So schneiden Sie ein Bild in Canva aus – wie ein Profi

Das Ausschneiden eines Bildes kann eine der gefürchteten Aufgaben beim Bearbeiten von Bildern sein. In den meisten Fotobearbeitungstools müssen Sie das bestimmte Objekt im Bild manuell zuschneiden, um es auszuschneiden.

Unabhängig vom Verfahren besteht die Grundvoraussetzung beim Ausschneiden eines Bildes darin, es von seinem ursprünglichen Hintergrund zu entfernen. Dadurch hat das Foto einen sauberen oder weißen Hintergrund.

Darüber hinaus trägt es dazu bei, dass das Bild besser zur Geltung kommt, insbesondere wenn Sie Produktbroschüren oder digitale Grußkarten erstellen.

Aber wenn Sie Canva verwenden, ist das Ausschneiden von Bildern ein Kinderspiel – wenn Sie wissen, wie.

Inhaltsverzeichnis

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus

Um ein Bild in Canva auszuschneiden, wählen Sie zunächst ein Bild aus. Wählen Sie dann in der Symbolleiste die Registerkarte „Bild bearbeiten“. Wählen Sie im Objektfenster das Werkzeug „Hintergrundentferner“ aus. Warten Sie dann, bis Canva das Foto aus dem Hintergrund herausgeschnitten hat. Um das Bild weiter zu bearbeiten, klicken Sie entweder auf die Pinsel „Löschen“ oder „Wiederherstellen“.

Um das Tool „Hintergrundentferner“ nutzen zu können, müssen Sie jedoch Canva Pro verwenden.

Wenn Sie Canva Pro verwenden oder ein Upgrade auf ein Pro-Konto durchgeführt haben, lernen Sie mit den folgenden Schritten, wie Sie Bilder in Canva ausschneiden.

Schritt 1: Sobald Sie sich auf der Editorseite der Projektdatei befinden, die Sie in Canva geöffnet haben, gehen Sie zum linken Bereich und klicken Sie auf „Fotos“.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 1

Dies ist der Fall, wenn Sie lieber die Stockfotos von Canva verwenden möchten. Klicken Sie stattdessen auf die Registerkarte „Uploads“, wenn Sie lieber ein Bild von Ihrem Computer verwenden möchten.

Wählen Sie dann die Schaltfläche „Dateien hochladen“, um das Foto auf dem Computer zu suchen und es zu Canva hinzuzufügen.

Klicken Sie auf jeden Fall auf das Foto oder ziehen Sie es per Drag & Drop, damit es auf der Leinwand Ihres Designs erscheint.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 1So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 1

Schritt 2: Da sich nun das von Ihnen ausgewählte Bild auf der Leinwand befindet, klicken Sie, um es auszuwählen.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 2So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 2

Das Foto wird dann von einem violetten Umriss umgeben. Außerdem erscheint nach der Auswahl des Fotos eine Symbolleiste unterhalb der Menüleiste.

Schritt 3: Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte „Bild bearbeiten“.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 3So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 3


WordMeWordMe

Dadurch wird links davon ein Objektfenster geöffnet.

Schritt 4: Suchen Sie im Objektfenster nach dem Werkzeug „Hintergrundentferner“.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 4So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 4

Wenn Sie das Tool „Hintergrundentferner“ in früheren Bearbeitungssitzungen verwendet haben, finden Sie dessen Miniaturansicht im Abschnitt „Zuletzt verwendet“.

Wenn Sie das besagte Tool jedoch noch nicht verwendet haben, scrollen Sie nach unten, bis Sie zum Abschnitt „Das könnte Ihnen auch gefallen“ gelangen. Klicken Sie dann auf die Miniaturansicht „Hintergrundentferner“ und wählen Sie die Schaltfläche „Verwenden“, um sie dem Objektfenster hinzuzufügen.

Lesen:  Ein Leitfaden für Einsteiger zu den Magento 2-Modi: Was sie sind, wie sie funktionieren und wie sie funktionieren. Wie man sie verwendet

Schritt 5: Nachdem Sie das Tool „Hintergrundentferner“ hinzugefügt haben, klicken Sie darauf.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 5So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 5

Dadurch analysiert Canva das Foto, um das Motiv vom Hintergrund zu trennen.

Schritt 6: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“, wenn Sie mit dem Aussehen des neu ausgeschnittenen Bildes zufrieden sind.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 6So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 6

Normalerweise dauert der Vorgang einige Sekunden (ca. 5 Sekunden). Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, bleibt nur noch das Motiv des Fotos übrig.

Der ursprüngliche Hintergrund wurde entferntsodass das Motiv stattdessen einen weißen oder sauberen Hintergrund hat.

Wenn es Teile des Hintergrunds gibt, die nicht mit dem Ein-Klick-Befehl „Hintergrundentferner“ entfernt wurden, klicken Sie auf den Pinsel „Löschen“.

Wenn Sie versehentlich einen Teil des ausgeschnittenen Bildes entfernt haben, wählen Sie stattdessen den Pinsel „Wiederherstellen“.

Und wohlgemerkt: Sie können die Pinselgröße jederzeit anpassen, indem Sie den Schieberegler „Pinselgröße“ nach rechts oder links ziehen.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 6So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 6

Schritt 7: Ändern Sie die Größe des neu ausgeschnittenen Bildes, indem Sie die Kreise um das Foto ziehen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 7So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 7

Legen Sie das Foto einfach nicht als Hintergrund fest. Der ursprüngliche Hintergrund erscheint dann, wenn Sie das Bild als Hintergrund für Ihr Design festlegen.


WordMeWordMe

Schritt 8: Gehen Sie zurück zum linken Bereich und wählen Sie unter „Fotos“ ein anderes Bild als Hintergrund für Ihr Design aus.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 8So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 8

Wenn Sie einen einfarbigen Hintergrund für Ihr Foto bevorzugen, klicken Sie auf eine leere Stelle auf der Leinwand. Klicken Sie dann auf die Regenbogenkachel in der Symbolleiste, um die Farbgalerie anzuzeigen.

Wählen Sie dort einen der Farbtöne aus der Standardfarbgalerie, die Fotofarben, aus oder wählen Sie einen neuen aus, indem Sie auf die regenbogenfarbene „+“-Kachel klicken.

So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 8So schneiden Sie ein Bild in Canva aus Schritt 8

Im Grunde hat das Ausschneiden eines Bildes in Canva das gleiche Konzept wie Entfernen des Hintergrunds auf Canva Mobile. Stellen Sie einfach noch einmal sicher, dass Sie Canva Pro verwenden, um das Tool „Hintergrundentferner“ verwenden zu können.

Lesen:  So erhalten Sie Spotify Wrap 2024

Häufig gestellte Fragen zum Ausschneiden eines Bildes in Canva

Warum muss ich in Canva ein Bild ausschneiden?

Das Ausschneiden eines Bildes, auch Tiefätzen genannt, hat mehrere Zwecke. Einer dieser Gründe besteht darin, das Foto durch einen klaren Hintergrund hervorzuheben. Dadurch wirkt es professioneller. Das Ausschneiden eines Bildes erleichtert auch das Überblenden, wenn es in Zeitschriftenartikeln, Karten und anderen Designs platziert wird.

Was soll ich tun, wenn der „Hintergrundentferner“ von Canva das Bild nicht richtig ausgeschnitten hat?

Wenn der „Hintergrundentferner“ den Hintergrund nicht vollständig entfernt hat, können Sie jederzeit auf den Pinsel „Löschen“ klicken. Andernfalls können Sie ein weißes Quadrat oder Rechteck hinzufügen, um den Teil des Bildes zu maskieren, den Canva nicht löschen konnte.

Führt das Ausschneiden eines Bildes automatisch dazu, dass das Foto in Canva einen transparenten Hintergrund hat?

Das Ausschneiden eines Bildes hebt es zwar hervor, hat aber immer noch einen weißen Hintergrund. Um einen transparenten Hintergrund zu erhalten, müssen Sie die Option „Transparenter Hintergrund“ wählen, wenn Sie „PNG“ als Dateityp auswählen. Um es jedoch nutzen zu können, müssen Sie zunächst auf Canva Pro upgraden.

Wenn ich Canva Pro nicht verwende, kann ich dann trotzdem das Tool „Hintergrundentferner“ verwenden?

Canvas „Hintergrundentferner“ ist eine exklusive Pro-Funktion. Sie können es nicht verwenden, wenn Sie ein kostenloses Konto haben. Führen Sie ein Upgrade auf ein Pro-Konto durch, um eine solche Funktion nutzen zu können, oder besuchen Sie die Website „remove.bg“, um das Bild dort auszuschneiden. Laden Sie dann das ausgeschnittene Foto über die Registerkarte „Uploads“ erneut auf Canva hoch.

Kann man mit dem Tool „Hintergrundentferner“ den Hintergrund eines Videos in Canva löschen?

Sie können auf jeden Fall das Tool „Hintergrundentferner“ von Canva verwenden, um den Hintergrund eines Videos zu löschen. Das Gleiche gilt für das Bild „Hintergrundentferner| Wenn das Tool funktioniert, müssen Sie nur einmal auf die Miniaturansicht klicken, damit Canva den Hintergrund des Videos entfernt.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen