Samsung präsentiert ein Display, das wie eine Schriftrolle rollt

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Samsung präsentiert ein Display, das wie eine Schriftrolle rollt

Samsung präsentiert ein Display, das wie eine Schriftrolle rollt

Samsung Display gab am Dienstag bekannt, dass es ein Display entwickelt hat, das vertikal auf- und abgerollt werden kann, ähnlich einer Schriftrolle namens „Rollable Flex“. Dies ist eines der vielen Konzepte, die das Unternehmen auf der SID Display Week 2023 vorstellen wird, einer jährlichen Konferenz der Display-Branche, die vom 23. bis 25. Mai in Los Angeles stattfindet.

Derzeit ist Rollable Flex 49 mm lang, kann aber mithilfe einer O-förmigen Achse auf eine Länge von 254,4 mm ausgerollt werden. Dadurch bietet das Display sowohl im ausgerollten als auch im ausgerollten Zustand vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Im aufgerollten Zustand kann er als tragbarer Bildschirm, beispielsweise für einen Laptop oder ein Tablet, verwendet werden, während Sie ihn im ausgerollten Zustand zu einem Display in Monitorgröße erweitern können.

Ein weiteres neues Display, das auf der Konferenz vorgestellt wurde, ist das Sensor OLED. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein OLED-Display, mit dem Unterschied, dass es Fingerabdrücke überall auf der Bildschirmoberfläche erkennen kann, anstatt einen vorab festgelegten Bereich zu haben, wie wir es bei aktuellen Implementierungen sehen.

Samsung hat ein ziemlich umfangreiches Portfolio an Falt-/Schiebedisplays.

Anstatt Fingerabdruck-Lesemodule zu verwenden, die unter dem Bildschirm platziert sind, wie wir es in aktuellen Verbraucheranwendungen sehen, hat Samsung stattdessen Lichtsensoren verwendet, die während des Display-Herstellungsprozesses selbst den gesamten Bildschirm abdecken.

Diese Sensoren lesen dann das OLED-Licht, das bei Berührung von der Kontraktion und Entspannung der Blutgefäße in Ihren Fingern reflektiert wird, und wandeln es in Gesundheitsinformationen wie Herzfrequenz, Blutdruck und Stresslevel um.

Lesen:  Chromecast-Fernbedienung funktioniert nicht: Schnelle Lösung

Zuvor angekündigte Beiträge anderer Konferenzen werden ebenfalls gezeigt. Dazu gehören das Flex Hybrid, ein Display, das sich sowohl falten als auch verschieben lässt, sowie Flex In & Out, ein Display, das Sie um volle 360 ​​Grad sowohl nach innen als auch nach außen klappen können. Zu guter Letzt präsentiert Samsung Display auch sein neuestes 77-Zoll-QD-OLED-Display für den High-End-TV-Markt mit einer Helligkeit von 2.000 Nits.

In den Nachrichten: IOSCO führt globale Vorschriften für Krypto-Assets ein

Aktuelle Artikel:

Empfohlen