So erstellen Sie ganz einfach Unteraufzählungszeichen in Google Slides

Beim Erstellen von Präsentationen ist Google Slides ein Tool, das Sie nicht verpassen sollten. Es ist nicht nur einfach zu verwenden, sondern ermöglicht es auch jedem, der über ein Google-Konto verfügt, Präsentationen in seinem Browser zu erstellen.

Um beeindruckende Präsentationen zu erstellen, müssen Sie die Informationen jedoch in Blöcken organisieren. Und das geht am besten, wenn Sie zu diesem Zweck Aufzählungspunkte verwenden.

Sie müssen lediglich den Text auswählen, der in eine Aufzählungsliste umgewandelt werden soll, zur Symbolleiste gehen und „Aufzählungsliste“ auswählen. Der ausgewählte Text wird dann zu Aufzählungspunkten.

Aber wie erstellen Sie Unterpunkte zu den bereits in Ihrer Präsentation genannten Hauptpunkten?

Inhaltsverzeichnis

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides

Um Unteraufzählungszeichen in Google Slides zu erstellen, platzieren Sie Ihren Cursor zunächst am Anfang oder Ende des zuletzt erstellten Listenelements. Drücken Sie die Eingabetaste, um ein weiteres Listenelement zu erstellen. Tippen Sie dann auf die Tabulatortaste, um die nächste Zeile einzurücken und einen Unterpunkt zu erstellen. Wiederholen Sie die Schritte, um aus diesem Unteraufzählungszeichen ein Unteraufzählungszeichen zu erstellen.

Sobald Sie mit der Erstellung dieser Unteraufzählungszeichen fertig sind, können Sie den Stil der Aufzählungsliste anschließend ändern.

Vorausgesetzt, Sie haben bereits eine neue Google Slides-Vorlage geöffnet und eine Aufzählungsliste erstellt, sind hier die Schritte, die Sie befolgen sollten.

Schritt 1: Platzieren Sie den blinkenden Cursor am Anfang oder Ende des Listenelements

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 1

Das Platzieren des Cursors am Anfang ist nur möglich, wenn Sie den Text zuerst eingegeben haben.

Setzen Sie den Cursor auf den Endteil, wenn Sie nach dem zuletzt erstellten Listenelement noch kein neues Listenelement eingeben müssen.

Schritt 2: Drücken Sie „Enter“ auf Ihrer Tastatur

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 2So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 2

Durch diese Bewegung wird unter dem letzten Aufzählungspunkt, den Sie auf der Folie eingegeben haben, ein weiteres neues Element erstellt.

Schritt 3: Tippen Sie auf die „Tab“-Taste

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 3So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 3

Durch Drücken der Tabulatortaste wird das nächste Listenelement eingerückt und so ein Unterpunkt erstellt.

Anschließend können Sie mit der Eingabe der neuen Informationen für diese Zeile fortfahren.


WordMeWordMe

Schritt 4: Tippen Sie auf „Enter“

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 4So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 4

Dadurch wird unter dem zuletzt erstellten Unterpunkt ein weiterer Unterpunkt erstellt.

Schritt 5: Drücken Sie die Tabulatortaste.

So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 5So erstellen Sie Unteraufzählungszeichen in Google Slides Schritt 5

Die nächste Zeile wird erneut eingerückt, wodurch ein Unteraufzählungszeichen des zuvor erstellten Unteraufzählungszeichens entsteht.

Fahren Sie dann mit der Eingabe der für diese Zeile erforderlichen Informationen fort. Auf diese Weise haben Sie die Elemente in Ihrer Präsentation kategorisiert und unterkategorisiert.

So ändern Sie den Aufzählungszeichenstil in Google Slides

Um den Aufzählungsstil als Gruppe in Google Slides zu ändern, markieren Sie den Text, bevor Sie auf „Liste mit Aufzählungszeichen“ klicken. Wählen Sie dann einen neuen Aufzählungsstil aus. Um den Stil nur eines Aufzählungszeichens zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Aufzählungszeichen und wählen Sie „Weitere Aufzählungszeichen“, um aus den verfügbaren Sonderzeichen auszuwählen.

Lesen:  So erhalten Sie W2 vom vorherigen Arbeitgeber

Ändern des Aufzählungszeichenstils in Google Slides als Gruppe

Schritt 1: Markieren Sie die Punkte mit Aufzählungszeichen auf der Folie

So ändern Sie den Aufzählungszeichenstil als Gruppe in Google Slides Schritt 1So ändern Sie den Aufzählungszeichenstil als Gruppe in Google Slides Schritt 1

Wenn der gesamte Text, den Sie in die Folie eingegeben haben, aus Aufzählungszeichen besteht, drücken Sie „Strg/Befehl + A“ auf Ihrer Tastatur. Dies ähnelt einer der drei Möglichkeiten, mit denen Sie alles in Google Docs auswählen können.

Wenn nicht der gesamte Text mit Aufzählungszeichen versehen ist, klicken Sie auf die Listenelemente und ziehen Sie den Cursor über sie, um sie auszuwählen.

Schritt 2: Klicken Sie in der Symbolleiste auf „Liste mit Aufzählungszeichen“.

So ändern Sie den Aufzählungsstil als Gruppe in Google Slides Schritt 2So ändern Sie den Aufzählungsstil als Gruppe in Google Slides Schritt 2

Sie finden diese Registerkarte zwischen den Registerkarten „Zeilen- und Absatzabstand“ und „Nummerierte Liste“.

Schritt 3: Wählen Sie eine der Optionen für den Listenstil mit Aufzählungszeichen aus

So ändern Sie den Aufzählungszeichenstil als Gruppe in Google Slides Schritt 3So ändern Sie den Aufzählungszeichenstil als Gruppe in Google Slides Schritt 3

Im Dropdown-Menü stehen 6 Listenstile mit Aufzählungszeichen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf eine dieser Optionen, um den Stil auf den zuvor ausgewählten Text anzuwenden.

Wenn Sie jedoch nur den Stil eines einzelnen Aufzählungselements ändern möchten, fahren Sie stattdessen mit dem nächsten Abschnitt fort.


WordMeWordMe

Den Aufzählungsstil in Google Slides individuell ändern

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Aufzählungspunkt

So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 1So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 1

Dadurch wird daneben ein Dropdown-Menü angezeigt.

Schritt 2: Wählen Sie einen Aufzählungsstil in „Alt-Text“

So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 2So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 2

Es gibt 10 Aufzählungspunktstile, die Sie in diesem Abschnitt verwenden können. Wenn Sie auf einen dieser Stile klicken, ändert sich automatisch das für das Aufzählungszeichen verwendete Zeichen.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Weitere Aufzählungszeichen“

So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 3So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 3

Fahren Sie mit diesem Schritt nur fort, wenn Sie andere Sonderzeichen als Aufzählungspunkte verwenden möchten.

Schritt 4: Wählen Sie ein Sonderzeichen aus

So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 4So ändern Sie den Aufzählungsstil individuell in Google Slides Schritt 4

Sie können entweder auf eine der Optionen unter der Registerkarte „Symbol“ oder „Pfeile“ klicken oder den Namen des Sonderzeichens in die Suchleiste eingeben.

Lesen:  Ist E-Commerce profitabel? Eine Studie über die aktuelle Landschaft sowie Tipps, wie Sie als Online-Unternehmen erfolgreich sein können

Wenn Sie das Sonderzeichen gefunden haben, klicken Sie darauf, um es als Stil für das jeweilige Aufzählungszeichen anzuwenden.

Häufig gestellte Fragen zum Erstellen von Unteraufzählungszeichen in Google Slides

Was ist ein Sub-Bullet?

Unteraufzählungszeichen sind Informationen, die unter den Hauptaufzählungspunkten in einer erstellten Liste platziert werden. Sie helfen dabei, die Informationen in Kategorien und Unterkategorien zu ordnen, damit die Leser leicht verstehen können, was Sie präsentieren.

Können Sie das Aussehen der Aufzählungspunkte anpassen, die Sie in Google Slides verwenden?

Sie können das Aussehen der Aufzählungspunkte in Google Slides anpassen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Aufzählungspunkt und klicken Sie auf einen der Stile unter „Alt-Text“. Wenn Sie andere Sonderzeichen verwenden möchten, wählen Sie „Weitere Aufzählungszeichen“ und geben Sie den Namen des Sonderzeichens in die Suchleiste ein.

Wie ändert man die Textfarbe eines Listenelements mit Aufzählungszeichen in Google Slides?

Markieren Sie zunächst den Text, indem Sie den Cursor darüber ziehen. Wählen Sie dann „Textfarbe“ in der Symbolleiste. Wählen Sie eine der im Dropdown-Menü verfügbaren Standardfarben aus oder erstellen Sie eine neue, indem Sie „Benutzerdefiniert“ auswählen.

Wie vergrößere ich den Einzug eines Aufzählungszeichens oder Unteraufzählungszeichens, das ich in Google Slides erstellt habe?

Eine Möglichkeit, den Einzug von Aufzählungszeichen oder Unteraufzählungszeichen in Google Slides zu vergrößern, besteht darin, die Markierung auf dem Lineal an die gewünschte Position zu ziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst hervorheben. Sie können auch auf das 3-Punkte-Symbol in der Symbolleiste klicken und das Symbol „Einzug vergrößern“ auswählen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen