Pixel 7 vs. Pixel 7a: Welches sollten Sie kaufen?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Pixel 7 vs. Pixel 7a: Welches sollten Sie kaufen?

Pixel 7 vs. Pixel 7a: Welches sollten Sie kaufen?

Foto: Qagon / Shutterstock.com

Die Google Pixel-Serie war schon immer dafür bekannt, dass sie über großartige Kameras, ein reibungsloses Android-Erlebnis und zeitnahe Software-Updates verfügt. Mit der Veröffentlichung des Pixel 7 und 7a (oben abgebildet) zielt Google weiterhin auf verschiedene Marktsegmente ab und bietet Variationen in den Funktionen und im Preis an. Beide Telefone verfügen über beeindruckende Funktionen, aber die Wahl zwischen ihnen kann schwierig sein.

In diesem Artikel vergleichen wir Pixel 7 und 7a, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Preis und Verfügbarkeit

Das Google Pixel 7a kam im Mai 2023 für 499 US-Dollar auf den Markt und ist in den Farben Anthrazit, Meer, Schnee und Koralle erhältlich (exklusiv im Google Store). Das Pixel 7 kam im Oktober 2022 zu einem Einstiegspreis von 599 US-Dollar für die 128-GB-Speichervariante auf den Markt.

Pixel 8 und 8 Pro vs. Pixel 7 und 7 Pro: Sollten Sie ein Upgrade durchführen?

Design

Auf den ersten Blick sehen Pixel 7a und Pixel 7 bemerkenswert ähnlich aus. Ihre Größe, Form und das Gesamtdesign ähneln einander stark, und beide Telefone verfügen über Bildschirme, die nur durch die zentrale Frontkamera in der Statusleiste unterbrochen werden. Auch die Rückseiten der Geräte weisen leichte Unterschiede auf und sind mit der charakteristischen Kameraleiste im Visier-Stil von Google ausgestattet.

Das Pixel 7a ist kleiner und dicker als das Pixel 7 und verfügt über einen etwas kleineren Bildschirm und größere Ränder. Aufgrund der kleinen Sensoren ist die Kameraleiste des Pixel 7a auf der Rückseite flacher. Das Pixel 7 hat eine Glasrückseite, während das Pixel 7a eine glänzende Kunststoffoberfläche hat.

Lesen:  Funktionieren AirTags ohne WLAN?
Foto von Candid.TechnologyPixel 7

Anzeige

Pixel 7a und Pixel 7 haben sehr ähnliche Bildschirme, allerdings ist das Pixel 7a mit 0,2 Zoll etwas kleiner. Das Pixel 7A verfügt über ein 6,1-Zoll-Display und ist damit eine gute Wahl für alle, die kleinere Telefone bevorzugen. Andererseits verfügt das Pixel 7 über einen etwas größeren 6,3-Zoll-Bildschirm, der mehr Platz zum Lesen und Ansehen von Videos auf Ihrem Telefon bietet.

Bei Bedarf können beide Telefone ihre Bildschirmaktualisierungsrate auf 90 Hz erhöhen, um die flüssigen Animationen und das Scrollen zu verbessern. Darüber hinaus verfügen sie über die gleiche Bildschirmauflösung von 1.080 x 2.400 Pixel. Die Standard-Bildwiederholfrequenz des Pixel 7a beträgt 60 Hz, mit der Option, 90 Hz in den Systemeinstellungen zu aktivieren, wenn Sie ein flüssigeres Anzeigeerlebnis wünschen.

Batterie

Das Pixel 7 verfügt über einen 4.355-mAh-Akku, der etwas kleiner ist als die 4.385-mAh-Zelle des Pixel 7a. Trotz des minimalen Unterschieds bieten beide Telefone eine vergleichbare Akkulaufzeit und halten bei voller Ladung ganze 16 Stunden am Tag durch. Wenn Sie Ihr Pixel 7 aufladen müssen, wird es schneller aufgeladen. Es unterstützt kabelgebundenes Laden mit 20 W und kabelloses Laden mit 7,5 W, während das 7a nur kabelgebundenes Laden mit 18 W und kabelloses Laden mit 7,5 W unterstützt.

Foto: Strahlengang / Shutterstock.comFoto: Strahlengang / Shutterstock.comPixel 7 | Foto: Strahlengang / Shutterstock.com

Software

Sowohl das Pixel 7a als auch das Pixel 7 bieten nahezu identische Software-Erlebnisse. Das Pixel 7a unterstützt sogar Funktionen, die mit der Pixel-7-Reihe eingeführt wurden, darunter sichere Gesichtsentsperrung und die Unblur-Option in Google Fotos. Beide Telefone bieten Wettervorhersagen auf dem Start- und Sperrbildschirm, Direct My Call zum Navigieren in Callcenter-Menüs, automatische Transkription von Sprachnachrichten, Lautsprecherbeschriftungen in der Recorder-App, Schlafenszeitmodus mit Husten- und Wunderkennung und andere Pixel-Grundnahrungsmittel.

Lesen:  Pixel-Tablet vor dem Start von Google I/O auf Amazon entdeckt

Während beide Telefone Android 14 unterstützen, sorgt die spätere Einführung des Pixel 7a für ein zusätzliches Jahr Android-Betriebssystem und Sicherheitsupdates. Die Pixel 7 und 7A erhalten garantiert mindestens drei Jahre Updates für die Android-Version und fünf Jahre Sicherheitsupdates.

Das Pixel 7 wird voraussichtlich bis Oktober 2025 Android-Versionsupdates erhalten, während das Pixel 7A voraussichtlich bis Mai 2026 weiterhin Android-Betriebssystem-Upgrades erhalten wird.

Leistung

Beide Telefone sind mit dem High-End-Tensor-G2-Prozessor von Google mit einer Taktrate von 2,82 GHz ausgestattet, der eine hervorragende Leistung beim Spielen, Multitasking oder beim gelegentlichen Surfen in sozialen Medien gewährleistet. Dieser leistungsstarke Chip fördert auch die KI-Funktionen der Geräte, einschließlich des Google Assistant und erweiterter Kamerafunktionen wie Magic Eraser. Darüber hinaus erhöht es die Sicherheit durch den Einsatz des Titan M2-Chips.

Foto: Linaimages / Shutterstock.comFoto: Linaimages / Shutterstock.comPixel 7a | Foto: Linaimages / Shutterstock.com

Kamera

Was die Kamera betrifft, verfügt das Pixel 7a hinsichtlich der Megapixel über bessere Kameras als das Pixel 7. Mit einer 64-MP-Hauptkamera und einer 13-MP-Ultraweitwinkel- und 13-MP-Frontkamera übertrifft das Pixel 7a die 50-MP-Weitwinkel- und 12-MP-Ultraweitwinkelkamera sowie die 10,8-MP-Frontkamera des Pixel 7. Allerdings ermöglicht der größere Sensor des Pixel 7 theoretisch eine bessere Lichterfassung.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen 7 und 7a

Nachfolgend sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Pixel 7a und Pixel 7 aufgeführt, da es im Vergleich zu ihren Ähnlichkeiten nicht viele Unterschiede gibt:

  • Preis: Pixel 7a kostet 499 US-Dollar, während Pixel 7 599 US-Dollar kostet.
  • Größe und Anzeige: Das Pixel 7a ist etwas kleiner und verfügt über einen 6,1-Zoll-Bildschirm, während das Pixel 7 über ein etwas größeres 6,3-Zoll-Display verfügt.
  • Baumaterial: Das Pixel 7a verfügt über eine Kunststoffrückseite, während das Pixel 7 über eine hochwertigere Glasrückseite verfügt. Außerdem ragt die Kameraleiste des Pixel 7 weiter aus der Rückseite hervor.
  • Hauptkamera: Die Hauptkamera des Pixel 7a ist eine 64-Megapixel-Kamera mit einem kleineren Bildsensor (1/1,7 Zoll), während sich das Pixel 7 für einen 50-Megapixel-Sensor mit 1/1,3 Zoll entscheidet.
  • Ultraweitwinkelkamera: Bemerkenswert ist, dass die Ultrawide-Kamera des Pixel 7a mit 120 Grad ein breiteres Sichtfeld hat als der eingeschränktere 114-Grad-Ausschnitt des Pixel 7.
Lesen:  4 Tipps, die Sie bei der Auswahl Ihrer Hochschulausbildung beachten sollten

Diese Unterschiede fassen die auffälligen Unterschiede zwischen den beiden Modellen zusammen. Zwar gibt es nur wenige Unterschiede bei der Akkugröße, dem Gewicht, der IP-Einstufung (das Pixel 7a kann bis zu 30 Minuten lang untergetaucht werden, während die genaue Dauer des Pixel 7 nicht angegeben ist) und der Megapixelzahl der Selfie-Kamera, aber sie sind so marginal, dass sie so gering sind Sie werden Ihre Entscheidung wahrscheinlich nicht wesentlich beeinflussen.

Pixel 7a | Foto: Google

Spezifikationsvergleich: Pixel 7 vs. 7a

Hier sind die Spezifikationen von Google Pixel 7 und 7a:

Besonderheit Google Pixel 7a Google Pixel 7
Prozessor Google Tensor G2 Google Tensor G2
Anzeige 6,1-Zoll-FHD-OLED, Bildwiederholfrequenz 60 Hz/90 Hz, HDR-Unterstützung 6,3-Zoll-FHD+-OLED, 90 Hz
RAM 8 GB 8 GB
Lagerung 128 GB 128 GB, 256 GB
Batterie 4.385 mAh 4.355 mAh
Häfen USB-C USB-C
Betriebssystem Android 13 (out-of-the-box; Upgrades auf Android 14) Android 13 (out-of-the-box; Upgrades auf Android 14)
Vordere Kamera 13MP 10,8 MP
Rückfahrkamera 64-MP-Hauptkamera, 12-MP-Ultrawide-Kamera 50-MP-Weitwinkelkamera, 12-MP-Ultraweitwinkelkamera
Konnektivität 5G sub6/mmWave, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.3 5G (sub6/mmWave), Wi-Fi 6E, NFC, Bluetooth 5.2
Maße 152,4 x 72,9 x 9 mm 155,6 x 73,2 x 8,7 mm
Gewicht 193 g (6,84 Unzen) 197g
IP-Bewertung IP67 IP68
Preis 499 $ 599 $

Welches solltest du kaufen?

Wenn Sie ein Telefon suchen, das sich schnell kabellos auflädt, über mehr Speicher als 128 GB verfügt, etwas robuster ist und einen helleren Bildschirm hat, entscheiden Sie sich für das Pixel 7. Für alle anderen ist das Pixel 7a eine gute Wahl, mit der Sie 100 US-Dollar sparen können etwa 90 % der Erfahrung. Manchmal ist das Pixel 7 für etwa 499 US-Dollar im Angebot, was den Eindruck erweckt, dass es ein besseres Angebot zu sein scheint als das Pixel 7a. Wenn das passiert, greifen Sie auf jeden Fall zum Pixel 7.

Wenn das Pixel 7a jedoch unter 499 $ fällt, greifen Sie zum 7a; es wäre ein tolles Angebot. Es hat die perfekte Größe zum Halten, erstklassige Leistung, tolle Kameras, einen langlebigen Akku und eine fantastische Software.

Erneuert vs. renoviert: Kurzer Vergleich

Aktuelle Artikel:

Empfohlen