Sehen Sie sich Erinnerungen auf Instagram an – so geht’s

Geschichten und Beiträge auf Instagram dienen heutzutage als unser digitales Fototagebuch. Wenn Sie einen besonderen Moment Ihres Tages mit anderen teilen möchten, machen Sie einfach ein Foto oder drehen Sie ein kurzes Video und veröffentlichen Sie es.

Aber bei all diesen Beiträgen und Geschichten ist es schwierig, jedes Ereignis in unserem Leben im Auge zu behalten.

Manchmal vergessen wir sie sogar, es sei denn, eine Benachrichtigung zeigt uns Bilder oder Videos dieses Tages.

Gut, dass Social-Media-Apps eine Funktion entwickelt haben, die uns an diese besonderen Momente erinnert. Facebook nennt dies die Funktion „Erinnerungen“.

Instagram hingegen verfügt über eine ähnliche Erinnerungsfunktion namens „An diesem Tag“. Aber wenn Sie es nicht in Ihrem Feed sehen können, wo können Sie darauf zugreifen?

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram

Um Erinnerungen auf Instagram anzusehen, tippen Sie im unteren Menü der Startseite auf „Profil“. Drücken Sie als nächstes auf das Hamburger-Menü und wählen Sie „Archivieren“. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil und wählen Sie „Stories-Archiv“ oder „Beitragsarchiv“. Wischen Sie nach unten, um den Abschnitt „Erinnerungen“ zu finden.

Lesen:  So exportieren Sie WordPress-Benutzer mit WP All Export

Sobald Sie Ihre Erinnerungen auf Instagram sehen, können Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ tippen, um sie als Instagram-Story zu veröffentlichen. Sie können dieser Geschichte sogar Texte hinzufügen, um noch mehr Nostalgie zu erzeugen.

Bevor Sie sie jedoch als Storys erneut veröffentlichen, befolgen Sie zunächst diese Schritte, um Ihre Instagram-Erinnerungen anzuzeigen.

Schritt 1: Tippen Sie auf das „Profil“-Symbol

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 1

Sie finden dieses Symbol im unteren Menü der Instagram-Startseite.

Schritt 2: Drücken Sie auf Ihrer „Profil“-Seite auf das Hamburger-Menü

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 2So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 2

Dieses Hamburger-Menü erscheint als drei übereinander gestapelte horizontale Linien. Sie werden es auch nicht verpassen, da es neben Ihrem Instagram-Benutzernamen erscheint.

Schritt 3: Wählen Sie „Archiv“

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 3So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 3

Unter dieser Schaltfläche „Archivieren“ befindet sich das Symbol einer Uhr mit einem nach hinten zeigenden Pfeil daneben. Wenn Sie es immer noch nicht finden können, ist es die dritte Option, die im Menü erscheint, zwischen „Ihre Aktivität“ und „QR-Code“.

Schritt 4: Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben „Stories-Archiv“.

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 4So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 4


WordMeWordMe

Dieser Schritt kann optional sein, da standardmäßig der erste Archivabschnitt, der angezeigt wird, der Ihrer „Stories“ ist.

Wenn Sie jedoch in Ihren archivierten Beiträgen nach Erinnerungen suchen möchten, drücken Sie den Abwärtspfeil. Sie können dann aus drei Optionen wählen: „Stories-Archiv“, „Beitrags-Archiv“ und „Live-Archiv“.

Der Abschnitt „Stories Archive“ sollte jedoch die erste Seite sein, auf der Sie nach Erinnerungen suchen.

Schritt 5: Wischen Sie nach oben, um den Abschnitt „Erinnerungen“ anzuzeigen

So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 5So sehen Sie Erinnerungen auf Instagram Schritt 5

Wenn Sie in den vergangenen Jahren an diesem bestimmten Tag einen Beitrag verfasst haben, wird Ihnen die Benachrichtigung „An diesem Tag“ angezeigt. Dies zeigt die besondere IG-Geschichte, die an diesem Tag gemacht wurde.

Lesen:  Kann ich QuadPay im Jahr 2023 auf PayPal verwenden?

Diese Erinnerungen sind jedoch nur für Sie sichtbar, es sei denn, Sie teilen sie als neue IG-Story oder -Beitrag.

Sie können jederzeit auf „Teilen“ klicken, wenn Sie die Erinnerung als Ihre Geschichte für den Tag veröffentlichen möchten.

Wenn Sie dies nicht getan haben, wird der Abschnitt „Erinnerungen“ nach der Story-Archiv-Galerie nicht angezeigt.

Häufig gestellte Fragen zum Anzeigen von Erinnerungen auf Instagram

Wie teilt man eine Erinnerung als neue Instagram-Story?

Tippen Sie zunächst in der Benachrichtigung „An diesem Tag“ auf die Schaltfläche „Teilen“. Wählen Sie das Video oder Bild im Speicher aus, um seine Ansicht zu ändern. Ändern Sie dann den automatisch zur Geschichte hinzugefügten Aufkleber „Erinnerungen“ in „An diesem Tag“. Fügen Sie der Story Effekte und Aufkleber hinzu, bevor Sie auf „Senden an“ und „Ihre Story“ tippen.

Wer kann deine Erinnerungen auf Instagram sehen?

Genau wie bei archivierten Geschichten können nur Sie Ihre Erinnerungen auf Instagram sehen. Wenn Sie jedoch auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken, können Ihre engen Freunde und/oder Instagram-Follower sie bereits sehen.

Falls ich im Abschnitt „Archiv“ keinen Speicher finden kann, wo kann ich ihn sonst finden?

Für den Fall, dass Sie unter „Archiv“ keine Erinnerungen finden, können Sie im unteren Menü auf die Registerkarte „Aktivität“ tippen. Diese Registerkarte wird als Herzsymbol angezeigt. Sie können dann nach unten scrollen und nach Erinnerungen Ausschau halten, die Sie bei der vorherigen Suche übersehen haben.

Kann ich einen Beitrag, der sich im Abschnitt „Archiv“ befindet, erneut teilen?

Wenn Sie Beiträge im Bereich „Archive“ gespeichert haben, können Sie diese erneut teilen. Tippen Sie einfach auf das Hamburger-Menü auf Ihrer IG-Profilseite, tippen Sie auf „Archive“ und drücken Sie dann den Abwärtspfeil, um „Beitragsarchive“ auszuwählen. Wählen Sie dann einen Beitrag aus, den Sie erneut teilen möchten, und fügen Sie ihm eine Überschrift hinzu, bevor Sie ihn als Erinnerung veröffentlichen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen