So erhalten Sie Charcadet in Pokemon GO

Die Entwickler von Niantic stellen diese Neuzugänge – Charcadet, Armarouge und Ceruledge – im Rahmen der Pokemon Horizons Series Celebration vor. Dieses Event verspricht eine Fülle an Aktivitäten im Spiel, darunter wilde Spawns, Eier-Pokémon, Raids, Forschungsquests und mehr. Der Erwerb von Charcadet ist der erste Schritt zur Vervollständigung Ihres Pokedex mit Armarouge und Ceruledge.

Um dieses Abenteuer zu beginnen, markieren Sie Ihren Kalender für Dienstag, den 5. März, um 10 Uhr, wenn die Horizons Series Celebration-Veranstaltung beginnt. Sie können nicht nur Charcadet fangen, sondern auch dem schwer fassbaren Kapitänsmütze-Pikachu und seiner glänzenden Variante begegnen. Charcadet ist durch Eierluken erhältlich, und wenn man sich eines davon schnappt, erhält man Armarouge und Ceruledge. Dieser Leitfaden erläutert den Prozess des Erwerbs dieser schwer fassbaren Kreaturen.

So erhalten Sie Charcadet in Pokemon GO

Charcadet, ein Monster vom Typ Feuer, verfügt über einen maximalen CP von 828. Mit Werten wie 92 Angriff, 74 Verteidigung und 120 Ausdauer wird es nach der Evolution zu einer beeindruckenden Streitmacht. Charcadet ist jedoch anfällig für Bewegungen vom Typ Boden, Stein und Wasser und zeigt gleichzeitig Widerstandsfähigkeit gegen Angriffe vom Typ Käfer, Fee, Feuer, Gras, Eis und Stahl.

Während Charcadet während der Feierlichkeiten zur Pokemon Horizons-Serie sein Debüt gibt, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich diese feurige Kreatur zu sichern. Es entsteht während des Events aus Eiern und bleibt auch nach Ende des Events zugänglich. Die erhöhte Schlupfrate während des Ereignisses ermöglicht eine schnellere Erfassung.

Charcadet liegt innerhalb von 2-KM-, 5-KM- und 10-KM-Eiern, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Trainer ihm begegnen. Insbesondere bleibt es nach der Veranstaltung weiterhin als 10-KM-Ei verfügbar. Eier verfügen über Seltenheitsstufen; Charcadet fällt für 2-KM-Eier unter Stufe 4, für 5-KM-Eier unter Stufe 3 und für 10-KM-Eier unter Stufe 1, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es aus letzterem schlüpft. Um die Chancen zu maximieren, sammeln Sie eine Vielzahl von Eiern und decken Sie sich mit Brutkästen ein, um das Schlüpfen zu beschleunigen. Dieser Zeitraum bietet auch die Möglichkeit, Charcadet-Bonbons für zukünftige Entwicklungsbemühungen anzusammeln.

So erhalten Sie Armarouge und Ceruledge in Pokemon GO

Während Charcadet durch Eier erhalten werden kann, erfordert das Freischalten von Armarouge oder Ceruledge eine Evolution. Charcadet verfügt über zwei Evolutionspfade, die jeweils unterschiedliche Typen, Erscheinungsbilder und Bewegungssätze bieten.

Die Entwicklung zu Armarouge erfordert 50 Süßigkeiten und den Sieg über 30 Pokémon vom Typ Hellseher. Dies ergibt eine beeindruckende Ergänzung Ihres Kaders vom Typ Feuer und Hellseher.

Für diejenigen, die Ceruledge im Auge behalten, spiegelt der Entwicklungsprozess die Anforderungen von Armarouge mit einer Wendung wider. Sammle 50 Süßigkeiten und besiege 30 Pokémon vom Typ Geist, um deinen Charcadet in einen Ceruledge vom Typ Feuer und Geist zu verwandeln.

Pokemon GO-Enthusiasten können Charcadet, Armarouge und Ceruledge zu ihren Sammlungen hinzufügen, indem sie dieser umfassenden Anleitung folgen. Zu diesen Neuzugängen im Spiel gehört das aufregende Horizons Series Celebration-Event, das den Spielern verschiedene Möglichkeiten bietet, sie zu ergattern. Charcadet, das Monster vom Typ Feuer, ist durch das Ausbrüten von Eiern während und nach dem Event erhältlich, wobei erhöhte Schlüpfraten zu schnelleren Akquisen beitragen. Darüber hinaus erfordert die Weiterentwicklung von Charcadet zu Armarouge oder Ceruledge bestimmte Kriterien, die ein abwechslungsreiches Spielerlebnis bieten. Durch das Verständnis dieser Mechanismen und die Konzentration auf Eierzucht und Evolutionsanforderungen können Trainer ihre Pokemon GO-Reise mit diesen einzigartigen Kreaturen verbessern.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen