So richten Sie eine Apple Watch ohne iPhone ein

Auch wenn die Apple Watch so konzipiert ist, dass sie mit Ihrem iPhone zusammenarbeitet, gibt es Situationen, in denen Sie Ihre Uhr möglicherweise einrichten und verwenden möchten, ohne dass Ihr iPhone in der Nähe ist. Dieser Artikel begleitet Sie durch den Prozess der Konfiguration Ihrer Apple Watch ohne iPhone, unabhängig davon, ob Sie sie als eigenständiges Gerät verwenden möchten oder ein Android-Handy verwenden.

Bedingungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über Folgendes verfügen, bevor Sie mit der Einrichtung beginnen:

  • Eine Apple Watch (Serie 3 oder höher)Hinweis: Wenn Sie kein iPhone besitzen, wird für den vollständigen Betrieb das Mobilfunkmodell empfohlen.
  • Ein Netzwerk drahtloser Computer.
  • Eine ID von Apple.

So konfigurieren Sie Ihre Uhr, ohne ein iPhone zu verwenden

  1. Laden Sie Ihre Apple Watch auf: Stellen Sie sicher, dass die Akkulaufzeit Ihrer Apple Watch ausreichend ist. Um Störungen während des Einrichtungsvorgangs zu vermeiden, laden Sie das Gerät mit dem mitgelieferten magnetischen Ladekabel auf, bis der Akkuladestand mindestens 50 % erreicht. Um Ihre Apple Watch zu aktivieren, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen. Warten Sie, bis Ihre Uhr aufwacht.
  2. Wählen Sie Sprache und Standort: Stellen Sie nach dem Einschalten sicher, dass Sie die Sprache und den Standort auswählen, die Ihnen gefallen.
  3. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her: Tippen Sie auf das „i“-Symbol auf dem Bildschirm Ihrer Apple Watch, um eine WLAN-Verbindung herzustellen. Wählen Sie das WLAN-Netzwerk aus, dem Sie beitreten möchten, und geben Sie bei Bedarf das Passwort ein.
  4. Mobilfunk konfigurieren (optional): Sie können einen Mobilfunktarif konfigurieren, wenn Ihre Apple Watch über Mobilfunkfunktionen verfügt. Wählen Sie „Mobilfunk einrichten“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Beachten Sie, dass sich dieser Schritt je nach Mobilfunkanbieter ändern kann.
  5. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an um auf eine Vielzahl von Apple-Diensten und -Anwendungen zuzugreifen. Sie können sofort eine Apple-ID auf Ihrer Apple Watch erstellen, falls Sie noch keine haben.
  6. Funktionen aktivieren oder deaktivieren: Treffen Sie die Entscheidung, Funktionen wie Siri, Ortungsdienste und mehr zu aktivieren oder zu deaktivieren. Passen Sie diese Variablen an Ihren Geschmack an.
  7. Legen Sie einen Passcode fest: Legen Sie aus Sicherheitsgründen einen Passcode fest. Dies garantiert, dass nur Sie auf Ihre Apple Watch zugreifen können und trägt zum Schutz Ihrer Daten bei.
  8. Aus Backup wiederherstellen (optional): Sie haben die Möglichkeit, eine Wiederherstellung aus einem Backup durchzuführen, wenn Sie diese Apple Watch oder eine andere mit derselben Apple-ID zuvor verwendet haben. Dadurch kehren Ihre Daten, Einstellungen und Apps zurück.
  9. Apps installieren: Auf Ihrer Apple Watch können Sie jetzt Apps direkt aus dem App Store installieren. Um die gewünschten Apps zu finden und herunterzuladen, verwenden Sie die App Store-App.
Lesen:  Byju's beginnt mit der Gehaltszahlung nach zweimonatiger Verzögerung

Zusammenfassend

Sie können die Funktionen der Apple Watch selbst nutzen, indem Sie einem einfachen Einrichtungsprozess folgen, für den kein iPhone erforderlich ist. Diese Anleitung garantiert eine nahtlose und einwandfreie Einrichtung, egal ob Sie sie als eigenständige Smartwatch oder in Verbindung mit einem Android-Handy verwenden. Nach der Konfiguration ist Ihre Apple Watch bereit, Ihnen Benachrichtigungen zu senden, Ihre Fitness zu verfolgen und vieles mehr.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen