Die 15 besten kreativen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Diktiergerät verbessern können

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 15 besten kreativen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Diktiergerät verbessern können

Die 15 besten kreativen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Diktiergerät verbessern können

In diesem Beitrag werden Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Diktiergeräts erläutert. Wenn Sie Ihr Smart-Gerät regelmäßig für die Aufnahmefunktion nutzen, möchten Sie vielleicht mehr daraus machen. Irgendwann müssen Sie bei einigen Ihrer besten Aufnahmen mit Verzerrungen und Hintergrundgeräuschen zu kämpfen haben. Aber Ihre Aufnahmen werden jetzt nicht mehr leiden. Hier finden Sie einige fantasievolle Hinweise und Tricks zur Verbesserung Ihrer Sprachaufnahmen.

Die 15 besten kreativen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Diktiergerät verbessern können

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Diktiergeräts. Nachfolgend finden Sie die Details.

1. Externes Mikrofon verwenden:

Oft reicht Ihr eingebautes Mikrofon nicht aus, um eine kristallklare Sprachaufnahme zu ermöglichen, da es fest installiert ist und Sie die Aufnahme stark verlangsamen können. Wenn Sie versuchen, es zu bewegen, sehen Sie ein Hindernis bei der Aufnahme. Daher ist es besser, ein geprüftes externes Mikrofon zu verwenden.

Lesen:  Ein altes Fahrzeug verkaufen: Wie Bargeld für Autos funktioniert

2. Von Windquellen fernhalten:

Wenn Sie in Ihrem Wohnzimmer in der Nähe des Ventilators sitzend Aufnahmen machen, wird die Stimme des Ventilators Ihre Aufnahme mit Sicherheit stören. Daher ist es besser, einen Ort zu finden, der weit entfernt von der Windquelle liegt.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über genügend Fläche verfügt:

Bevor Sie mit der Aufnahme beginnen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät ausreichend Speicherplatz vorhanden ist. Andernfalls erhalten Sie mitten in einer beeindruckenden Aufnahme die Fehlermeldung, dass Sie mehr Platz schaffen müssen, um mit der Aufnahme fortzufahren.

4. Probieren Sie eine Drittanbieteranwendung aus:

Software macht oft einen großen Unterschied. Wenn Sie keine Lust mehr haben, die Qualität Ihrer Sprachaufzeichnung zu verbessern, sollten Sie eine andere Anwendung eines Drittanbieters zum Aufzeichnen von Audio ausprobieren. Zu diesem Zweck finden Sie zahlreiche Anwendungen im Google Play Shop und App Store. Überprüfen Sie auch die Bedeutung der kundenspezifischen Softwareentwicklung

5. Behalten Sie den Lautstärkemesser im Auge:

Die meisten Aufnahmeanwendungen von Drittanbietern zeigen Ihnen standardmäßig den Lautstärkemesser an, auf dem Sie die Häufigkeit der Aufnahme sehen können. Sie sollten darauf achten, dass der Wert nicht zu hoch ansteigt und nicht auf dem niedrigsten Niveau bleibt.

6. Beginnen Sie rechtzeitig mit der Tonbandaufnahme und schalten Sie sie nicht überstürzt aus:

Wenn Sie etwas aufnehmen, das kristallklar und scharf sein soll, müssen Sie kurz vor Beginn des Gesprächs mit der Aufnahme beginnen und das Gerät gut einstellen. Sie müssen das Gleiche üben, während Sie die Aufnahme beenden. Beeilen Sie sich nicht, die Aufnahme auf Band zu beenden.

7. Benutzen Sie beim Aufnehmen keine Kopfhörer:

Wenn Sie Ihre eigene Stimme mit Kopfhörern aufzeichnen, begehen Sie einen Fehler. Ihre Ohren müssen beim Aufnehmen Ihrer eigenen Stimme völlig frei sein, da es in manchen Fällen zu einer höheren Lautstärke kommen kann, da Sie Ihre eigene Stimme nicht hören.

Lesen:  Wie werde ich ein professioneller Vlogger?

8. Speichern Sie Ihre Aufnahme mit einem passenden Namen:

Ein weiterer Vorschlag betrifft das Speichern und Ordnen Ihrer Aufnahmen. Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie Ihre Aufnahmen übersichtlich halten. Beim Speichern Ihrer Aufnahmen müssen Sie auf den Namen achten, den Sie der Datei geben, da dies das Auffinden der Aufnahmen erleichtert und es auch einfacher ist, wenn Sie die Aufnahme ändern oder etwas hinzufügen möchten. Überprüfen Sie auch die verschiedenen Arten von Videodateiformaten

9. Platzieren Sie das Mikrofon nicht in der Nähe von Lautsprechern:

Wenn Sie das Aufnahmegerät in der Nähe eines Lautsprechers platzieren, kann es aufgrund des Magnetfelds zu Einschränkungen bei der Aufnahme kommen. Insbesondere wenn Sie mit Ihrem Smart-Gerät aufnehmen, werden Sie mit Sicherheit Störungen bei der Aufnahme feststellen.

10. Verbessern Sie Ihre Aufnahmen mit einer Drittanbietersoftware:

Nachdem Sie mit der Aufnahme fertig sind, gibt es möglicherweise viele Stellen, an denen Sie eine Änderung vornehmen oder Umgebungsgeräusche entfernen müssen. Eine wiederholte Aufnahme kann zeitaufwändig sein. Daher ist es viel besser, eine Softwareanwendung eines Drittanbieters zu verwenden, um die vorhandene Aufnahme zu verbessern. Die meisten Anwendungen von Drittanbietern unterstützen Sie dabei, unerwünschten Ton im Hintergrund zu entfernen.

11. Tipps zur Verbesserung Ihrer Anrufqualitätsüberwachung:

Wenn Sie ein Callcenter besitzen, ist die Prüfung der Anrufqualität für Sie natürlich ein wesentlicher Aspekt. Wenn Sie also die Qualität Ihrer Anrufaufzeichnungen prüfen möchten, finden Sie hier einige kurze Ideen für diese Funktion.

12. Bereiten Sie eine Checkliste vor.

Für eine effektive Nachverfolgung müssen Sie eine Checkliste erstellen, die Ihnen hilft, Anrufe effektiv im Auge zu behalten. Die Checkliste muss alle Spezifikationen enthalten, anhand derer Sie die Qualität überprüfen möchten, und Sie müssen sich bei der Überwachung des Anrufs an die Checkliste halten.

Lesen:  Werden die echten Browserstatistiken bitte aufrecht erhalten?

13. Konzentrieren Sie sich auf das Ertragsverhalten:

Bei der Überwachung von Anrufen müssen Sie sich auf das Ertragsverhalten konzentrieren. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass die Anrufe fokussiert sind, um den Kunden einen besseren Service zu bieten, und dass die Agenten wertvolle Zeit in die Anrufe investieren.

14. Geben Sie routinemäßiges Feedback:

Regelmäßiges Feedback ist wichtig, um den Kreislauf reibungslos und frei von jeglichen Einschränkungen zu gestalten. Das Feedback sollte 360° sein, was bedeutet, dass Sie regelmäßig Feedback von den Agenten einholen und ihnen auch regelmäßig dasselbe geben müssen. Schauen Sie sich auch Maltego-Alternativen an.

15. Überprüfen Sie so viele Anrufe wie möglich.

Es reicht nicht aus, nur ein paar Anrufe zu überwachen. Sie sollten so viele Anrufe wie möglich im Auge behalten. Diese Vorgehensweise ermöglicht es Ihnen, ein scharfes Auge darauf zu behalten, was die angesagten Probleme sind und wie sie leicht gelöst werden können und ob es sich um einige Vertreter handelt Sie haben keinen Ort, an dem Sie sofort Abhilfe schaffen können.

Speichern Sie die besten Anrufe für Schulungszwecke

Ein möglichst vernünftiger Praxisaustausch ist der Schlüssel zum Erfolg in jedem Unternehmen. Sobald Sie also mit dem Aufzeichnen von Anrufen beginnen, sollten Sie weiterhin die besten Anrufe markieren oder aufteilen, die Sie vorzeitig für Qualitäts- und interne Schulungszwecke verwenden können. Diese Anrufe können als Beispiel für neue Mitarbeiter dienen oder Sie können sie nutzen, um die Anrufqualität Ihrer bestehenden Mitarbeiter zu verbessern.

Auf diese Weise können Sie Ihren Diktiergerät verbessern und Sprachaufzeichnungen erklären, die Ihnen in vielen Dingen helfen können. Wenn Sie ein Callcenter besitzen, können Sie es Ihren Vertretern einfacher machen, den Kunden das Beste zu bieten .

Aktuelle Artikel:

Empfohlen