch jeden Blogbeitrag mit einem Call to Action. Sie möchten dennoch Leads gewinnen, die Sie von diesen Blog-Besuchern konvertieren können.

9. Studieren Sie Quellen für Links zu Mitbewerbern

Die Immobiliennische ist mit großen Akteuren gesättigt. Diese Spieler sind großartig, weil sie etwas gut machen.

Versuchen Sie nicht, bei allgemeinen Themen direkt mit ihnen zu konkurrieren. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf den Aufbau Ihres lokal Relevanz. Streben Sie danach, der Herr Ihrer eigenen Domäne zu sein. Es wird einfacher (und wertvoller) sein, ein Ranking für Schlüsselwörter zu erstellen, die lokale Ortsnamen enthalten.

Wenn Sie mit einer anderen lokalen Immobilienagentur konkurrieren möchten, müssen Sie viel Arbeit leisten, insbesondere wenn diese bereits online viel Aufmerksamkeit erregt hat.

Erstellen und speichern Sie eine Liste ihrer Top-Links zur sicheren Aufbewahrung. Diese Liste verwenden Sie im nächsten Schritt.

10. Erstellen Sie Inhalte, um die Sie die Konkurrenz beneiden wird

Wenn Sie sich die Art von Links sichern möchten, die Ihre Konkurrenten haben, müssen Sie sich von der Masse abheben. Ihre Inhalte sollten viel leistungsfähiger sein als ihre. Als Faustregel gilt, Inhalte zu erstellen, auf die auch sie verlinken möchten.

Sie können Content-Autoren damit beauftragen, dies für Sie zu tun, Ihre Inhalte über soziale Medien und andere Kanäle zu bewerben – und sich letztendlich Immobilien-Backlinks von den Linkquellen Ihrer Konkurrenten zu sichern. Sie haben bereits eine Liste davon.

Jetzt verraten wir Ihnen die besten Orte, um Backlinks zu erzielen.

Ich habe die Strategie zum Aufbau von Backlinks für Ihr Immobiliengeschäft ausgearbeitet. Diese nächste Phase wird sich auf die Umsetzung dieser Strategien konzentrieren.

1. Nehmen Sie zuerst die niedrig hängenden Früchte

Als Immobilienunternehmen, das Ihren Namen bekannt machen möchte, ist es ratsam, zuerst die leicht zu gewinnenden Links anzusprechen. Einfacher bedeutet nicht, dass es spammig oder schwach ist.

Lesen:  So verleihen Sie WordPress und Elementor mit ElementsKit mehr Flexibilität

„Einfach“ bedeutet hier den Weg des geringsten Widerstands. Das heißt, die Immobilien-Backlinks, die Sie mit sehr geringem oder gar keinem Aufwand verdienen können.

A. Quellseiten

Ressourcenseiten sind Verzeichnisse für die besten Artikel in einer bestimmten Nische.

Die Eintrittsbarriere hängt davon ab, wie einfallsreich Ihre Inhalte für Benutzer sind. Hier ist eine Beispielseite für Immobilienressourcen.

Da sie viele der besten Artikel enthalten, generieren diese Seiten einen erheblichen Traffic.

Kurz gesagt, Ressourcenseiten dienen ausschließlich dem Zweck der Verlinkung (und natürlich zum Nutzen der Website-Besucher). Ein Backlink auf einer Immobilien-Ressourcenseite ist für Ihre Website sehr relevant und nützlich, und im Internet kursieren Unmengen dieser Seiten, die Sie nutzen können.

Für die Immobilienbranche sollten Sie zunächst nach diesen Ressourcenseiten suchen. Google einfach „Immobilien-Ressourcenseite“ und schau, was dabei herauskommt. Dann wenden Sie sich mit einfachen und einfachen E-Mails an Webmaster.

B. Defekter Linkaufbau

Unfälle passieren und Verbindungen werden unterbrochen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, einzusteigen und den verlorenen Platz für Ihr Unternehmen einzunehmen. Suchen Sie zunächst nach Seiten, die auf andere Immobilienunternehmen verweisen. Ein ausgezeichneter Ausgangspunkt sind Ressourcenseiten.

Benutze jetzt eins Link-Profiling-Tool wie die Check My Links-Erweiterung für ChromeScannen Sie diese Seiten weiterhin nach defekten oder toten Links.

Wenn Sie einen finden, senden Sie eine höfliche E-Mail und bitten Sie Ihren Link, den toten Link zu ersetzen. Einfach richtig?

Sie können sich auch die Backlink-Profile von Mitbewerbern auf Ahrefs ansehen, herausfinden, welche wertvollen Backlinks sie kürzlich verloren haben, und dann die Webmaster dieser Websites kontaktieren.

2. Köder verwenden

Nachdem der einfache Teil nun abgeschlossen ist, möchten Sie vielleicht einen technischeren Ansatz in Betracht ziehen.

In diesem Abschnitt dreht sich alles um Köder. Untersuchungen zeigen, dass die meisten Kaufentscheidungen sind emotional getrieben. Eine gute Möglichkeit, Hauskäufer zur Zusammenarbeit mit Ihrer Agentur zu bewegen, ist die Durchführung intelligenter Köderprogramme. Diese Programme sollten Ihr Immobiliengeschäft in einem positiven Licht darstellen und zeigen, dass Sie positive Werte wie Bildung, Familie, Ehrlichkeit usw. vertreten.

Möglicherweise müssen Sie ein wenig investieren, um den Stein ins Rollen zu bringen, aber was ich vorschlagen werde, könnte viel Aufmerksamkeit erregen und viel Vertrauen aufbauen.

A. Bieten Sie lokale Stipendien an

Sobald Sie ein Stipendium eingerichtet haben, können Sie Ihre Websites online in beliebten Stipendiennetzwerken eintragen. Durch diese Präsenz erhalten Sie Backlinks und eine Menge Leads auf Ihre Website.

Wenn es um lokale Messen geht, können Sie Presse in lokalen Nachrichtenmedien gewinnen und Kommunikationswege zu örtlichen Schulen und Unternehmen eröffnen.

Bitten Sie jede an Ihrer Messe interessierte Organisation, Ihre Marke online, insbesondere auf ihrer Website, zu erwähnen. Dies dient wirklich dazu, Ihren Namen bekannt zu machen, und Backlinks von anderen lokalen Websites sind eine großartige Möglichkeit, Autorität aufzubauen und die Rankings bei lokalen Suchanfragen zu dominieren.

B. Veranstalten Sie Wettbewerbe auf Ihrer Website

Ein Wettbewerb ist eine großartige Möglichkeit, Online-Aufsehen für Ihr Immobilienunternehmen zu erregen. Führen Sie diesen Wettbewerb auf Ihrer Website durch und teilen Sie die Links mit verschiedenen Wettbewerbsforen.

Je mehr Menschen mit Ihrem Wettbewerbsbeitrag interagieren, desto mehr soziale Erwähnungen erhält Ihr Unternehmen. Und damit mehr Backlinks.

Unter diesem Link können Sie eine Liste nützlicher Wettbewerbsideen für Ihr Immobiliengeschäft einsehen.

C. Führen Sie aktuelle Werbeaktionen durch und bieten Sie virtuelle Touren an

Diese Technik wird Ihre Social-Media-Erwähnung deutlich verbessern. Sie können Angebote und Werbeaktionen erstellen, die garantiert Anklang finden. Tun Sie dies auf beliebten Nachrichtenplattformen in Ihrer Nähe.

Erwägen Sie auch einen virtuellen Rundgang durch die Häuser in Ihrem Katalog. Hauslisten mit detaillierten Angaben Grafische Beschreibungen generieren die meisten Verkäufe kürzlich.

Diese Touren können Virtual Reality, Video oder Fotografie sein. Beginnen Sie mit dem, was Sie sich leisten können.

D. Etwas zurückgeben (Wohltätigkeit)

Nichts lässt Herzen schneller schmelzen als ein Akt der Nächstenliebe. Wenn Sie in der Zwischenzeit einige günstige Angebote in Ihrem Katalog haben, können Sie diese an vertriebene Familien verschenken. Neben der angeborenen Noblesse dieser Geste werden Sie mit Sicherheit unzählige Erwähnungen Ihres Unternehmens sehen.

Diese Erwähnungen werden über lokale und regionale Nachrichtenkanäle und Blogs verbreitet. Sie können sie kontaktieren, um einen Link zurück zu Ihrer Website zu erhalten. Die meisten von ihnen hätten nichts dagegen.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihr Zuhause nur an Menschen verschenken, die eine schwierige Zeit durchmachen. Stellen Sie sicher, dass sie einen Umzugsplan haben, sonst könnten Sie in ein Dilemma geraten.

Erzwingen Sie sie und riskieren Sie eine schlechte Presse für Ihre Marke. Wenn Sie sie auf unbestimmte Zeit bleiben lassen, werden Sie für lange Zeit Einnahmen verlieren. Hier lässt sich ein schmaler Grat ziehen.

e. Bieten Sie kostenlose Immobilienberatung oder Schulung an

Ein weiteres wirksames Instrument ist das Angebot kostenloser Schulungen für Immobilienbegeisterte. Diese kostenlose Schulung hilft Ihnen dabei, eine Beziehung zu Ihren lokalen und regionalen Nachrichtenmedien aufzubauen. Die Nebenwirkungen führen auch dazu, dass Sie tolle Backlinks für Ihren Immobilienblog gewinnen.

Wenn Sie lieber kostenlos beraten möchten, seien Sie bereit, Ihr Angebot zu bewerben. Viele Nachrichten- und Social-Media-Plattformen werden diese Geste schnell auf ihren Plattformen melden. So bauen Sie einen guten Markenruf auf und gewinnen gute Backlinks.

3. Immobilien-Backlinks von maßgeblichen Institutionen

Die Menschen vertrauen den mächtigen Institutionen, und das aus guten Gründen. Wenn Ihr Immobilienunternehmen auf einer dieser Websites gelistet ist, ist dieses Vertrauen damit verbunden. Die folgenden Strategien konzentrieren sich auf diese Plattformen und darauf, wie Sie von ihnen Backlinks erwarten können.

A. Universitäten

Akademische Institutionen genießen ein Vertrauen, das auf vermeintlicher Unfehlbarkeit beruht. Menschen zweifeln selten an ihren Behauptungen. Aus diesem Grund ist die Domänenautorität von „.edu“-Sites so hoch. Dieser blinde Glaube ist der Grund, warum Sie versuchen sollten, Ihre Links darauf erscheinen zu lassen.

Lesen:  Die Mechanik beherrschen: Wichtige Tipps für neue Battlebit-Spieler

Allerdings sind akademische Websites bei der Annahme von Links strenger. Sie akzeptieren und listen nur wertvolle Links auf ihren Seiten auf.

Für ein Immobilienunternehmen müssen Sie einen aufschlussreichen Inhalt bereitstellen. Es muss auch für eine Universität verlinkungswürdig genug sein.

Sie können ihnen dann eine E-Mail senden, um sie auf Ihre großartigen Inhalte aufmerksam zu machen. Wenn es ihren Standards entspricht, erhalten Sie diesen Backlink.

B. Regierungswebsites (.gov)

Wie .edu-Seiten genießen Regierungswebsites eine lächerlich hohe Domain-Autorität. Ein Backlink von hier ist eine gute Möglichkeit, das Ranking Ihrer Marke zu verbessern.

Hier sind einige Strategien, um einen Backlink zu erhalten:

1. Seien Sie in Regierungsforen aktiv und verlinken Sie auf relevante Artikel auf Ihrer Website.

2. Erstellen Sie großartige Inhalte zum Thema Immobilien und Regierung. Wenden Sie sich an einen Site-Administrator und bitten Sie ihn höflich um einen Link zurück zu den Quellseiten der Regierungs-Sites.

3. Reagieren Sie auf Inhalte, die auf „.gov“-Websites veröffentlicht werden.

4. Listen Sie Ihre Veranstaltungen auf den Veranstaltungsseiten Ihrer lokalen, staatlichen oder nationalen Regierung auf.

5. Listen Sie Ihre Möglichkeiten (z. B. Stipendien) auf Regierungsnachrichten und Community-Seiten auf.

C. Wohltätigkeitsorganisationen

Es ist bekannt, dass Wohltätigkeitsorganisationen unsere Emotionen stark beeinflussen, und beliebte Wohltätigkeitswebsites können viel Verkehr generieren. Dies ist ein erstklassiges Jagdrevier für großartige Backlinks.

Wenn Sie derzeit Wohltätigkeitsorganisationen haben, an die Sie spenden, wenden Sie sich bitte an die Administratoren dieser Websites und fordern Sie eine Funktion an oder erwähnen Sie sie irgendwo auf ihren Seiten. Normalerweise erhalten Sie einen Backlink für Ihre Bemühungen.

D. Verbände und Gewerkschaften

Je größer der Verein/die Gewerkschaft ist, desto wertvoller sind ihre Verbindungen. Finden Sie starke Gewerkschaften in Ihrer Nische und fordern Sie eine Stelle oder einen Eintrag auf deren Seiten an.

Einige Websites, die einen Besuch wert sind, sind:

  1. Nationaler Verband der Immobilienmakler
  2. Nationaler Verband der Immobilienmakler
  3. Amerikanisches Institut für Immobilienmakler

Diese Verbände gibt es in jeder Region. Man muss sie nur nachschlagen. Ein Backlink von ihnen wird definitiv dazu beitragen, Ihr SERP-Ranking zu verbessern.

4. Beziehungen mit PR aufbauen

HARO ist ein Werkzeug damit Journalisten Geschichten und Inhalte in Echtzeit erhalten können. Viele führende Publikationen mit großer Domain-Autorität nutzen es ebenfalls. Sie können sich als Mitwirkender registrieren und anbieten, Inhalte für diese Nachrichtenagenturen bereitzustellen. Im Gegenzug erhalten Sie eine Byline und einen Backlink zu Ihrer Website.

Angesichts der Größe der Unternehmen, die diese Plattform nutzen, ist dies eine hervorragende Gelegenheit für Backlinking.

5. Gehen Sie zu Immobilienführern (kostenpflichtig und kostenlos)

Immobilienverzeichnisse ähneln Informationsseiten, konzentrieren sich jedoch ausschließlich auf die Präsentation relevanter Websites. Ein Beispiel ist das Reals-Führer.

Diese Verzeichnisse enthalten eine Liste von Immobilienunternehmen nach ihrem Fachgebiet. Aufgrund ihrer Suchmaschinenrelevanz verfügen sie über eine erhebliche Domain-Autorität. Wenn Sie Ihr Unternehmen hier auflisten, erhalten Sie einen profitablen Backlink.

Einige dieser Verzeichnisse sind kostenpflichtig. Andere sind kostenlos. Hier ist eine Liste einiger der besten Immobilienführer Online verfügbar. Sie können sie kontaktieren, um Ihre Website in die Liste aufzunehmen.

6. Sehen Sie sich Immobilienangebote und Agenturen an

Eine weitere Möglichkeit, Immobilien-Backlinks zu gewinnen, besteht darin, Immobilienangebote und Makler in der Immobilienbranche zu überprüfen. Dies zu entfernen ist jedoch nicht einfach. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Bewertungen sachlich und unvoreingenommen sind. Eine ehrliche Bewertung stellt sicher, dass Ihre Autorität gegenüber anderen Konkurrenten in Ihrer Nische steigt.

Dies kann Ihnen einige Backlinks einbringen, wenn die Leute Ihre Bewertungsinhalte mit potenziellen Hauskäufern teilen.

7. Nutzen Sie Events und Meetings

Diese Methode bietet hervorragende Renditen, insbesondere wenn Sie Ihre lokale Relevanz verbessern möchten. Entdecken Sie, welche Meetings und Zusammenkünfte für die Immobilienbranche relevant sind. Überall können Sie sich auf Ihren Websites vernetzen, wertvolle neue Kontakte knüpfen und miteinander diskutieren.

Besuchen Sie Veranstaltungen für Hausbesitzer, Hausverwalter, Vermieter und Hauskäufer. Wenn es sich um eine solche Veranstaltung handelt, können Sie anbieten, einen kleinen Teil der Veranstaltung zu sponsern oder einen Stand zu erwerben. Gewinnen Sie auf diese Weise die Herzen Ihrer potenziellen Kunden und Mitarbeiter und sammeln Sie deren Kontaktdaten.

Sie müssen Ihre Veranstaltungen und Meetings auch nicht auf persönliche Treffen beschränken. Sie können auch Online-Events nutzen. Sie können virtuelle Hausrundgänge und Live-Frage-und-Antwort-Sitzungen organisieren. Intelligente Immobilien-Websites verdienen auf diese Weise bereits Immobilien-Backlinks.

Virtuelle Rundgänge helfen potenziellen Käufern, die Immobilie kennenzulernen, ohne ihr Büro oder Zuhause zu verlassen oder ihren vollen Terminkalender zu ändern.

Virtuelle Rundgänge können in Echtzeit stattfinden wie Georama es mit Travel macht. Oder Sie bieten vorab aufgezeichnete oder virtuelle 3D-Rundgänge an. Wünschen Sie Beispiele? Suche nach „virtuelle Hausrundgänge“ [city]’ und Sie werden entdecken, wie Ihre Konkurrenten diese Chance nutzen.

Und das habe ich gefunden!

Sie können auch Webinare für Ihre Zielgruppen organisieren und diese Veranstaltungen auf Websites mit Veranstaltungslisten auflisten. Wir haben die spezifischen Backlink-Strategie-Ereignisse an anderer Stelle auf dieser Website besprochen. Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Online- und Offline-Veranstaltungen auf relevanten Websites auflisten können.

Abschließende Gedanken zu Immobilien-Backlinks

Die Sicherung leistungsstarker Backlinks für Ihr Immobiliengeschäft ist nicht so kompliziert. Man muss nur bereit sein, die Arbeit zu machen.

Wie Sie in diesem Artikel gesehen haben, müssen Sie sich mit Ihrer Konkurrenz messen. Erstellen Sie zunächst ein Profil und dokumentieren Sie die Linkquellen. Dann setzen Sie Ihre Strategien mit außergewöhnlicher Finesse um.

Diese Strategien sind jedoch keine einmaligen Aktivitäten. Sie müssen sie kontinuierlich testen, überwachen und ausführen, solange Sie im Geschäft sind. Nur so ist Ihre anhaltende Dominanz garantiert. Mit den Informationen in diesem Artikel sind Sie auf dem richtigen Weg, diese Links zu gewinnen.

Ein Hoch auf Ihren Erfolg!

Aktuelle Artikel:

Empfohlen