So installieren Sie ein Magento-Theme: Die einzige Anleitung, die Sie brauchen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So installieren Sie ein Magento-Theme: Die einzige Anleitung, die Sie brauchen

So installieren Sie ein Magento-Theme: Die einzige Anleitung, die Sie brauchen

Wenn Sie gerade erst mit Magento beginnen, haben Sie wahrscheinlich bereits nach den besten Magento 2-Hosting-Anbietern recherchiert. Als E-Commerce-Unternehmen steht die Magento-Sicherheit höchstwahrscheinlich an erster Stelle, ebenso wie die Magento-Preise.

Nachdem Sie sich für einen Host entschieden haben, haben Sie wahrscheinlich Ihre Software installiert und eingerichtet und sichergestellt, dass Sie die neueste Version von Magento verwenden.

Was jetzt?

Hier müssen Sie ein Magento-Theme auswählen und installieren – das möglicherweise komplizierter ist, als es klingt.

Adobe hat den Web-Setup-Assistenten in Magento 2.3.6 und späteren Versionen eingestellt. Sie können ein Theme in Magento nicht mehr über den Webbrowser installieren. Sie können dies nur auf zwei Arten über die Befehlszeile tun: mithilfe einer Archivdatei oder Komponist.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Methoden besteht darin, dass Designdateien, die mithilfe einer Archivdatei installiert wurden, im Allgemeinen im abgelegt werden App/Design Verzeichnis. Im Gegensatz dazu werden diejenigen, die mit Composer installiert wurden, von externen Quellen geladen und im abgelegt Verkäufer Verzeichnis.

Wir werden die Schritte für beide Methoden durchgehen. Unabhängig davon, welches Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website sichern und einrichten Dateiberechtigungen vor der Installation Bevor Sie beginnen.

Bereit zu lernen? Folgendes werden wir in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung behandeln:

Lesen:  15 kreative Videobearbeitungstechniken, die jeder Redakteur kennen sollte

Wenn Sie einen schnellen Shop mit fachkundigem Magento-Support rund um die Uhr wünschen, schauen Sie sich noch heute die verwalteten Hosting-Pläne von Hostinger an, einschließlich Magento-Hosting für Unternehmen.

So installieren Sie ein Theme in Magento 2

  1. Laden Sie die Magento-Themedateien auf Ihren Server hoch.
  2. Extrahieren und kopieren Sie die Theme-Dateien in das Magento-Dateisystem.
  3. Löschen Sie die generierten Daten und schalten Sie Magento in den Entwicklermodus.
  4. Deaktivieren Sie den Cache und installieren Sie das Theme.
  5. Überprüfen Sie die Installation und wenden Sie das Design an.

Die Schritte zum Installieren eines Themes in Magento mithilfe einer Archivdatei können je nachdem, wie der Magento-Entwickler seine benutzerdefinierten Theme-Dateien gepackt hat, variieren.

So installieren Sie ein Magento-Theme aus einer ZIP-Datei:

Schritt 1: Laden Sie die Magento-Designdateien auf Ihren Server hoch

Melden Sie sich als Magento-Dateisystembesitzer bei Ihrem Server an und laden Sie das Archiv der Designdateien mit einem SFTP-Client wie FileZilla in das Home-Verzeichnis des Magento-Dateisystembesitzers hoch.

Sie können die Dateien auch direkt in das Magento-Stammverzeichnis hochladen. Durch das Hochladen der Designdateien in Ihren Home-Ordner können Sie die Dateien jedoch extrahieren und überprüfen, bevor Sie sie in das Magento-Dateisystem übertragen.

Schritt 2: Extrahieren und kopieren Sie die Designdateien in das Magento-Dateisystem

Wenn Sie die Designdateien als TAR-Archiv (.tar oder .tar.gz) hochgeladen haben, extrahieren Sie die Designdateien mit dem folgenden Befehl in ein neues Unterverzeichnis mit dem Namen Theme-Dateien:

 $ mkdir -p theme-files && tar -xf .tar -C theme-files 

Wenn Sie die Dateien in einem ZIP-Ordner hochgeladen haben, verwenden Sie stattdessen Folgendes:

 $ unzip .zip -d theme-files 

Kopieren Sie die Dateien nach dem Extrahieren in das Magento-Dateisystem.

Magento-Themedateien werden im Allgemeinen im abgelegt App/ Und Kneipe/ Ordner.

Kopieren Sie die Ordner in Ihrem extrahierten Magento-Design mithilfe der folgenden Befehle in das Stammverzeichnis Ihrer Magento-Installation:

 $ cp -R /app/* /app $ cp -R /pub/* /pub 

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Platzhalter ersetzen, bevor Sie die Befehle kopieren und in das Terminal einfügen.

Schritt 3: Generierte Daten löschen und Magento in den Entwicklermodus schalten

Löschen Sie zuvor generierte Klassen und Proxys, um Fehler zu vermeiden, wenn Sie ein Theme in Magento installieren, indem Sie Folgendes verwenden:

 $ rm -rf /generated/metadata/* /generated/code/* 

Wechseln Sie Magento in den Entwicklermodus mit:

 $ php bin/magento Deploy:mode:set Developer 

Sie können Ihren E-Commerce-Shop auch in den Wartungsmodus versetzen, um das Bootstrapping während der Installation des Magento 2-Themes zu deaktivieren:

 $ php bin/magento Maintenance:enable 

Schritt 4: Deaktivieren Sie den Cache und installieren Sie das Theme

Deaktivieren Sie den Magento-Cache und installieren Sie das Theme mit den folgenden Befehlen:

 $ php bin/magento Cache:Disable $ php Bin/Magento Setup:Upgrade 

Sobald Sie fertig sind, können Sie es sicher tun Deaktivieren Sie den Wartungsmodus bevor Sie fortfahren.

Schritt 5: Überprüfen Sie die Installation und wenden Sie das Design an

Melden Sie sich im Magento-Administrationsbereich an und gehen Sie zu Inhalt > Design > Konfiguration.

Die verschiedenen Store-Ansichten werden im aufgeführt Designkonfiguration Abschnitt. Klicke auf Bearbeiten unter dem Aktion Spalte.

Weisen Sie auf der Bearbeitungsseite das Thema zu Angewandtes Thema Dropdown-Menü, das die in Magento installierten Themes auflistet, und klicken Sie auf Konfiguration speichern.

Stellen Sie sicher, dass Sie die aktualisieren Dateisystemberechtigungenschalten Sie den Store zurück in den Produktionsmodus und leeren Sie den Cache, nachdem Sie das Theme mithilfe seiner Archivdatei installiert haben.

So installieren Sie ein Magento-Theme mit Composer

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Theme in Magento installieren Magento-Marktplatz – ein Repository mit über 3.740 Magento-Erweiterungen und Themes.

Schritt 1: Ermitteln Sie den Komponistennamen und die Version des Themes

Melden Sie sich bei Ihrem Magento Marketplace-Konto an. Gehe zu [Your name] > Mein Profil über das Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Klicke auf Meine Einkäufe befindet sich darunter Marktplatz > Meine Produkte.

Suchen Sie das Magento 2-Theme, das Sie installieren möchten, und suchen Sie es Komponentenname.

Um eine bestimmte Version des Themes zu installieren, erweitern Sie die Versionen verfügbar Dropdown-Menü und finden Sie die Versionsnummer.

Schritt 2: Generierte Daten löschen und Magento in den Entwicklermodus schalten

Melden Sie sich über SSH bei Ihrem Magento-Server an und löschen Sie zuvor generierte Klassen und Proxys, um Fehler während der Magento-Theme-Installation zu vermeiden, indem Sie Folgendes verwenden:

 $ rm -rf /generated/metadata/* /generated/code/* 

Wechseln Sie Magento in den Entwicklermodus mit:

 $ php bin/magento Deploy:mode:set Developer 

Sie können Magento auch in den Wartungsmodus versetzen, um den Zugriff auf das Frontend während des Installationsprozesses einzuschränken, indem Sie Folgendes verwenden:

 $ php bin/magento Maintenance:enable 

Schritt 3: Aktualisieren Sie die Magento Composer-Datei

Melden Sie sich als Dateisystembesitzer bei Ihrem Magento-Server an und aktualisieren Sie die Datei mit:

 $ Composer erfordert / 

Zum Beispiel:

 $ Composer erfordert demo/theme-blank 

Wenn Sie zur Eingabe Ihrer Zugriffsschlüssel aufgefordert werden, verwenden Sie den öffentlichen Schlüssel Ihres Magento-Kontos als Benutzernamen und den privaten Schlüssel als Passwort.

Danach aktualisiert Composer die Magento-Projektabhängigkeiten.

Schritt 4: Deaktivieren Sie den Cache und installieren Sie das Theme

Überprüfen Sie den Theme-Status, bevor Sie es mit dem folgenden Befehl installieren:

 $ php bin/magento module:status _ 

Wenn es deaktiviert ist, aktivieren Sie es mit:

 $ php bin/magento module:enable _ 

Leeren Sie dann den Cache und installieren Sie das Magento-Theme mit:

 $ php bin/magento Cache:Disable $ php Bin/Magento Setup:Upgrade 

Wenn Sie Magento im vorherigen Schritt in den Wartungsmodus geschaltet haben, deaktivieren Sie ihn mit:

 $ php bin/magento Maintenance:disable 

Schritt 5: Überprüfen Sie die Installation und wenden Sie das Design auf die Storefront an

Melden Sie sich beim Magento-Administrator an und gehen Sie zu Inhalt > Design > Konfiguration.

Drücke den Bearbeiten Klicken Sie auf die Schaltfläche für Ihre bevorzugte Store-Ansicht.

Weisen Sie das neue Thema zu Angewandtes Thema Dropdown-Liste und klicken Sie auf Konfiguration speichern.

Stellen Sie sicher, dass Sie wieder zu wechseln Produktionsmodus und leeren Sie den Cache nach der Installation eines Magento-Themes.

Abschließende Gedanken: So installieren Sie ein Magento-Theme

Wir haben die Schritte zum Installieren eines Themes in Magento beschrieben. Diese Schritte können jedoch je nach Theme, das Sie installieren, variieren. Möglicherweise möchten Sie auch ein Magento-Theme deinstallieren – weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Leitfaden.

Einige Magento-Themes benötigen möglicherweise zusätzliche Erweiterungen. Sehen Sie sich neben unserer Installationsanleitung auch die Dokumentation des Theme-Entwicklers an, um unerwartete Fehler nach der Installation zu vermeiden.

Möchten Sie Ihren Kunden einen schnellen Magento-Shop bieten, ohne Kompromisse bei der Funktionalität einzugehen? Melden Sie sich noch heute für verwaltetes Magento-Hosting bei Hostinger an.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen