Die 12 besten Terminalemulatoren für Mac, die Sie verwenden können

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 12 besten Terminalemulatoren für Mac, die Sie verwenden können

Die 12 besten Terminalemulatoren für Mac, die Sie verwenden können

Die mit MacOS gelieferte Terminal-App kann reagieren und eine Vielzahl von Befehlszeilenaufgaben ausführen. Mein Kritikpunkt ist, dass es weniger stilvoll und individuell ist als viele andere Optionen auf dem Markt. Im Anschluss an meine Reihe alternativer Anwendungen für beliebte Apps auf verschiedenen Plattformen finden Sie hier eine Liste der besten MacOS-Alternativen zur Standard-Terminal-App. Zu Ihrer Bequemlichkeit haben wir eine Liste der besten Mac-Terminal-Emulatoren mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Tools erstellt.

Die 12 besten Terminalemulatoren für Mac, die Sie verwenden können

1. Hyper

Hyper ist ein vollständig anpassbarer, attraktiver Terminalemulator, der von Grund auf in JavaScript geschrieben ist, um Benutzern eine schöne und flexible Befehlszeilenschnittstelle zu bieten.

2. Rio-Term

Rio ist ein in Rust geschriebener Terminalemulator, der WebGPU und die Tokio-Runtime verwendet. Es ist sehr anpassbar und auf außerordentliche Geschwindigkeit ausgelegt; Der Text wird auf einer hardwarebeschleunigten GPU produziert, was zu einem reibungslosen und reaktionsschnellen Benutzererlebnis führt. Der Rio-Terminal-Renderer basiert auf einer Redux-Zustandsmaschine und ermöglicht schnelle Änderungen an der Terminalschnittstelle. Es ist außerdem erweiterbar und unterstützt Module, die in jeder Sprache geschrieben sind.

3. Warp-Terminal

Warp ist ein hochmodernes Mac-Terminal, das die Entwicklerproduktivität steigern soll. Es verfügt über eine moderne Benutzeroberfläche, schnelle Leistung und interagiert reibungslos mit macOS, wodurch die Produktivität und der Nutzen der Befehlszeilenarbeit verbessert werden.

Lesen:  Wie erstellt man ein ideales Erklärvideo-Skript?

4. iTerm2

iTerm2 ist ein kostenloser Open-Source-Terminalemulator mit einer leistungsstarken Suchmaschine, Optionen zur automatischen Vervollständigung, der Möglichkeit, mehrere Registerkarten in verschiedenen Sitzungen zu öffnen, Unterstützung für mehrere Profile, verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten und anderen Funktionen.

5. MacTerm

MacTerm ist eine leistungsstarke Open-Source- und kostenlose Terminal-App, die das MacOS-Terminal ersetzen soll. Zu den Features gehören Benachrichtigungen, 24-Bit-Farbunterstützung, eine schwebende Befehlszeile, iTerm2-Bildsequenzen und -Farbschemata sowie Standard-Grafikschnittstellen.

6. Kitty

Kitty ist ein GPU-basierter plattformübergreifender Terminalemulator, der schnell und voller Funktionen ist. Es unterstützt Startsitzungen, Einfügen in Klammern, Funktionserweiterung mit Kittens (Add-ons), Aufmerksamkeitsverfolgung, OpenType-Ligaturen und mehrere Kopier-/Einfügepuffer.

7. Alacritty

Alacritty ist ein plattformübergreifender, kostenloser Open-Source-Terminalemulator, der Einfachheit und Geschwindigkeit fördert. Es beschleunigt seine Funktionsweise, indem es die GPU im System nutzt. Es funktioniert sofort nach dem Auspacken gut.

8. Terminator

Terminator, eine Open-Source-Terminal-App, versucht, Terminals in Rastern anzuordnen. Sein Verhalten basiert im Wesentlichen auf dem GNOME-Terminal, mit zusätzlichen Funktionen für normale CLI-Benutzer und Systemadministratoren, wie z. B. gleichzeitige Eingabe in beliebigen Gruppen von Terminals und einer Vielzahl von Tastaturkürzeln, und die Nutzung ist völlig kostenlos.

9. Zoc

Registerkartensitzungen mit Miniaturansichten, über 205 Skriptsprachenbefehle, Kommunikation über mehrere Protokolle (einschließlich, aber nicht beschränkt auf SSH, Rlogin und SCP), ein Adressbuch mit Ordnern und/oder farbcodierten Hosts, Client-Automatisierung über Makroskripting und mehr Funktionen sind nur einige der beeindruckenden Funktionen von Zoc, einem professionellen Terminalemulator, der für Mac- und Windows-Plattformen entwickelt wurde.

10. Abb. Terminal

Fig ist eine Befehlszeilenanwendung, die Ihrem aktuellen Terminal die Funktion zur automatischen Vervollständigung hinzufügt, vergleichbar mit Visual Studio Code (VSCode). Sein Ziel ist es, die Effizienz und Produktivität zu steigern, indem es intelligente Empfehlungen gibt, während Sie Befehle in das Terminal eingeben.

Lesen:  Top 6 der cloudbasierten Software für kleine Unternehmen im Jahr 2023

11. Byobu

Byobu ist ein kostenloser Open-Source-Fenstermanager und textbasierter Terminal-Multiplexer mit Funktionen wie Einrichtungstools, aktualisierten Profilen, Tastaturkürzeln und Systemstatuswarnungen.

12. WezTerm

WezTerm, ein Multiplexer- und Terminalemulator, ist hochgradig konfigurierbar und GPU-beschleunigt. Es bietet Entwicklern, Systemadministratoren und Power-Usern ein anspruchsvolles, funktionsreiches Terminalerlebnis. Die moderne Benutzeroberfläche von WezTerm, die umfangreichen Anpassungsoptionen und die umfassende Funktionalität steigern die Produktivität und Effektivität bei der Arbeit mit der Befehlszeile.

Das Fazit:

Sie kennen jetzt alle spannenden Terminalanwendungen, die anstelle des Mac-Terminals verwendet werden können. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen und im Kommentarfeld unten Empfehlungen oder Bewertungen abzugeben.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen