Backlinks von hochrangigen Websites: So bauen Sie Ihr Linkprofil im Jahr 2024 erfolgreich auf

Google nutzt mehr als 200 Rankingfaktoren, um die Platzierung von Websites im Suchmaschinenranking zu bestimmen. Obwohl diese Faktoren alle unterschiedlich wichtig sind, wird einer von SEO-Experten oft als der größte Faktor angesehen: Backlinks.

Es gibt viele Statistiken, die diese Behauptung stützen. Nehmen Sie dies aus einer von Backlinko durchgeführten Studie. Im Vergleich zu Ergebnissen, die bei einer Suche zwischen Nr. 2 und Nr. 10 zurückgegeben wurden, enthielt das Ergebnis Nr. 1 durchschnittlich 3,8-mal mehr Backlinks.

Dabei geht es nicht darum, alte Backlinks zu bekommen. Sie benötigen maßgebliche Backlinks, um sich in diesem SEO-Bereich einen Namen zu machen.

Eine Einführung in Backlinks mit hoher Autorität

„Werden Backlinks Autorität aufbauen?“ Das ist eine Frage, die uns hin und wieder begegnet. Auch wenn die Antwort offensichtlich erscheint, gibt es einen Grund, warum die Leute diese Frage stellen. Das liegt daran, dass Backlinks Autorität aufbauen – aber nur, wenn die richtigen Links vorhanden sind. Hyperlinks, auch Links genannt, sind die Verbindungspunkte auf einer Webseite, die Sie zu anderen Webseiten führen. erworben wurden.

Erstellen Sie ein Linkprofil voller Links mit geringer Autorität und Spam, und es wird Ihrer Website nichts nützen. Sie benötigen wertvolle Autoritäts-Backlinks, um die Aufmerksamkeit von Google zu erregen und in den Suchergebnissen einen höheren Rang einzunehmen.

Was gelten als Backlinks mit hoher Autorität? Hierbei handelt es sich um Links, die auf vertrauenswürdigen Websites mit einer hohen Domain Authority (DA) geteilt werden. Regierungs- und bildungsbezogene Websites bieten häufig Links zu nützlichen Behörden an, ebenso wie Websites, die zu den Spitzenreitern ihrer jeweiligen Branche gehören. In der Sportwelt würde beispielsweise ein Backlink von ESPN als hohe Autorität gelten.

Lesen:  Die Zukunft digitaler Webagenturen: Trends, die es zu beobachten gilt

Die Theorie ist einfach zu verstehen, aber das Erzielen von Backlinks mit hoher Domain-Autorität von relevanten Websites ist das Gegenteil. Die Aufgabe ist schwierig – vielleicht die anspruchsvollste in der gesamten SEO-Landschaft.

Glücklicherweise haben wir Ihnen Ratschläge gegeben, wie Sie sich diese wichtigen Autoritäts-Backlinks sichern können.

Die verschiedenen Arten von Verbindungen zu hohen Autoritäten

Obwohl es schwer zu bekommen ist, ist die gute Nachricht, dass es mehrere Routen für Backlinks mit hohem DA gibt. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Arten von angebotenen Autoritäts-Backlinks:

  • Redaktionelle Backlinks: Wenn eine Website einige Ihrer Inhalte zur Unterstützung ihrer Arbeit verwendet, spricht man von einem redaktionellen Backlink. Beispiele hierfür sind die Verwendung eines von Ihnen erstellten Zitats, einer Statistik oder einer Infografik.
  • Beziehungsgestützte Backlinks: Wie der Name schon sagt, wird hierbei ein Backlink von denjenigen geteilt, mit denen Sie über das Internet eine Beziehung aufgebaut haben. Dabei handelt es sich häufig um eine andere Website, es kann sich aber auch um einen Content-Ersteller oder Journalisten handeln.
  • Backlinks für Gastblogs: Das Verfassen von Gastbeiträgen ist eine bewährte Methode, um Backlinks zu gewinnen. Sie erstellen Inhalte für eine externe Website und erhalten im Gegenzug einen Link, der zurück zu Ihrer Website führt. Es ist schwierig, relevante Websites mit hoher Domain-Autorität zu finden, weshalb sich viele dafür entscheiden, diese Arbeit einer spezialisierten Blogger Outreach-Agentur zu übertragen.
  • Links zu Firmenprofilen: Wenn es um Backlinks geht, bieten Websites, die die Veröffentlichung eines Unternehmensprofils ermöglichen, eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihr Linkprofil zu verbessern. Von Facebook bis hin zu einem Google-Unternehmensprofil gibt es unzählige Plattformen, die wertvolle Backlink-Möglichkeiten bieten.
Lesen:  [Answered] Kann ich Venmo ohne Bankkonto nutzen?

Jetzt gibt es viele andere Möglichkeiten, Ihr Backlink-Profil aufzubauen. Dennoch haben Links aus Website-Leitfäden, Kommentaren, Pressemitteilungen, Foren usw. im Allgemeinen keine hohe Autorität.

Backlinks mit hoher Autorität kaufen: ja oder nein?

„Kaufe hier Dofollow-Backlinks mit hoher PR!“ „Kaufen Sie Links mit hoher PR für die SEO Ihrer Website.“ „Backlinks mit hoher Domain-Autorität zu verkaufen.“

Wenn Sie nach Informationen über Backlinks gesucht haben, sind Sie wahrscheinlich auf eine Anzeige wie die obige gestoßen, in der hochwertige Links zum Verkauf angeboten werden. Sollte dies jedoch eine Abkürzung sein, die Sie weiter erkunden? Oder eines, das Sie ganz meiden sollten?

Wenn Sie den falschen Weg einschlagen, wird Ihre Website von Google abgestraft. Sie betrachten bezahlte Links möglicherweise als Black-Hat-SEO. Black-Hat-SEO ist ein Begriff, der Praktiken von Webmastern beschreibt, die versuchen, Suchmaschinen-Rankings auf eine Weise zu manipulieren, die nicht mit den Absichten der Suchmaschinen vereinbar ist. Taktiken – und das ist etwas, was man immer vermeiden möchte.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, Backlinks mit hohem DA zu kaufen, ohne von Google überprüft zu werden. Der beste Weg, qualitativ hochwertige Links zu kaufen, besteht darin, für die Dienstleistung einer professionellen Agentur zu bezahlen. Wir bieten diesbezüglich eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter HARO Link Building, um Ihnen hochwertige, vertrauenswürdige Backlinks zu bieten – Backlinks, bei denen keine Gefahr besteht, bestraft zu werden. Wir gestalten Ihre Links so natürlich wie möglich und stellen sicher, dass sie auf hochwertigen, relevanten Websites landen.

Wenn Sie also jemals „Links kaufen“ möchten, wenden Sie sich unbedingt an eine Agentur, die einen Service zur Erstellung der benötigten Anzahl an Links anbietet.

Tipps zum Aufbau von Links zu hochrangigen Domain-Autoren

Sie wissen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, Backlinks mit hoher Autorität zu erhalten. Sie verstehen, dass der Kauf von Backlinks eine gültige Option ist. Jetzt ist es an der Zeit, nach anderen Möglichkeiten zu suchen, um Links mit hoher Domain-Autorität zu erwerben.

Lesen:  Vier goldene Regeln für den Geschäftserfolg

Führen Sie eine Backlink-Analyse durch

Zunächst müssen Sie mit einer Backlink-Analyse beginnen. Durch diese Analyse erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer aktuellen Arbeit. Es kann strafenanfällige Links hervorheben, die am besten entfernt werden, Linktypen identifizieren, die Sie Ihrem Profil hinzufügen können, und verstehen, wie viele Links erforderlich sind, um Ihre gewünschten SEO-Ziele zu erreichen.

Produzieren Sie Inhalte, die geteilt werden müssen

Für hochwertige Backlinks benötigen Sie qualitativ hochwertige Inhalte. Das ist sicherlich der Fall, wenn Sie Resource Link Building betreiben. Um in Ihrer Branche als Experte anerkannt zu werden, müssen Sie fundierte, gut recherchierte Inhalte erstellen, die danach schreien, von anderen in Ihrer Branche geteilt zu werden.

Ersetzen Sie defekte Links

Eine der intelligenteren Taktiken, die Sie anwenden können, ist das Ersetzen defekter Links. Linkrot existiert und es gibt Hunderttausende defekte Links im gesamten Internet. Wenn Sie relevante defekte Links finden, die durch Ihre Inhalte ersetzt werden können, zögern Sie nicht, diese Gelegenheit zu nutzen. Ein Websitebesitzer wird Ihre Anfrage in der Regel positiv aufnehmen.

Erstellen Sie Infografiken

Wenn Sie an Inhalte denken, die Autoritäts-Backlinks generieren, sind Infografiken vielleicht am effektivsten. Aufgrund der Visualisierung detaillierter Informationen teilen andere gerne hochwertige Infografiken und verlinken sie.

Abschluss

Es ist schwierig, verlässliche Backlinks zu bekommen. Dennoch ist es nicht unmöglich, wie dieser Leitfaden gezeigt hat. Aber für diese zusätzliche Hilfe – und eine Garantie für die Sicherung dieser hochrangigen Backlinks – sollten Sie unbedingt unsere fachmännischen Linkbuilding-Dienste in Betracht ziehen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen