Der ultimative Leitfaden zum Hinzufügen eines virtuellen Produkts in Magento 2

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Der ultimative Leitfaden zum Hinzufügen eines virtuellen Produkts in Magento 2

Der ultimative Leitfaden zum Hinzufügen eines virtuellen Produkts in Magento 2

Ganz gleich, ob es sich um Hautpflegeprodukte oder Frischwaren handelt: Verbraucher schätzen den Komfort, Produkte in regelmäßigen Abständen direkt nach Hause geliefert zu bekommen.

Daedal-Forschung prognostiziert, dass der globale Abonnement-E-Commerce-Markt von 51,22 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 442,62 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 wachsen wird.

Der wachsende Markt der Direct-to-Consumer-Produktabonnements bietet ein enormes Potenzial. Und die virtuellen Produkte von Magento sind die beste Möglichkeit, diese zu nutzen und wiederkehrende Einnahmen für Ihr Online-Geschäft zu generieren.

Möchten Sie erfahren, wie?

Hier ist eine detaillierte Anleitung, die Folgendes behandelt:

Eine Einführung in virtuelle Magento 2-Produkte

Ein virtuelles Produkt in Magento ist ein Produkttyp, der zum Verkauf immaterieller Produkte wie Mitgliedschaften, Dienstleistungen, Geschenkkarten und Abonnements verwendet wird. Auf der Vorderseite sieht es genauso aus wie ein einfaches Produkt, das heißt, es verfügt über keine konfigurierbaren oder anpassbaren Produktoptionen.

Der einzige Unterschied zwischen einem einfachen und einem virtuellen Produkt besteht darin, dass der virtuelle Magento-Produkttyp kein Gewicht hat.

Kunden können sie in ihren Warenkorb legen und kaufen, ohne eine Lieferadresse einzugeben, da virtuelle Produkte nicht versendet oder geliefert werden.

Sie können ein virtuelles Magento 2-Produkt einzeln oder als gruppiertes, gebündeltes oder konfigurierbares Produkt verkaufen. Sie können beispielsweise eine Yoga-Kursmitgliedschaft als virtuelles Produkt verkaufen oder sie mit einer Yogamatte kombinieren und als Gruppen- oder Bundle-Produkt verkaufen.

Lesen:  Eine umfassende Anleitung zum Aufrüsten des Laptop-RAM

Ein virtuelles Magento 2-Produkt kann nicht versendet oder heruntergeladen werden, wenn es unabhängig verkauft wird. Kunden erhalten lediglich eine Bestellbestätigungs-E-Mail nachdem sie ihre Online-Bestellungen aufgegeben haben.

Wenn Sie also virtuelle Produkte zum Verkauf von Veranstaltungstickets verwenden, müssen Sie den Ticketverkauf manuell verwalten oder eine Integration zwischen Ihrem Magento-Shop und der Veranstaltungssoftware aufbauen.

So erstellen Sie ein virtuelles Produkt in Magento 2

Obwohl Sie in Magento 2 ein virtuelles Produkt programmgesteuert erstellen können, ist dies einfacher über das Magento-Admin-Panel.

So richten Sie ein virtuelles Produkt in Magento ein:

Schritt 1: Wählen Sie den Produkttyp

Gehen Sie im Magento-Adminbereich zu Katalog > Produkte.

Erweitere das Produkt hinzufügen Menü und wählen Sie das aus Virtuelles Produkt Vorlage.

Schritt 2: Weisen Sie dem Produkt einen Attributsatz zu

Wählen Sie einen Attributsatz für das virtuelle Produkt aus, indem Sie das Dropdown-Menü erweitern und aus den verfügbaren Optionen auswählen.

Wenn Sie keine Attributsätze erstellt haben, können Sie den Standard-Attributsatz von Magento 2 verwenden oder mit dem einen neuen erstellen Attribute hinzufügen Taste.

Schritt 3: Konfigurieren Sie die erforderlichen Einstellungen

Nehmen Sie die erforderlichen Einstellungen wie unten beschrieben vor:

  • Produktname: Geben Sie den Produktnamen ein.
  • Artikelnummer: Verwenden Sie die aus dem Produktnamen generierte Standard-SKU oder ersetzen Sie sie durch eine benutzerdefinierte SKU.
  • Preis: Fügen Sie den Produktpreis hinzu.

Nachdem Sie die erforderlichen Felder aktualisiert haben, wechseln Sie die Produkt aktivieren von der Standardeinstellung umschalten Ja Zu NEIN und speichern Sie es. Wir aktualisieren diese Einstellung nach Abschluss des Magento 2 Virtual-Produkterstellungsprozesses.

Nachdem das Produkt gespeichert wurde, wird die Store-Ansicht Die Option wird in der oberen linken Ecke unter dem Produktnamen angezeigt.

Lesen:  So installieren Sie das Laravel 9 Framework auf DreamHost ...

Ordnen Sie das Produkt einem Shop zu oder legen Sie es fest Alle Store-Ansichten um das Produkt allen Filialen zuzuordnen.

Schritt 4: Aktualisieren Sie die Grundeinstellungen

Konfigurieren Sie den Wert für die folgenden grundlegenden Produkteinstellungen:

  • Steuerklasse: Weisen Sie eine Steuerklasse zu, indem Sie sie auf setzen Steuerpflichtige Waren oder schließen Sie es von der Besteuerung aus, indem Sie es auf setzen Keiner.
  • Menge: Anzahl der vorrätigen Produkte hinzufügen.
  • Lagerbestand: Setzen Sie den Status auf Auf Lager.
  • Gewicht: Dies ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie diese Einstellung überschreiben und Gewicht hinzufügen, wird das Produkt in ein einfaches Produkt umgewandelt.
  • Sichtweite: Stellen Sie es auf ein Katalog, Suche.
  • Kategorien: Ordnen Sie das Produkt relevanten Kategorien zu.
  • Legen Sie das Produkt als „Neu von“ fest: Legen Sie einen Zeitrahmen fest, um das Produkt im Widget „Neue Produkte“ anzuzeigen.

Die obige Liste der Produktattribute kann je nach Attributsatz variieren.

Wenn Sie Multi Source verwenden BestandsverwaltungSie sehen das möglicherweise nicht Menge Und Lagerbestand Optionen. Stattdessen sehen Sie ein Quelle Abschnitt unten. Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie Mengen für Multi Source konfigurieren.

Schritt 5: Quellen und Mengen zuweisen (für Multi-Source-Händler)

Wenn Sie Multi Source Inventory Management nicht verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.

Multi-Source-Händler können virtuellen Magento-Produkten Quellen und Mengen zuweisen Quellen zuweisen Schaltfläche in der Quellen Abschnitt.

Suchen Sie die Quellen, die Sie mit dem Produkt verknüpfen möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben. Klicken Erledigt um die Quellen hinzuzufügen.

Um die Quellen zu verwalten, können Sie:

  1. Stellen Sie die ein Status des Quellelements entweder Auf Lager oder Ausverkauft.
  2. Fügen Sie die vorhandene Brühe hinzu Menge Spalte.
  3. Aktivieren Sie Benachrichtigungen, wenn der Lagerbestand unter eine voreingestellte Menge fällt, indem Sie einen Wert im festlegen Menge benachrichtigen Spalte. Alternativ können Sie die auswählen Verwende den Standard Kontrollkästchen, um den globalen Wert zu verwenden.
Lesen:  Im Jahr 2023 wurde das 10-jährige Jubiläum des Jahres 2023 beendet

Schritt 6: Konfigurieren Sie die optionalen Produktinformationsabschnitte

Vervollständigen Sie die Produktinformationen in jedem der folgenden Abschnitte:

  • Inhalt: Fügen Sie die Produktbeschreibung hinzu.
  • Bilder und Videos: Bilder hochladen, neu anordnen und Anzeigeeinstellungen konfigurieren.
  • Suchmaschinenoptimierung: Fügen Sie einen SEO-freundlichen Meta-Titel und eine Produkt-Meta-Beschreibung hinzu.
  • Verwandte Produkte, Up-Sells und Cross-Sells: Werbeaktion einrichten Produktblöcke.
  • Anpassbare Optionen: Ermöglicht das Hinzufügen von Anpassungen wie Text, Datum oder anderen Auswahloptionen.
  • Produkte auf Websites: Weisen Sie das Produkt bei Verwendung einer Multisite-Bereitstellung verschiedenen Websites zu.
  • Design: Passen Sie das Layout der Produktseite an.
  • Geschenkoptionen: Ermöglichen Sie Käufern, während des Bezahlvorgangs eine Geschenknachricht hinzuzufügen und einen Preis dafür festzulegen.

Schritt 7: Veröffentlichen Sie das Produkt in Ihrem Shop

Wechseln Sie die Produkt aktivieren umschalten Ja.

Klicken Speichern das Produkt zu veröffentlichen.

Abschließende Gedanken: So fügen Sie ein virtuelles Produkt in Magento 2 hinzu

Wenn Sie lernen, wie Sie in Magento 2 ein virtuelles Produkt erstellen, eröffnen sich neue Möglichkeiten für Ihren Online-Shop. Es ermöglicht Ihnen den Verkauf von Produktabonnements, erweiterten Garantien und exklusiven Mitgliedschaften, die Ihnen helfen können, Ihren Umsatz zu steigern und die Abwanderung zu reduzieren.

Unabhängig davon, wie Sie es nutzen, stellen Sie sicher, dass Ihr Geschäft über die Ressourcen verfügt, die es für ein nahtloses Einkaufserlebnis benötigt. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Schauen Sie sich Managed Magento Hosting von Hostinger an. Sie erhalten Zugriff auf Hosting, das speziell für Magento entwickelt wurde. Sie erhalten außerdem 30-Tage-Backups, unbegrenzte E-Mail-Konten und sofortige automatische Skalierung.

Melden Sie sich noch heute für einen Plan an!

Aktuelle Artikel:

Empfohlen