So entwickeln Sie Misdreavus in Pokemon Scarlet & Violett

Pokemon Scarlet & Violet bietet den Spielern eine Vielzahl geisterartiger Pokémon, die es zu erkunden gilt, und unter ihnen sticht Misdreavus als hervorragende Wahl hervor. Dieser gespenstische Begleiter stellt jedoch eine einzigartige Herausforderung für Trainer dar, die ihn in ihr Team aufnehmen möchten. In diesem Leitfaden lüften wir das Geheimnis der Entwicklung von Misdreavus zu seiner weiterentwickelten Form, Mismagius, und bieten Einblicke, die sowohl für Spieler von Pokémon Violett als auch von Pokémon Scharlach geeignet sind.

Die Exklusivität von Misdreavus und Mismagius

Pokemon Scarlet & Violet führt die exklusive Variante der klassischen Version ein und überlässt den Spielern die Wahl zwischen Misdreavus und Mismagius in Pokemon Violet und Drifloon und Drifblim in Pokemon Scarlet. Während dies dem Spiel ein strategisches Element hinzufügt, kann es bei Spielern, die sich für ein bestimmtes Geister-Pokémon entschieden haben, zu Frustration führen.

Misdreavus ist mit seinem dunkelblauen, gliedlosen Aussehen und den roten Edelsteinen, die Angst absorbieren, ein exklusiver Fang in Pokémon Violett. Es kann an verschiedenen Orten in der Johto-Region gefunden werden, beispielsweise im Tagtree Thicket, am Casseroya Lake und am Glaseado Mountain. Spieler müssen vorsichtig sein, wenn sie nachts auf Misdreavus treffen, da er davon lebt, Angst einzujagen und sich von Ängsten zu ernähren.

Misdreavus bekommen

Für Pokemon Scarlet-Spieler, die Misdreavus zu ihrer Sammlung hinzufügen möchten, stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Der Handel ist eine praktikable Methode, bei der Spieler Pokémon mit anderen austauschen können, insbesondere mit denen, die Pokemon Violet spielen. Abonnenten von Nintendo Switch Online können von Handelscodes profitieren, die es einfacher machen, exklusive Versionen wie Misdreavus zu erhalten. Halten Sie einfach einen Drifloon zum Tauschen bereit, und Misdreavus wird zu einer erreichbaren Ergänzung des Teams.

Eine weitere Möglichkeit für Spieler von Pokemon Scarlet ist die Teilnahme an Tera-Raid-Kämpfen, die von Spielern von Pokemon Violet veranstaltet werden. Durch die Zusammenarbeit in diesen Schlachten können sich Spieler einen Misdreavus sichern. Die Tera-Raid-Kampfseite im Poke-Portal ist eine wertvolle Ressource, um laufende Raids zu verfolgen und eine erfolgreiche Begegnung mit Misdreavus sicherzustellen.

Darüber hinaus erhöht die Verwendung von Linkcodes die Chancen, bestimmte Raids zuverlässig zu finden und daran teilzunehmen. Während Mismagius normalerweise nur für Pokémon-Violett-Raids verfügbar ist, können Spieler von Pokémon-Scharlachrot dennoch an Raids teilnehmen, die von ihren Gegenspielern veranstaltet werden.

Evolutionsprozess: Misdreavus zu Mismagius

Um Misdreavus zum mächtigeren Mismagius zu entwickeln, benötigen Spieler in Pokémon Scarlet & Violet einen Dämmerungsstein. Diese Steine ​​sind im Auktionshaus Porto Marinada und als Abschlussbelohnung für den Pokedex erhältlich. Der Haken ist jedoch, dass Misdreavus bestimmte Bewegungen lernt, die Mismagius nach der Evolution nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bewegungen wie „Pain Split“ und „Perish Song“ sind exklusiv für Misdreavus, während andere wie „Shadow Ball“ und „Confuse Ray“ über TM erlernt werden müssen, wenn Spieler Misdreavus vorzeitig weiterentwickeln. Um den Evolutionsprozess zu optimieren, ist es ratsam zu warten, bis Misdreavus Level 46 erreicht. Dieses Level ist entscheidend, da es den Erwerb seines letzten exklusiven Zuges, Perish Song, markiert. Die Planung eines allgemeinen Angriffssatzes für Mismagius vor der Evolution gewährleistet eine ausgewogene und effektive Kampfstrategie.

Für diejenigen, denen der Evolutionsprozess zu anspruchsvoll ist, besteht eine Alternative darin, einen wilden Mismagius zu fangen. Diese schwer fassbaren Pokémon können nachts rund um den Casseroya Lake und in der North Province Area Two gefunden werden.

Lesen:  SEO-Mythen, an die Sie im Jahr 2024 nicht mehr glauben sollten

In der riesigen Welt von Pokemon Scarlet & Violet ist die Reise zur Entwicklung von Misdreavus zu Mismagius ein spannendes Abenteuer voller strategischer Entscheidungen und Herausforderungen. Egal, ob man Misdreavus in freier Wildbahn fängt, mit Mitspielern handelt oder an Tera-Raid-Kämpfen teilnimmt, der Entwicklungsprozess ist so vielfältig wie die Geister-Pokémon selbst. Durch sorgfältiges Abwägen der Bewegungssätze, Entwicklung auf dem optimalen Niveau und Erkunden der verschiedenen verfügbaren Möglichkeiten können Spieler sicherstellen, dass sie das Beste aus ihren geisterhaften Gefährten herausholen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen