So beschleunigen Sie Ihren Bootstrap-Entwicklungsprozess

Derzeit gehört Bootstrap zu den beliebtesten Frameworks in der Entwickler-Community. Bootstrap ist eine der unkompliziertesten verfügbaren Lösungen für Front-End-Entwicklungsmethoden und ermöglicht Benutzern den Zugriff auf praktische CSS- und HTML-Komponenten für Formulare, Typografie, Schieberegler, Navigation und alles andere, was Sie benötigen.

Bootstrap ist natürlich eine ziemlich schnelle Entwicklungslösung, da Sie damit in einer unkomplizierten Umgebung auf alles zugreifen können, was Sie zum Erstellen Ihrer App benötigen. Sie können sofort auf vorgefertigte Klassen, Kits und Themen zugreifen und Ihre Entwicklung beschleunigen, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht von Zeit zu Zeit zahlreiche Möglichkeiten gibt, die Geschwindigkeit Ihrer Bootstrap-Strategie zu erhöhen. Deshalb werden wir uns heute einige Dinge ansehen, die Sie tun können, um die Entwicklung Ihrer Bootstrap-App zu beschleunigen.

Machen Sie das Beste aus den verfügbaren Tools

Beginnen wir mit den Grundlagen: Eines der Dinge, die Bootstrap als Entwicklungstool so effektiv machen, ist die Möglichkeit, auf bestimmte Tools und Dienste zuzugreifen, um das Erstellen effizienter zu gestalten. Je mehr Sie diese Funktionen nutzen, desto besser können Sie schnell fantastische Apps entwerfen.

Ein Task Runner ist beispielsweise eine fantastische Ergänzung zu einer Bootstrap-Entwicklungsstrategie. Mit diesen Tools können Sie Aufgaben wie das Kompilieren von Code oder das Verschieben von Code von Typescript nach JavaScript automatisieren. Darüber hinaus verwenden viele Entwickler diese Tools, wenn sie einen Job konfigurieren, der jedes Mal ausgeführt wird, wenn eine bestimmte Datei geändert wird, sodass sie nicht ständig manuell neu kompilieren müssen.

Die derzeit beliebtesten Task Runner sind Grunt JS und Gulp JS. Gulp basiert auf Node.jS, während Grunt im Einklang mit seiner Templating-Umgebung arbeitet.

Weitere hilfreiche Tools, die Sie ausprobieren können, um Ihren Entwicklungsprozess zu beschleunigen, sind Sass oder Syntaktisch fantastische Stylesheets – eine in CSS kompilierte Präprozessor-Skriptsprache, damit Sie mit minimalem Aufwand bessere Stylesheets erstellen können. Darüber hinaus reduziert die Sass-Technologie die Notwendigkeit von Wiederholungen, indem sie CSS durch verschiedene Methoden wie Inline-Importe, Variablen und verschachtelte Karten erweitert. Dies bedeutet, dass Sie Änderungen viel schneller umsetzen können und bei Ihren Entwürfen mehr Risiken eingehen.

Werkzeuge wie BrowserSync JS synchronisiert Ihren Browser-Testprozess, indem es als Vermittler zwischen Ihrem Browser und Ihrem Server fungiert. Wenn Sie dieses Tool verwenden, müssen Sie beim Bearbeiten Ihres Codes nicht immer wieder auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ im Browser klicken, um Aktualisierungen anzuzeigen.

Machen Sie sich mit Gerüsten und Bausätzen vertraut

Das Front-End-Framework von Bootstrap basiert stark auf dem Grid-System innerhalb der Technologie und ist vollgepackt mit Funktionen, die Entwicklern bei der Strukturierung eines reaktionsfähigen Layouts helfen. Aufgrund dieses Rastersystems ist es einfacher, responsive Designs zu erstellen, bevor Sie mit dem Codieren beginnen. Auf diese Weise sind Sie dem Codierungsprozess einen Schritt voraus und erhalten einen besseren Überblick darüber, wohin Inhalte verschoben werden sollen.

Lesen:  Vollständige Anleitung zur Verwendung von WordPress mit einem CDN (Content Delivery Network)

Das Rastersystem von Bootstrap ist ziemlich flexibel, sodass Sie eine Reihe von Zeilen definieren können, die nach den einzelnen Abschnitten Ihrer Website oder App unterteilt sind. Das Beste daran ist, dass jede Spalte perfekt an die Vorlage angepasst werden kann.

Sie können Ihren Entwicklungsprozess noch weiter beschleunigen, indem Sie einfach auf vorhandene Themes und UI-Kits aus dem Bootstrap-Ökosystem zugreifen.

Bootstrap-Kits sind UI-Kits, die aus einer Sammlung flexibler, attraktiver und benutzerfreundlicher Bootstrap-basierter Komponenten und Assets bestehen. Sie können Ihre Lösung ganz einfach in Ihre Website integrieren und sie basierend auf Ihrer gewünschten Designausgabe anpassen. Zu den UI-Komponenten können Dinge wie Eingabeformulare, Widgets, Navigationsmenüs und Erfahrungsberichte gehören. Zu den Optionen gehören:

  • Pixel: Ein kostenloses Bootstrap 5 UI-Kit mit über 80 codierten UI-Komponenten, Beispielseiten und mehr, die Ihnen beim Entwerfen und Erstellen einer Website helfen, die für Ihre Projekte sinnvoll ist.
  • Fabrx: Ein umfassendes Bootstrap 5-Kit mit Zugriff auf mehr als 500 reaktionsfähige Komponenten, über 250 Wireframes und eine Vielzahl vorgefertigter Vorlagen. Dies ist nahtlos mit CSS und HTML codiert.
  • Material Design: Eines der beliebtesten Open-Source-UI-Kits Diese auf Bootstrap 5 basierende Lösung erleichtert die Erstellung von Materialdesign-basierten Komponenten mit CSS, JS und HTML. Im Kit sind bereits mehr als 700 UI-Komponenten enthalten.

Experimentieren Sie mit Bootstrap-Themen

Wie Bootstrap-UI-Kits sind Bootstrap-Themes ein gebrauchsfertiges Paket aus JavaScript-, HTML- und CSS-Code, komplett mit UI-Komponenten, Stilkomponenten und Seitenlayouts. Normalerweise sind diese Themes für eine bestimmte Art von App oder Website konzipiert. Meistens wird jedoch alles für Sie erstellt, sodass Sie die Elemente später an Ihre Anforderungen anpassen können.

Während Bootstrap-UI-Kits Ihnen mehrere Code- und Technologieelemente bieten, die Sie in Ihrer Entwicklung nach Belieben verwenden können, sind Bootstrap-Designs als Plug-and-Play-Lösungen gedacht. Sie ändern einige Komponenten und Ressourcen und können mit der Veröffentlichung beginnen.

Bootstrap verfügt über eine eigene Auswahl an Themen verfügbar, obwohl die meisten gegen einen Aufpreis erhältlich sind. Es lohnt sich also, im Voraus zu prüfen, was Sie erhalten. Eine gute Option ist die Admin- und Dashboard-Vorlage, die zum Erstellen von Anwendungen zum Verfolgen von Dingen wie Analysen und Website-Informationen entwickelt wurde.

Der Thema hier bietet Zugriff auf alle wichtigen Bootstrap-Komponenten sowie Brite-Diagramme, Apex-Diagramme, mehrere Widgets und Symbole. Einige Alternativen, die Sie ausprobieren sollten, sind:

Verwenden Sie einen Bootstrap Builder

Die meisten Entwickler ziehen es vor, ihre Anwendung oder Website komplett von Grund auf mit Bootstrap zu programmieren – vor allem, weil das einfach ist. Es gibt jedoch auch eine schnellere Alternativroute, die Sie in Betracht ziehen können. Wenn Sie beispielsweise einen Bootstrap-Builder oder ein Bootstrap-Studio verwenden, wird der Designprozess von einer Hardcode-Konfiguration zu einem visuelleren und unkomplizierteren Prozess.

Lesen:  11 Webentwicklungstrends, die Sie im Jahr 2024 erwarten können

Seitenersteller gibt es in vielen Formen und Größen, die sowohl für das Web als auch für den Desktop konzipiert sind. Beliebte Optionen wie das Bootstrap Studio verfügen über Drag-and-Drop-Funktionalität für rasterbasierte Inhalte, Komponentenerstellung usw Zugriff auf schnell hinzuzufügende Komponenten.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Builders besteht darin, dass Sie normalerweise davon ausgehen können, dass die neueste Version von Bootstrap verfügbar ist, sodass Sie nicht ständig aktualisieren müssen. Zu den neuesten Seitenerstellern, die Zugriff auf Bootstrap 5 bieten, gehören beispielsweise:

  • Start-up: Ein einfacher Bootstrap-basierter Builder, Start-up ermöglicht Designern und Entwicklern die Erstellung von Websites, Anwendungen und Landingpages mit Drag-and-Drop-Funktionalität. Die Lösung ist mit allen Retina-Geräten kompatibel und lässt sich einfach exportieren.
  • Boostrap-Build: Das ist ein einfache und effektive Bootstrap-Anwendung zum Prototyping und Entwerfen aller Arten von Bootstrap-Themen und -Vorlagen. Es sind zahlreiche Theme-Funktionen integriert, außerdem Live-Vorschau, Farbauswahl, variable Suche und Größenanpassung.
  • Mobirise: A kostenloser und unkomplizierter Bootstrap-Builderdiese Lösung konzentriert sich auf die Erstellung verschiedener Bootstrap-Websites.

Lerne weiter

Bootstrap entwickelt sich, wie viele heutige Entwicklungs- und Designtools, ständig weiter. Da ständig neue Versionen und Komponenten auftauchen, ist es wichtig, sich auf die Optionen zu verlassen, die Ihnen für Ihre Website, Anwendung oder was auch immer Sie sonst noch erstellen, zur Verfügung stehen.

Es ist anstrengend, ständig die neuesten Tutorials und Beiträge auf der offiziellen Website zu lesen Bootstrap-Website; Es ist viel einfacher, Dinge zu erledigen, wenn man weiß, wie alles funktioniert. Die gute Nachricht ist, dass viele der heute im Internet verfügbaren Kurse und Richtlinien kostenlos genutzt werden können. Sie können zum Beispiel einen Crashkurs für bekommen Anfänger auf Bootstrap 5 oder finden Sie eine Sammlung einiger der beliebtesten Beliebte Crashkurse finden Sie hier.

Es lohnt sich auch, die neuesten Nachrichten des Bootstrap-Teams im Auge zu behalten, damit Sie sich einen Überblick über alle neuen Features oder Funktionen verschaffen können, die Sie bei der Arbeit an Ihren Builds möglicherweise erlernen müssen. Wenn Sie die oben genannten Tools wie Sass verwenden, sollten Sie sich auch die neuesten Updates für diese ansehen – viele der für Bootstrap verfügbaren Tools werden ebenfalls Updates erhalten.

Wenn Sie bezüglich Ihrer neuen Bootstrap-Funktionen wirklich im Dunkeln tappen, können Sie sich Websites wie Udemy ansehen bieten Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Anfänger an. Obwohl für den gesamten Kurs eine Gebühr anfällt, lernen Sie, wie Sie verschiedene Projekte in Bootstrap erstellen, was Ihnen später bei der Entwicklung effizienter machen kann.

Während Sie lernen, die Bootstrap-Entwicklung zu meistern, sollten Sie versuchen, nicht zu viel auf einmal auf Ihren Teller zu packen. Wenn Sie sich entscheiden, mit dem vorkompilierten Download-Paket für Bootstrap zu arbeiten, lohnt es sich, nur auf die spezifischen Aspekte der Bibliothek zuzugreifen, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen.

Beginnen Sie mit einfachen Tools wie bootstrap-reboot.min.css für einen einfachen CSS-Reset für Ihr Projekt oder greifen Sie auf das benutzerfreundliche Grid-System unter bootstrap-grid.min.css zu. Sie müssen nicht unbedingt auf alle Frameworks gleichzeitig zugreifen und diese erlernen.

Denken Sie an die Grundlagen

Schließlich werden alle Aspekte der Bootstrap-Entwicklung viel einfacher, wenn Sie darüber nachdenken, ein besserer Programmierer zu werden. Abgesehen von den oben genannten Punkten bedeutet die Optimierung einer Website in jeder Landschaft immer noch, die richtigen Front-End-Leistungstechniken zu integrieren, auf die Sie für jede Website zugreifen würden.

Lesen:  6 Prinzipien für SEO-Erfolg

Wenn Sie sich zwar darauf konzentrieren, die Benutzeroberfläche Ihres Bootstrap-Builds richtig hinzubekommen, dauert Ihr Entwicklungsprozess zunächst vielleicht länger, es bedeutet aber auch, dass Sie in Zukunft seltener auf Ihre Website zurückkommen und Änderungen vornehmen müssen. Dies sollte bedeuten, dass Sie insgesamt weniger Zeit für die Entwicklung Ihres Projekts aufwenden können und mehr Zeit für die Optimierung des Erlebnisses haben.

Sie sollten zum Beispiel noch:

  • Verwenden Sie schlankes JavaScript und CSS: Denken Sie daran, dass jedes Zeichen in Ihrem Code zum endgültigen Gewicht Ihrer Webseite beiträgt. Sauberes und prägnantes JS und CSS können schwer zu beherrschen sein, aber Sie müssen in den meisten Ihrer Projekte danach streben. Zu den guten CSS-Praktiken gehört in der Regel das Entfernen ungenutzter Selektoren, wo immer möglich, sowie doppelter Code, übermäßig verschachtelte Regeln und unorganisierter Inhalt. Oftmals können hier Styleguides hilfreich sein. Sie können auch auf Funktionen wie JS Lint und CSS Lint zugreifen, um Ihren Code zu bereinigen.
  • Minimieren Sie Ihren JS- und CSS-Code: Ein wesentlicher Schritt bei der Optimierung Ihrer Website besteht darin, die Anzahl der HTTP-Anfragen zu begrenzen, die eine Website zum Rendern des Inhalts stellt. Jeder Weg zum Server und zurück nimmt mehr Zeit in Anspruch, was sich negativ auf die Benutzererfahrung auswirkt. Durch die Minimierung des Dokuments können Sie die Dateigröße klein halten und HTTP-Anfragen reduzieren.
  • Bildgrößen reduzieren: Der wichtigste Teil Ihrer Website sind normalerweise die Bilddateien. Aber auch Video- und Audiodateien spielen eine Rolle. Stellen Sie sicher, dass Sie für jeden Auftrag immer das richtige Bild oder den richtigen Dateityp verwenden, und quetschen Sie durch Komprimierung, wo immer möglich, zusätzliche Bytes aus Ihren Bildern heraus.

Auch wenn es großartig ist, ein Entwicklungsprojekt schnell fertigzustellen, sollten Sie es nicht verwechseln, es zu überstürzen und wesentliche Elemente zu vergessen, die die Wirkung Ihres Projekts beeinflussen. Sie möchten, dass Ihr Projekt perfekt funktioniert – auch wenn Sie es schnell entwickeln.

Beschleunigen Sie die Entwicklung mit Bootstrap

Bootstrap ist eine fantastische, schnelle Lösung für die Entwicklung aller Arten unglaublicher Websites, Anwendungen und Projekte. Wenn Sie jedoch lernen, wie Sie alle Funktionen und Komponenten Ihrer Bootstrap-Umgebung richtig verwenden, können Sie den Entwicklungsprozess mit größerer Wahrscheinlichkeit beschleunigen. Mit den oben genannten Tipps können Sie alle Vorteile des Bootstrap-Frontend-Frameworks entdecken.

Denken Sie daran: Versuchen Sie, die richtige Balance zwischen der Beschleunigung Ihres Entwicklungsprozesses und der Aufrechterhaltung eines hohen Qualitätsniveaus zu finden. Die bei der anfänglichen Entwicklung eingesparte Zeit nützt nicht viel, wenn Sie später noch einmal zurückkommen und zusätzliche Korrekturen vornehmen müssen. Konzentrieren Sie sich also darauf, die Dinge gleich beim ersten Mal richtig zu machen, aber nutzen Sie Tools und Vorlagen, die Ihnen helfen, wann immer Sie können. Je mehr Sie an Bootstrap arbeiten, desto besser werden Ihre Projekte.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen