So sehen Sie gemeinsame Freunde auf Snapchat

Freundschaften zu pflegen ist in der schnelllebigen Welt der sozialen Medien einfacher denn je. Mit dem bekannten Multimedia-Messaging-Programm Snapchat können Nutzer mit ihrem Netzwerk kommunizieren, indem sie Fotos, Videos und Momente teilen. Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess des Findens und Verbindens mit Personen, die Sie gemeinsam haben, wenn Sie neugierig auf gemeinsame Verbindungen auf Snapchat sind.

Gemeinsame Freunde auf Snapchat verstehen

Im Gegensatz zu anderen Plattformen fehlt Snapchat aufgrund seiner Vergänglichkeit eine traditionelle „Freundesliste“. Dennoch können Ihnen die Funktionen von Snapchat dabei helfen, Gemeinsamkeiten zu finden.

Freunde auf Snapchat hinzufügen

Es ist wichtig zu wissen, wie man Freunde auf Snapchat hinzufügt, bevor man gegenseitige Kontakte aufbaut. Durch die Synchronisierung Ihrer Kontakte mit der App, die Verwendung ihres Snapcodes oder die Verwendung ihres Benutzernamens können Sie Freunde hinzufügen.

  • Hinzufügen nach Benutzername: Wenn das Snapchat-Konto des Freundes öffentlich ist, können Sie ihm eine Freundschaftsanfrage senden, indem Sie seinen Benutzernamen in das Suchfeld eingeben.
  • Hinzufügen über Snapcode: Scannen Sie den Snapcode mit Ihrer Kamera. Wenn er mit einem öffentlichen Konto verknüpft ist, können Sie den Benutzer als Buddy hinzufügen.
  • Kontakte synchronisieren: Wenn Sie Snapchat Zugriff auf Ihre Kontakte gewähren, werden Empfehlungen für Freunde ausgegeben, die sich bereits für ein Konto angemeldet haben.

Freundeslisten ansehen

Sie können die Listen Ihrer Freunde auf Snapchat einsehen, aber das ist nicht ganz so einfach wie auf einigen anderen Social-Media-Seiten. So zeigen Sie die Freundesliste an:

  • Öffnen Sie den Chat-Bildschirm: Um auf den Chat-Bildschirm zuzugreifen, wischen Sie auf dem Kamerabildschirm nach rechts.
  • Klicken oder tippen Sie auf den Benutzernamen oder Bitmoji eines Freundes: Ihr Profil wird als Ergebnis angezeigt.
  • Freunde anzeigen: Um die Freundesliste anzuzeigen, wischen Sie nach unten.

Gemeinsame Verbindungen finden

Wenn Sie nach Personen suchen, die Sie gemeinsam haben, können Sie bei der Durchsicht der Freundesliste möglicherweise gegenseitige Verbindungen finden. Wenn Ihnen ein Benutzername auffällt, der Ihnen bekannt ist, bedeutet das, dass Sie diese Person mit Ihrem Freund teilen.

Datenschutzeinstellungen

Denken Sie daran, dass diese Einstellungen ein wichtiger Faktor bei der Definition der Inhalte sind, die auf Snapchat angezeigt werden. Einige Benutzer entscheiden sich möglicherweise dafür, ihre Buddy-Listen auszublenden, wodurch eingeschränkt wird, wer sehen kann, mit wem sie verbunden sind.

  • Datenschutzeinstellungen ändern: Durch Ändern der Datenschutzeinstellungen der App können Benutzer entscheiden, wer ihre Freundesliste sehen kann.

Verbindungen zu gemeinsamen Menschen herstellen

Indem Sie Verbindungen zu diesen Personen aufbauen, können Sie Ihr Snapchat-Erlebnis verbessern, nachdem Sie gegenseitige Verbindungen gefunden haben. Starten Sie einen Dialog mit ihnen oder senden Sie ihnen eine Freundschaftsanfrage, um Ihr soziales Netzwerk auf der Plattform zu erweitern.

Etikette und Privatsphäre

Obwohl es spannend ist, Gemeinsamkeiten zu finden, ist es wichtig, Rücksicht auf die Privatsphäre anderer zu nehmen. Sie sollten immer vorsichtig sein, auf welche Informationen Sie zugreifen und wie Sie sie verwenden, da nicht jeder sich wohl fühlen wird, wenn er seine Freundeslisten teilt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Snapchat aufgrund seiner besonderen Merkmale ein dynamisches Mittel zur Pflege von Freundschaften darstellt. Auch wenn es einige Nachforschungen erfordern kann, um gegenseitige Zusammenhänge zu erkennen, verleiht dies Ihrem Snapchat-Erlebnis eine persönlichere Note. Sie können auf Snapchat problemlos gemeinsame Freunde finden und mit ihnen in Kontakt treten, wenn Sie die Funktionen der Plattform kennen und deren Datenschutzeinstellungen respektieren.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen