So machen Sie in Canva in 7 einfachen Schritten ein Logo transparent

Logos dienen als Identität einer Marke. Egal wie Sie Ihr Logo gestalten möchten, es sollte ein Blickfang sein und Menschen dazu bringen, das Bild mit Ihrer Marke in Verbindung zu bringen.

Aber Logos werden nicht nur auf der Beschilderung eines Restaurants angebracht.

Sie sollten in jedem Objekt platziert werden, auf dem Sie ein Logo anbringen können. Denken Sie darüber nach, Ihre Marke für Ihre Zielgruppe sichtbarer zu machen.

Daher sollten Sie den Hintergrund Ihres Logos transparent machen. Doch wie können Sie dieses Kunststück schaffen, wenn Sie Canva verwenden?

Inhaltsverzeichnis

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent

  1. Klicken Sie auf der Canva-Editorseite auf das Logo, um es auszuwählen.
  2. Wählen Sie in der Symbolleiste die Registerkarte „Bild bearbeiten“.
  3. Klicken Sie auf „Hintergrundentferner“ (überspringen Sie Schritt 1-3, wenn kein Hintergrund vorhanden ist).
  4. Sobald der Hintergrund des Logos entfernt ist, wählen Sie in der violetten Menüleiste „Teilen“.
  5. Wählen Sie „PNG“ im Abschnitt „Dateiformat“.
  6. Aktivieren Sie die Option „Transparenter Hintergrund“.
  7. Klicken Sie auf „Herunterladen“, um das Logo mit transparentem Hintergrund zu speichern.

Obwohl die oben genannten Schritte einfach sind, können Sie den „Hintergrundentferner“ und die PNG-Option „Transparenter Hintergrund“ nur verwenden, wenn Sie aktiviert sind Canva Pro.

Wenn Sie jedoch bereits Canva Pro-Benutzer sind, lesen Sie weiter unten die ausführlichere Erklärung.

Schritt 1: Nachdem Sie die Datei des von Ihnen auf Canva entworfenen Logos geöffnet haben, klicken Sie auf den Hintergrund, um es auszuwählen.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 1

Schritt 2: Wählen Sie in der angezeigten Symbolleiste die Option „Bild bearbeiten“.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 2So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 2

Durch diese Bewegung wird das Bedienfeld zum Bearbeiten von Funktionen oder Effekten geöffnet, die Sie verwenden können.

Schritt 3: Klicken Sie im genannten Bearbeitungsfunktionenfeld auf die Option „Hintergrundentferner“.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 3So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 3

Auch hier gilt: Wenn Sie Canva Free nutzen, können Sie dies nicht verwenden. Stattdessen sehen Sie unten rechts das Kronensymbol.

Warten Sie, bis der „Hintergrundentferner“ von Canva den Hintergrund Ihres Logos gelöscht hat.

Schritt 4: Sobald der Hintergrund des Logos entfernt ist, gehen Sie zur Menüleiste und klicken Sie auf die Registerkarte „Teilen“.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 4So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 4


WordMeWordMe

Schritt 5: Wählen Sie „Herunterladen“ aus dem Dropdown-Menü, das erscheint, nachdem Sie zuvor „Teilen“ ausgewählt haben.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 5So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 5

Gehen Sie von dort zum Abschnitt „Dateityp“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „v“. Anschließend öffnet sich ein weiteres Dropdown-Menü mit allen verfügbaren Dateiformaten.

Lesen:  7 Geschäftsideen für passives Einkommen, die Sie nebenbei starten können

Wählen Sie die Dateiformatoption „PNG“, indem Sie darauf klicken.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 5So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 5

Schritt 6: Nachdem Sie „PNG“ ausgewählt haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für „Transparenter Hintergrund“, indem Sie darauf klicken.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 6So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 6

Schritt 7: Nachdem Sie das Dateiformat und die Optionen „Transparenter Hintergrund“ ausgewählt haben, speichern Sie Ihr nun hintergrundloses Logo, indem Sie „Herunterladen“ auswählen.

So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 7So machen Sie ein Logo auf Canva transparent Schritt 7

Und schon ist es Ihnen gelungen, Ihr Logo auf Canva transparent zu machen.

Jetzt können Sie damit fortfahren, das Logo Ihrer Marke auf allen von Ihnen verkauften Waren anzubringen.

Häufig gestellte Fragen dazu, wie man ein Logo auf Canva transparent macht

Gibt es eine andere Möglichkeit, den Hintergrund Ihres Logos transparent zu machen, ohne auf Canva Pro zu aktualisieren?

Sie können die Transparenz des Hintergrundbilds verringern, indem Sie auf das Schachbrettsymbol klicken und es auf 0 schieben. Sie können jedoch nicht die Option „Transparenter Hintergrund“ des Dateiformats „PNG“ aktivieren, um es ohne Hintergrund auf Ihrem Computer zu speichern.

Wie können Sie Ihr Logo mit transparentem Hintergrund auf Canva verwenden?

Da Ihr Logo jetzt einen transparenten Hintergrund hat, können Sie es in Canva über andere Bilder legen. Sie können dieses hintergrundlose Logo auch als Wasserzeichen für Ihre Anzeigendesigns verwenden. Laden Sie einfach das Logo mit dem transparenten Hintergrund erneut auf Canva hoch, um es wie oben vorgeschlagen verwenden zu können.

Ist die Verwendung eines weißen Hintergrunds als Hintergrund für Ihr Logo dasselbe wie ein transparenter Hintergrund bei Canva?

Die Verwendung eines weißen Hintergrunds für Ihr Logo ist nicht dasselbe wie ein transparenter Hintergrund. Ein weißer Hintergrund ist besser sichtbar, wenn Sie ihn mit anderen Bildern überlagern, es sei denn, der Hintergrund ist ebenfalls weiß. Wenn Sie stattdessen einen transparenten Hintergrund verwenden, fügt sich Ihr Logo nahtlos in den Hintergrund ein.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen