So erhalten Sie Perlen der Abwehr in Diablo 4

Diablo 4 Staffel 3 stellt den Spielern eine Fülle neuer Mechaniken und Aktivitäten vor, wobei die begehrten Perlen der Abwehr im Mittelpunkt stehen. Diese wertvollen Gegenstände spielen eine entscheidende Rolle bei der Erlangung von Zoltuns Schutz, der Verbesserung von Belohnungen in Tresoren und der Herstellung von Schlüsseln, um ihre alptraumhaften Gegenstücke freizuschalten. Daher ist es unerlässlich, die Besonderheiten des Erhalts und der Nutzung von Pearls of Warding zu verstehen.

Für erfahrene Diablo 4-Spieler, die die Hauptgeschichte gemeistert haben, ist der Erwerb von Pearls of Warding ein relativ einfaches Unterfangen. Die Fülle dieser Perlen als Event-Belohnungen sorgt für eine schnelle Anhäufung und stellt ein beträchtliches Reservoir für Spieler dar, die gerne in die Tiefe der Herausforderungen des Spiels eintauchen möchten.

Wege, um Perlen der Abwehr zu erhalten

In Diablo 4 können Pearls of Warding über zwei unterschiedliche Kanäle erworben werden:

1. Vervollständigen von Kohlenbecken während Arkanes Beben

Navigieren Sie durch die Landschaft, um ein aktives Arcane Tremors-Ereignis zu entdecken, das auf der Karte am Obeliskensymbol mit kleinen grünen Blättern erkennbar ist. Durch die Interaktion mit diesem Obelisken wird das Event eingeleitet, bei dem die Spieler mit zerschmetterten Steinen und Elementarkernen belohnt werden. Die Spieler sammeln 50 zerschmetterte Steine ​​und 3 Elementarkerne und finden eine Kohlenpfanne im Veranstaltungsbereich. Durch das Ablegen der gesammelten Materialien in der Kohlenpfanne lösen die Spieler einen Showdown mit verstärkten Konstrukten und dem beeindruckenden Miniboss Herald of Malphas aus. Diese Begegnung bringt Perlen der Abwehr und verschiedene andere Belohnungen ein.

2. Truhen in Tresoren

Alternativ können Spieler Pearls of Warding in Truhen finden, nachdem sie Vaults oder ihre beeindruckenderen Nightmare-Versionen abgeschlossen haben. Durch die Verwendung von Perlen der Abwehr auf Zoltun-Statuen in Tresoren werden zusätzliche Belohnungstruhen geöffnet, die eine Gelegenheit für seltene Gegenstände und Verbrauchsgüter bieten. Obwohl es für den Erhalt von Perlen nicht zwingend erforderlich ist, verbessert die Anwendung dieser Strategie die Gesamtqualität der Beute.

Die Rolle der Perlen in Diablo 4

Zu verstehen, wie man Pearls of Warding nutzt, fügt dem Diablo 4-Erlebnis eine weitere Ebene hinzu, bietet strategische Vorteile und erschließt verborgene Schätze.

1. Verbesserung von Zoltuns Abwehr in Tresoren

Zu Beginn von Vaults können Spieler Pearls of Warding auf Zoltun-Statuen verwenden. Jede ausgegebene Perle gewährt drei Stapel von Zoltuns Abwehr und erleichtert so die Reise durch die Herausforderung. Allerdings ist Vorsicht geboten, da jede Begegnung mit Fallen zum Verlust eines Abwehrstapels führt. Eine sorgfältige Verwaltung ermöglicht es den Spielern, am Ende der Herausforderung zusätzliche Truhen zu öffnen und so die gewonnenen Belohnungen zu maximieren.

2. Beschwörung des beeindruckenden Malphas-Boss

Perlen der Abwehr spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Beschwörung des herausfordernden Malphas-Boss im Vault of the Loom. Dieser Boss wird zum Hauptziel für Spieler, die auf der Suche nach neuen Genesis- und Evernight Unique Tuning Stones sind, die für die Verbesserung der Fähigkeiten des Seneschall Companion unerlässlich sind. Obwohl der Kampf mühsam ist, erfordert die Beschwörung des Bosses 10 Perlen der Abwehr und 250 Splittersteine.

3. Herstellung von Tresor-Siegeln für Albtraum-Tresore

Für diejenigen, die eine noch größere Herausforderung suchen, können Pearls of Warding zur Herstellung von Vault-Siegeln eingesetzt werden. Diese Siegel dienen als Schlüssel zum Öffnen der Albtraumgewölbe, einer fortgeschrittenen Stufe, die erst nach Erreichen der Weltstufe 3 verfügbar ist. Das Navigieren durch Herausforderungen und Fallen auf diesem Schwierigkeitsgrad erfordert Geschick, aber die proportionalen Belohnungen, gepaart mit Perlen der Abwehr, machen es zu einem lohnenden Unterfangen.

Lesen:  New York versinkt unter der Last seiner Wolkenkratzer

Der Erhalt von Pearls of Warding in Diablo 4 ist ein wesentlicher Aspekt bei der Bewältigung der Feinheiten des Spiels. Ganz gleich, ob man Zoltuns Abwehr verbessert, beeindruckende Bosse beschwört oder Albtraumgewölbe freischaltet – der strategische Einsatz von Perlen verleiht dem Gameplay Tiefe und sorgt für ein lohnendes und herausforderndes Erlebnis für erfahrene Abenteurer in der Welt von Diablo 4.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen