So spielen Sie Diablo 4 auf Steam Deck

Diablo 4 hat die Gaming-Community mit seinem mit Spannung erwarteten Action-RPG-Erlebnis begeistert und Steam Deck-Benutzer sind gespannt darauf, die Tiefen dieses Dungeon-Crawling-Meisterwerks zu erkunden. Während das Spiel im Steam Store leicht verfügbar ist, ziehen es einige Benutzer vor, es über den Battlenet-Dienst auszuführen. Keine Angst! Dieser Leitfaden enthüllt den nahtlosen Prozess, Diablo 4 auf Ihrem Steam-Deck zum Laufen zu bringen und eine Welt voller fesselndem Gameplay freizuschalten, ohne dass Sie es direkt im Steam Store kaufen müssen.

Battle Net installieren:

Für Battlenet-Benutzer ist der Weg zur Veröffentlichung von Diablo 4 auf dem Steam Deck unkompliziert. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Steam Deck über ausreichend Akku verfügt oder an eine Stromquelle angeschlossen ist. Wechseln Sie in den Desktop-Modus, schließen Sie bei Bedarf eine Tastatur und eine Maus an und starten Sie Ihren Browser. Laden Sie den Easy Installer von Moraroys Github-Seite herunter, um den Installationsprozess zum Kinderspiel zu machen.

  1. Navigieren Sie zum Desktop-Modus: Drücken Sie die Steam-Taste unter dem linken Trackpad, wählen Sie dann „Ein/Aus“ und wechseln Sie in den Desktop-Modus.
  2. Laden Sie Easy Installer herunter: Besuchen Sie Moraroys Github-Seite und laden Sie den Quellcode (zip) unter „Assets“ herunter. Extrahieren Sie die Dateien in Ihren bevorzugten Ordner.
  3. NichtSteam-Launcher ausführen: Öffnen Sie den Ordner „NonSteam Launchers On Steam Deck“, klicken Sie auf „NonSteamLaunchers.desktop“ und wählen Sie „Ausführen und fortfahren“. Stellen Sie sicher, dass Separate App-IDs ausgewählt ist.
  4. Wählen Sie Battle.net in der Liste: Markieren Sie Battle.net in der Liste der Launcher und klicken Sie auf OK. Nach der Installation wird Ihr Steam Deck im Big Picture-Modus neu gestartet.
Lesen:  So schlagen Sie das Passwortspiel

Battle Net einrichten:

Nachdem Sie Battlenet installiert haben, befolgen Sie diese Schritte, um es für ein optimales Spielerlebnis nahtlos in Ihr Steam Deck zu integrieren.

  1. Wechseln Sie in den Gaming-Modus: Wechseln Sie in den Gaming-Modus und greifen Sie auf Ihre Bibliothek zu.
  2. Suchen Sie Battle.net: Finden Sie Battle.net in der Kategorie „Nicht-Steam“.
  3. Gamepad mit Maus-Trackpad konfigurieren: Bevor Sie auf „Spielen“ klicken, wählen Sie das Controller-Symbol aus und verwenden Sie das Gamepad mit Maus-Trackpad.
  4. Passen Sie die Kompatibilitätseinstellungen an: Greifen Sie auf Eigenschaften zu und markieren Sie Kompatibilität. Markieren Sie die Verwendung einer bestimmten Steam Play-Kompatibilität erzwingen und wählen Sie die neueste Version von Proton.
  5. Melden Sie sich bei Battle.net an: Melden Sie sich mit Ihren Battle.net-Anmeldeinformationen an oder erstellen Sie ein kostenloses Battle.net-Konto.

Diablo 4 spielen:

Nachdem Ihr Battlenet nun eingerichtet ist, können Sie Ihr Diablo 4-Abenteuer beginnen. Befolgen Sie diese Schritte, um das Spiel zu kaufen, herunterzuladen und auf Ihrem Steam Deck zu genießen.

  1. Diablo 4 kaufen und herunterladen: Besuchen Sie den Battle.net-Store, kaufen Sie Diablo 4 und laden Sie es herunter.
  2. Passen Sie die Installationsoptionen an: Aktivieren Sie während der Installation die Option „Desktop-Verknüpfung erstellen“, um flexibel im Desktop-Modus spielen zu können. Wählen Sie „Basisspiel“, deaktivieren Sie jedoch „Hochauflösende Assets“, um Platz zu sparen, ohne die Leistung Ihres Steam-Decks zu beeinträchtigen.
  3. Starten und genießen: Sobald Diablo 4 installiert ist, können Sie das Spielerlebnis auf Ihrem Steam Deck genießen. Diese Methode funktioniert problemlos für andere über Battle.net gekaufte Spiele.
Lesen:  So machen Sie Ihr Haus zu einem Zuhause

Empfohlene Einstellungen:

Während Diablo 4 auch direkt bei Steam erhältlich ist und reibungslos funktioniert, kann die Optimierung Ihrer Einstellungen das Spielerlebnis verbessern. Befolgen Sie diese Empfehlungen:

  1. Grafikeinstellungen: Entscheiden Sie sich für mittlere Einstellungen für ein optimales Gleichgewicht zwischen Leistung und optischer Attraktivität.
  2. FSR-Einstellungen: Deaktivieren Sie alle FSR-Einstellungen (FidelityFX Super Resolution) für ein optimiertes Spielerlebnis.
  3. FPS-Obergrenze: Begrenzen Sie die FPS auf 40, um ein stabiles und unterhaltsames Spielerlebnis auf Ihrem Steam Deck zu gewährleisten.

Obwohl Battlenet ursprünglich der Einstiegspunkt war, ist das Spiel jetzt bequem im Steam Store zugänglich, verifiziert und einsatzbereit. Egal, ob Sie sich für Battlenet oder Steam entscheiden, das Erlebnis auf Steam Deck ist nahtlos und bietet Fans eine fesselnde Reise ohne langwierige Einrichtung. Mit dem benutzerfreundlichen Github-Installationsprogramm von Moraroy ist die Installation von Battlenet ein Kinderspiel. Folgen Sie der Anleitung, wechseln Sie den Modus, passen Sie die Einstellungen an, und schon sind Sie fertig. Vergessen Sie nicht die lukrativen Bereiche im Spiel! Mit den empfohlenen Einstellungen ist Ihr Diablo 4-Abenteuer auf dem Steam Deck für eine reibungslose und unterhaltsame Fahrt durch die aufregende Welt dieses preisgekrönten Action-Rollenspiels optimiert.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen