Retuschieren der Realität mit Adobe | WDD

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sitzen an einer Bushaltestelle und warten geduldig auf Ihre Mitfahrgelegenheit. Vielleicht checken Sie gerade Facebook, lesen ein E-Book auf Ihrem Handy, starren ins Leere oder gehen im Geiste Ihre To-Do-Liste durch.

Aus dem Augenwinkel nehmen Sie Bewegung wahr und werfen einen Blick auf die integrierte Werbung der Haltestelle. Und schon werden Sie mit Photoshop in Echtzeit in eine Anzeige umgewandelt.

Wie würdest DU reagieren? Die Leute in diesem Video von Adobe reagierten alle positiv, von Ungläubigkeit bis hin zu Gelächter, als sie sich in genau dieser Lage befanden.

Um es zu fördern Kreativtage Adobe kampierte in einem Lieferwagen gegenüber einer Bushaltestelle in Finnland (oder Schweden, die Berichte gehen auseinander), fotografierte Menschen mit einem Teleobjektiv und verwandelte sie dann per Photoshop in eine Anzeige an der Bushaltestelle, an der sie warteten. Versteckte Kameras rund um die Bushaltestelle fingen ihre Reaktionen ein, die zu einem überzeugenden Werbevideo zusammengeschnitten wurden, das hier zu sehen ist.

Zu den Kunstwerken gehörten ein Mann, der in ein Hulk-ähnliches Monster verwandelt wurde, das eine Stadt terrorisiert, sowie ein junger Mann und eine junge Frau, die so manipuliert wurden, dass sie aussahen, als würden sie sich auf einer Hochzeitstorte küssen (anhand ihrer Gesichtsausdrücke kannten sich die beiden wahrscheinlich nicht bevor man in dieser Position landet) und eine Frau, die auf einem Eisbären sitzt. Die Ausführung war unglaublich, wenn man den Aufbau bedenkt und die Tatsache, dass alles sehr schnell erledigt wurde, in kürzerer Zeit, als es dauerte, bis der nächste Bus ankam. Der Künstler Erik Johansson beweist in diesem Streich ein hervorragendes Photoshop-Know-how.

Lesen:  Was sind Computer-Hardwarekomponenten (Teil 2)?

Die Creative Days-Veranstaltungen selbst finden im Mai und Juni in ganz Europa und Südafrika statt. Insgesamt gibt es 14 Kreativtage, die sich alle der Kreativität und Ausdruckskraft widmen.

Haben Sie oder werden Sie an einer der Creative Days-Veranstaltungen teilgenommen? Was halten Sie von dem Live-Photoshopping-Streich? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen