Einen Kanal auf YouTube blockieren – so geht’s

Wir lieben es, Videos auf YouTube anzusehen. Aber während wir uns die Videos ansehen, die uns interessieren, merkt sich der YouTube-Algorithmus sie.

Wenn Sie sich das nächste Mal bei Ihrem YouTube-Konto anmelden, werden Sie überrascht sein, mehr Videos zu finden, die denen ähneln, die Sie angesehen haben. Natürlich von verschiedenen Kanälen.

Das kann für manche schockierend sein, aber so erfahren YouTube (und andere Social-Media-Apps), was Sie gerne sehen. Wenn Ihnen jedoch einer der vorgeschlagenen Kanäle oder Videos nicht gefällt, können Sie diesen Kanal blockieren?

So blockieren Sie einen Kanal auf YouTube

Auf YouTube gibt es keinen „Blockieren“-Button. Sie können jedoch auf das Dreipunktsymbol unter dem Video klicken und „Kanal nicht empfehlen“ auswählen, damit es nicht in Ihrem Feed angezeigt wird. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Benutzer zu blockieren, indem Sie „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“ oder „Kanal für Kinder blockieren“ auswählen.

Je nachdem, wie Sie einen Kanal auf YouTube blockieren möchten, gibt es zwei Methoden, die Sie verwenden können.

Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web/Mobil)

Sobald Sie bei Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind und Ihren Feed sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Suchen Sie ein Video, das Sie blockieren möchten, und klicken oder tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol

Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web oder Mobilgerät) Schritt 1

Sie sehen diese Schaltfläche unten rechts in der YouTube-Miniaturansicht.

Schritt 2: Wählen Sie die Option „Nicht empfehlen“.

Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web oder Mobilgerät) Schritt 2Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web oder Mobilgerät) Schritt 2

Diese Option erscheint zwischen den Optionen „Kein Interesse“ und „Melden“. Du siehst automatisch die Benachrichtigung „Wir werden dir keine Videos von diesem Kanal mehr empfehlen“.

Wählen Sie „Rückgängig“, wenn Sie den Vorgang rückgängig machen möchten.

Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web oder Mobilgerät) Schritt 2Sanftes Blockieren der Anzeige von Videos in Ihrem Feed (Web oder Mobilgerät) Schritt 2

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube-Webversion)

Diese Methode wird zum Blockieren aller Videos eines bestimmten Youtube-Kanals empfohlen.

Nachdem Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto angemeldet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus.


WordMeWordMe

Schritt 1: Klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie den Namen des YouTube-Kanals ein

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 1Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 1

Anschließend werden unterhalb der Suchleiste Suchvorschläge angezeigt. Wenn Sie dort den Namen des YouTube-Kanals finden, wählen Sie ihn aus.

Schritt 2: Wählen Sie den Namen des YouTube-Kanals aus

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 2Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 2

Dieser Schritt führt Sie dann zur „Home“-Seite des YouTube-Kanals.

Lesen:  Wie man Lombre in Pokémon Scharlachrot und Violett entwickelt

Schritt 3: Wählen Sie „Über“

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 3Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 3

Diese Registerkarte ist die letzte, die Sie in der Kopfleiste finden.

Schritt 4: Klicken Sie auf das „Flaggen“-Symbol

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 4Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 4

Sie finden diese Schaltfläche links neben der Schaltfläche „Teilen“ im Abschnitt „Statistiken“.

Schritt 5: Wählen Sie „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“ oder „Kanal für Kinder blockieren“

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 5Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 5

Im Gegensatz zu früheren YouTube-Versionen verfügt die App weder für Kinder noch für Erwachsene über eine standardmäßige „Blockieren“-Schaltfläche.

Wählen Sie die Option „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“, wenn Sie nur die Videos des YouTube-Kanals nicht mehr sehen möchten.

Wählen Sie „Kanal für Kinder blockieren“, wenn Sie möchten, dass die Videos dieses YouTube-Kanals nur für Erwachsene sichtbar sind, die dieses Konto verwenden.

Schritt 6: Klicken Sie auf „Weiter“

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 6Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 6

Wenn Sie die Option „Benutzer aus Kanal ausblenden“ auswählen, finden Sie diese Schaltfläche in einem Popup-Fenster.


WordMeWordMe

Dadurch werden dann alle Videos dieses YouTube-Kanals ausgeblendet.

Schritt 7: Wählen Sie den Namen des YouTube Kids-Kontos aus und klicken Sie auf „Blockieren“.

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 7Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Webversion) Schritt 7

Alle YouTube Kids-Konten werden auf der linken Seite des Popup-Fensters aufgelistet. Nachdem Sie den Namen ausgewählt haben, klicken Sie auf „Blockieren“.

Ihre Kinder können keine Videos von diesem YouTube-Kanal mehr ansehen – es sei denn, Sie entsperren ihn.

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (Android/iOS)

Schritt 1: Tippen Sie auf das Suchsymbol und geben Sie den Namen des YouTube-Kanals ein

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 1Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 1

Genau wie in der Webversion werden Ihnen Suchvorschläge unterhalb der Suchleiste angezeigt. Klicken Sie dort auf den Namen des YouTube-Kanals.

Schritt 2: Drücken Sie auf den Namen des YouTube-Kanals

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 2Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 2

Sie werden dann zur „Home“-Seite weitergeleitet.

Schritt 3: Tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 3Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 3

Sie finden dieses Dönermenü oben rechts auf der „Home“-Seite des YouTube-Kanals.

Schritt 4: Wählen Sie „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“ oder „Kanal für Kinder blockieren“

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 4Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 4

Tippen Sie erneut auf „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“, wenn Sie keine weiteren Videos von diesem YT-Kanal sehen möchten.

Wählen Sie stattdessen „Kanal für Kinder blockieren“, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kinder diese Videos auf ihrem YouTube Kids-Konto ansehen.

Schritt 5: Tippen Sie auf „Benutzer ausblenden“

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 5Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 5

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie „Benutzer aus meinem Kanal ausblenden“ auswählen.

Lesen:  So verbergen Sie eine Snapchat-Story vor jemandem, ohne ihn zu blockieren

Dadurch werden dann nur alle Videos dieses YouTube-Kanals blockiert. Möglicherweise sehen Sie jedoch weiterhin ähnliche Videos.

Schritt 6: Wählen Sie den Namen des YouTube Kids-Kontos und tippen Sie auf „Blockieren“.

Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 6Blockieren eines Kanals auf YouTube durch Blockieren des Benutzers (YouTube Mobile) Schritt 6

Dies wird Ihnen erst angezeigt, nachdem Sie auf „Kanal für Kinder blockieren“ geklickt haben. Klicken Sie dann im Eingabeaufforderungsfenster auf „Weiter“.

Nachdem Sie auf „Blockieren“ getippt haben, werden alle Videos dieses YT-Kanals für das YT Kids-Konto Ihres Kindes gesperrt.

Aber falls Sie Ihre Meinung ändern (da Sie den Kanal nur blockiert haben, weil es keine Option für Untertitel gibt), ist der nächste Abschnitt genau das Richtige für Sie.

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube

Das Entsperren eines YouTube-Kanals ist nicht so einfach, wie es scheint. Es gibt keine Standardschaltfläche „Blockierung aufheben“, es sei denn, Sie wählen „Rückgängig“ aus, bevor der Feed aktualisiert wird.

Wenn Sie die Blockierung dieser YouTube-Videos oder -Kanäle rückgängig machen möchten, gehen Sie wie folgt vor. Dieser Vorgang entsperrt das gesamte von Ihnen blockierte Filmmaterial, unabhängig davon, ob es vom selben YT-Kanal stammt oder nicht.

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Dashboard „Meine Google-Aktivitäten“.

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 1So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 1

Sie können diese Wörter einfach in die Adressleiste eingeben und das erste Suchergebnis auf der Seite auswählen.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Andere Aktivität“

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 2So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 2

Sie finden diese Option im linken Bereich zwischen „Aktivität löschen nach“ und „Aktivitätskontrollen“.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zur Option „YouTube-Feedback „Kein Interesse““.

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 3So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 3

Sie finden dies im Abschnitt „Andere Aktivitäten“ zwischen „YouTube-Kanalabonnements“ und „Antworten auf YouTube-Umfragen“.

Schritt 4: Klicken Sie auf „Löschen“

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 4So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 4

Anschließend erscheint ein Pop-out-Fenster.

Schritt 5: Wählen Sie „Löschen“

So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 5So entsperren Sie einen Kanal auf YouTube Schritt 5

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, werden alle Videos gelöscht, die mit dem Feedback „Kein Interesse“ gekennzeichnet sind. Dazu gehören auch die Videos von anderen YouTube-Kanälen, die Sie zuvor blockiert haben.

Wenn dies für Sie in Ordnung ist, klicken Sie auf „Löschen“. Wenn nicht, können Sie „Abbrechen“ wählen und mit der Wiedergabe von Videos auf YouTube fortfahren.

Ich kann immer noch Videos von blockierten YouTube-Kanälen sehen – Was passiert?

Man könnte meinen, dass man nach dem Blockieren des YouTube-Kanals keines ihrer Videos mehr sehen wird. Wenn Sie jedoch das Kleingedruckte im Popup-Fenster lesen, werden Sie feststellen, dass nur die Videos auf diesem Kanal blockiert werden.

Lesen:  So öffnen Sie die vergoldete Truhe von Selune in Baldur's Gate 3

Ähnliche Videos, die der Inhaber des YouTube-Kanals erstellt hat, können weiterhin auf anderen Kanälen sichtbar sein.


WordMeWordMe

Was passiert, ist, dass die Blockierungsfunktion von YouTube nur verhindert, dass die Videos des Kanals in Ihren Empfehlungen und Suchergebnissen erscheinen.

Wenn Sie auf direkte Links zu diesem YouTube-Kanal klicken oder verwandte YT-Kanäle durchsuchen, werden die von Ihnen blockierten Videos möglicherweise weiterhin angezeigt.

Ein weiterer möglicher Grund ist, dass YouTube Zeit benötigt, um Ihre Blockierungspräferenz zu verarbeiten. Bei Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt müssen sie eine lange Warteschlange von Blockierungsanfragen durchgehen, bevor sie bei Ihnen ankommen.

Wenn Sie jedoch nicht warten können, wenden Sie sich an das YouTube-Supportteam, um Ihnen weiterzuhelfen.

Häufig gestellte Fragen zum Blockieren eines Kanals auf YouTube

Weiß der Inhaber des YouTube-Kanals, dass ich seine Videos auf meinem Konto blockiert habe?

Der Inhaber des YouTube-Kanals erhält keine Benachrichtigungen, wenn jemand seinen Kanal blockiert. Außerdem wird ihnen nirgendwo in ihrem Kanal oder in ihren Statistiken die Meldung „Blockiert“ angezeigt.

Wissen andere, dass ich einen YouTube-Kanal mit einer der oben genannten Methoden blockiert habe?

Auch erfährt niemand, dass Sie einen YouTube-Kanal blockiert haben. Auf diese Weise werden YouTube-Kanalbesitzer nicht benachrichtigt, wenn jemand ihren Kanal blockiert. Sie erhalten keine Benachrichtigung oder Mitteilung darüber, dass Sie einen YouTube-Kanal blockieren.

Warum kann ich YouTube-Kanäle nicht blockieren?

Der häufigste Grund, warum Sie YouTube-Kanäle nicht blockieren können, ist die Verwendung eines YouTube Kids-Kontos. Da YT Kids mit den YouTube-Konten ihrer Eltern verknüpft sind, sollten Sie zum Blockieren von Kanälen die Konten der Eltern verwenden.

Warum kann ich immer noch Videos sehen, die von dem YouTube-Kanal stammen, den ich blockiert habe?

Durch das Blockieren eines YouTube-Kanals wird nur verhindert, dass dessen Videos in den Suchergebnissen und Empfehlungen angezeigt werden. Sie werden weiterhin in Ihrem Feed angezeigt, wenn Sie sie über direkte Links ansehen oder Kanäle durchsuchen, die mit den von Ihnen blockierten verwandt sind. Es kann auch daran liegen, dass YouTube mehr Zeit benötigt, um Ihre Blockierungseinstellungen zu verarbeiten.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen