Ändern Sie den Alarmton auf Android – so geht’s

Wussten Sie, dass die Alarmtöne auf Android alles aus der Musikbibliothek Ihres Geräts abrufen?

Der Titel „Klingeltöne“ in den Alarmtoneinstellungen ist eine Fehlbezeichnung. Wenn Sie sich ansehen, was im Dateimanager (oder „Meine Dateien“) > Klingeltöne und im Dateimanager > Musik angezeigt wird, werden Sie feststellen, dass Klingeltöne nicht für Alarmtöne verwendet werden.

Ihre gesamte Musikbibliothek ist!

Im Musikordner von Android können alle Arten von Audiotiteln eingebunden werden.

Lieblingslieder, Sprachnotizen, beliebige Audioaufnahmen, einschließlich Voicemail, und mit ein wenig Know-how können Sie große Audiodateien zuschneiden, um nur bestimmte Abschnitte einer Audiospur als benutzerdefinierten Alarmton abzuspielen.

Wenn Sie mit all diesen interessanten Leckerbissen für Android fertig sind, werden Sie ein Profi im Anpassen jeder Audiodatei sein.

Wachen Sie mit dem auf, was Sie wollen, und beschränken Sie sich nicht länger auf das, was im Play Store oder anderswo zum Download verfügbar ist!

Beginnen wir mit den Grundlagen.

So ändern Sie den Alarmton auf Android

  1. Starten Sie die Uhr-App
  2. Tippen Sie unten links auf „Alarm“.
  3. Wählen Sie einen Alarm aus (oder stellen Sie zuerst einen ein)
  4. Tippen Sie auf „Alarmton“
  5. Wählen Sie „Klingelton“, um einen benutzerdefinierten Ton anzuwenden

1. Starten Sie die Uhr-App

Um auf die Uhr-App auf Android zuzugreifen, tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Suchleiste und geben Sie „Uhr“ ein. Alternativ finden Sie die Uhr auch im Menü „Apps“.

2. Tippen Sie unten links auf „Alarm“.

Am unteren Bildschirmrand befinden sich Optionen für Alarm, Weltzeituhr, Stoppuhr und Timer.

Lesen:  So spielen Sie den Early Access von Gray Zone Warfare

Tippen Sie unten links auf „Alarm“, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

3. Wählen Sie einen Alarm aus (oder stellen Sie zuerst einen ein).

Der Alarm muss erstellt werden, bevor Sie einen Ton auswählen können.

Tippen Sie oben rechts auf das +-Symbol, stellen Sie Uhrzeit und Datum ein und übernehmen Sie Ihre bevorzugten Einstellungen für Vibration und Schlummerfunktion.

4. Tippen Sie auf „Alarmton“


Für jeden Alarm kann eine andere Toneinstellung angewendet werden. Hier können Sie den Alarmton für den ausgewählten Alarm ändern. Sie können diese Schritte für jeden Alarm wiederholen, für den Sie eine andere Toneinstellung verwenden möchten.

5. Wählen Sie „Klingelton“, um einen benutzerdefinierten Ton anzuwenden


WordMeWordMe

Die verfügbaren Optionen unterscheiden sich je nach Gerät, aber auf allen Android-Telefonen können Tonänderungen im „Klingelton“ vorgenommen werden.

So stellen Sie einen Spotify-Song als Alarm auf Android ein

Um einen Titel von Spotify als Alarmton zu verwenden, benötigen Sie sowohl die Spotify-App für Android als auch die Google Clock App.

Damit die Funktion funktioniert, müssen natürlich beide Dienste in Ihrem Land verfügbar sein. Beide sind fast ausschließlich global.

Wenn beide Apps installiert sind und Sie auf „Alarmton“ tippen, sollte die Option „Spotify“ angezeigt werden, um „mit Ihren Lieblingsliedern aufzuwachen“.

Auch wenn Sie Probleme damit haben, dass Spotify Ihre Titel nicht richtig abspielt, lesen Sie unbedingt unseren Artikel „Warum Spotify immer wieder pausiert“ eine Lektüre.

1. Starten Sie die Uhr-App

2. Tippen Sie unten links auf „Alarm“.

3. Tippen Sie auf „Alarmton“

4. Wählen Sie „Spotify“

5. Wählen Sie einen Titel von Spotify aus, den Sie als Alarmton verwenden möchten

Sie können nach einem Titel suchen oder aus einer Wiedergabeliste auswählen.

Denken Sie daran, dass Spotify geografische Beschränkungen verwendet, sodass nicht jeder Titel im Katalog weltweit verfügbar ist.

Wenn ein Titel nicht verfügbar ist, wird er möglicherweise im Album eines Künstlers mit der folgenden Meldung angezeigt:

„Dieser Titel ist derzeit nicht verfügbar in [your country]. Wenn Sie die Datei auf Ihrem Computer haben, können Sie sie importieren.“

Das könnte man tun, aber es hat keinen Sinn. Wenn Sie die Datei bereits haben, stellen Sie einfach den Alarmton ein, um die Musikdatei mit der nativen Android-Uhr abzuspielen.

Lesen:  So treten Sie der Inkognito-Klage bei Google bei

So stellen Sie ein Lied als Alarmton auf Android ein

Google Clock unterstützt mehrere Dateiformate für Musik.

AAC-, AC3-, AU-, FLAC-, MP2-, MP3-, OGG-, WMA- und WAV-Dateien sind alle mit dem Android-Betriebssystem kompatibel.

Wo sich Ihr Musikspeicher auf Android befindet, hängt davon ab, wie Sie die Datei erhalten haben.

Musikdateien werden in Ihren internen Speicher > Musikbibliothek verschoben und Audiodatei-Downloads befinden sich im Download-Ordner.

Auf beide kann je nach Gerätemodell über den Dateimanager oder „Meine Dateien“ zugegriffen werden.


WordMeWordMe

Da das Wort „Datei“ in beiden App-Namen enthalten ist, können Sie Ihr Gerät nach „Datei“ durchsuchen und entweder „Dateimanager“ oder „Meine Dateien“ auswählen. Beide machen das Gleiche.

Dateipfad zum Musikordner auf Android

Meine Dateien > Interner Speicher > Musik

Die Alarmtöne auf Android werden aus dem Musikordner Ihres Geräts abgerufen.

Wenn der Titel, den Sie als Alarmton festlegen möchten, nicht angezeigt wird, suchen Sie ihn in Ihrem Download-Ordner und verschieben Sie ihn in Ihren Musikordner.

Alternativ, wenn Sie über einen Backup-Dienst verfügen Musik auf Android sichernkönnen Sie den Dateipfad ändern, um Audiodateien von dem von Ihnen verwendeten Sicherungsdienst zu laden.

Wichtig ist, dass sich der Ton, den Sie als Alarm verwenden möchten, in der Musikbibliothek Ihres Geräts befindet.

Sobald dies der Fall ist, aktualisieren Sie die Seite mit den Weckertönen und alle verfügbaren Titel sind verfügbar.

So legen Sie auf Android eine Sprachnotiz als Alarmton fest

Alarme werden zunehmend als Erinnerung eingesetzt. Um um 14 Uhr an einer Besprechung teilzunehmen, den Zug zu nehmen oder sogar das Android-Telefon Ihrer Eltern so zu programmieren, dass es sie an die Einnahme ihrer Medikamente erinnert.

Obwohl Sie einem Alarm einen Namen geben können, ist es manchmal einfach besser, dieselbe Nachricht wiederholt zu hören.

Wenn Sie eine Sprachnotiz als Alarm aufzeichnen möchten, Ihre Stimme aber lieber nicht hören möchten, stehen Ihnen sowohl online als auch im Google Play Store Sprachänderungs- oder Sprachmorphing-Dienste zur Verfügung.

Ein benutzerfreundlicher kostenloser Dienst ist myvoicemod.com. Sie können entweder eine Datei hochladen oder Ihre Stimme direkt aufnehmen und dann einen Soundeffekt auswählen, der Ihnen gefällt.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf den grünen Pfeil, um die Audiodatei mit geänderter Stimme herunterzuladen.

Lesen:  12 effektivste Möglichkeiten, den 500 internen Serverfehler auf der Site zu beheben

Beim Herunterladen müssen Sie die Datei aus dem Download-Ordner in Ihren Musikordner auf Android verschieben, damit die Uhr-App sie finden kann.

Sobald Sie fertig sind, wird es in der Liste der Audiodateien angezeigt, die als Alarmton eingestellt werden können.

So schneiden Sie eine MP3-Datei zu, um sie als Alarmton auf Android zu verwenden

Nicht alle Titel eignen sich hervorragend für Wecker. Vielleicht möchten Sie, dass nur der Refrain eines Lieds abgespielt wird oder dass Ihr Wecker nur einen bestimmten Abschnitt eines Titels als Wecker abspielt, und wiederholen Sie ihn dann so lange, bis Sie auf „Verwerfen“ tippen.

Wenn Sie morgens etwas Motivation brauchen, um aus dem Bett zu kommen, können Sie einen Soundclip aus einem Film verwenden, indem Sie ihn von MP4 in MP3 konvertieren und dann den Ton zusammenfügen, um nur die Sprache zu erhalten, die Sie hören möchten, wenn der Wecker klingelt .

Ein kostenloser Online-Dienst zum Zuschneiden von MP3s ist mp3cut.net, der nur drei Schritte erfordert:

Schritt 1: Laden Sie Ihre Original-Audiodatei hoch

Um Ihre Original-Audiodatei auf die mp3cuts-Website hochzuladen, tippen Sie auf „Datei öffnen“, starten Sie Ihre Datei-App und wählen Sie dann die Audiodatei aus, die Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2: Wählen Sie den Teil der Spur aus, den Sie behalten möchten (Bewegen Sie dazu den Schieberegler von links und rechts nach innen.)

Schritt 3: Laden Sie das zugeschnittene Audio herunter

Wählen Sie im Dropdown-Menü den Dateityp aus, den Sie verwenden möchten, geben Sie ihm einen einprägsamen Namen, damit Sie wissen, dass es sich um eine beschnittene Version handelt, und klicken Sie dann auf Speichern.

Verschieben Sie die gekürzte Audiodatei aus dem Download-Ordner in den Musikordner. Anschließend kann die gekürzte Version als Alarmton auf Android eingestellt werden.

Die Audiobearbeitung ist eine hervorragende Möglichkeit, alle Arten von Audiodateien zu steuern. Schneiden Sie Teile heraus, die Ihnen nicht gefallen, und behalten Sie nur die besten Teile.

Eine großartige Funktion des Android-Betriebssystems ist die Möglichkeit, jede Art von Audiodatei abzuspielen.

Da der Alarm den Musikordner zur Auswahl einer Audiodatei verwendet, eröffnet er eine Welt voller Personalisierungsmöglichkeiten.

Welchen Alarmton stellen Sie ein?

Aktuelle Artikel:

Empfohlen