So legen Sie die Textdauer (=Text-Timing) in Canva fest

Canva konnte sich lange Zeit nicht um das Timing von Texten kümmern.

Mit den neuesten Updates im Jahr 2023 können Sie Ihre Textelemente in Canva jetzt jedoch präzise zeitlich festlegen.

Das ist großartig, denn es ermöglicht viel mehr Flexibilität bei der Arbeit mit Texten in Canva, sei es beim Erstellen komplexer Videoprojekte in Canva oder beim Erstellen von Untertiteln in Canva.

So legen Sie die Textdauer in Canva fest

Um die Textdauer in Canva festzulegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textelement im Videoprojekt. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Timing anzeigen“. Bewegen Sie dann den Cursor über einen der Trimmgriffe und ziehen Sie, um das Timing anzupassen.

Für eine detailliertere Darstellung der Schritte lesen Sie weiter.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textelement in Ihrem Projekt, für das Sie die Dauer festlegen möchten.

So legen Sie die Textdauer fest Schritt 1

Schritt 2: Klicken Sie auf „Timing anzeigen“ (dies ist nur in Canva-Videoprojekten verfügbar!)

So legen Sie die Textdauer fest Schritt 2So legen Sie die Textdauer fest Schritt 2

Schritt 3: Ziehen Sie in der Zeitleiste das Text-Timing-Feld, um die Dauer des Textes festzulegen.

So legen Sie die Textdauer fest Schritt 3So legen Sie die Textdauer fest Schritt 3

Wenn Sie zusammen mit dem Text-Timing-Feld andere Elemente ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass Sie das Element anpassen, das zuerst im Video erscheinen soll.

Dies ist jedoch erst möglich, nachdem Sie auf die Schaltfläche „Erweitern“ geklickt haben, um alle Element-Timelines über der Video-Timeline anzuzeigen.

So legen Sie die Textdauer fest Schritt 3So legen Sie die Textdauer fest Schritt 3

Text-Timing-Felder, wie sie auf der Timeline von Canva erscheinen – Wichtige Informationen

Sobald Sie nach einem Rechtsklick auf ein Textelement in Ihrem Projekt auf „Timing anzeigen“ klicken, erscheint das Text-Timing-Feld auf der Timeline. So weit, ist es gut.

Lesen:  So berechnen Sie Magier

Etwas verwirrend ist hier jedoch, dass Sie nur das Text-Timing-Feld für genau das Element sehen, auf das Sie zuvor geklickt haben.

Warum ist es verwirrend?


WordMeWordMe

Das ist verwirrend, denn in anderer Software wie Premiere Pro, DaVinci Resolve und vielen anderen Videobearbeitungstools sieht man alle diese Elemente gleichzeitig in der Timeline (aber auch auf verschiedenen „Spuren“, was Canva nur teilweise unterstützt). .

Was Canva betrifft, sollten Sie beim Timing von Text nur darauf achten, dass auf der Timeline nur das Text-Timing-Feld für das Textelement angezeigt wird, das Sie ausgewählt haben (klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Timing anzeigen“ für).

Häufig gestellte Fragen zum Text-Timing in Canva

Kann man Text in jeder Art von Canva-Projekt zeitlich festlegen?

Derzeit können Sie Text in Canva-Videoprojekten nur zeitlich festlegen. Wenn Sie jedoch in Canva ein Projekt mit benutzerdefinierter Größe oder ein einfaches Projekt mit nur Folien für eine Diashow erstellt haben, funktioniert das Timing von Text nicht.

Kannst du in Canva die Textdauer für jedes Textelement in deinem Projekt festlegen?

Die Funktion „Timing anzeigen“ ist tatsächlich für jedes Textelement in Ihrem Projekt verfügbar. Vor diesem Hintergrund können Sie die Dauer jedes Textelements in Canva unabhängig festlegen, solange Sie an einem Canva-Videoprojekt arbeiten (Text-Timing ist für einfache Diashow-Projekte usw. nicht verfügbar).

Ist die Text-Timing-Funktion für die Erstellung von Untertiteln in Canva nützlich?

Die Funktion „Text-Timing“ in Canva eignet sich nicht besonders gut zum Erstellen von Untertiteln. Ich würde Ihnen empfehlen, stattdessen die Funktion „Seite teilen“ zu verwenden, um Untertitel zu erstellen. Bei längeren Videos sollten Sie Ihre Untertitel jedoch in einer professionellen Videobearbeitungssoftware wie Premiere Pro oder DaVinci Resolve erstellen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen