So spielen Sie Multiplayer auf der Minecraft Java Edition

Minecraft hat mit seinen endlosen Möglichkeiten die Herzen von Millionen Spielern weltweit erobert. Egal, ob Sie ein erfahrener Abenteurer sind oder Ihre Reise gerade erst beginnen, das Spielen mit Freunden verleiht dem Spiel eine ganz neue Dimension. Aber wie genau taucht man in der Minecraft Java Edition in den Mehrspielermodus ein? Mach dir keine Sorge; Mit diesem umfassenden Leitfaden sind Sie an der richtigen Adresse.

Bevor Sie in den Multiplayer-Bereich eintauchen, ist es wichtig, die Nuancen der beiden Haupteditionen von Minecraft zu verstehen: der Bedrock-Edition und der Java-Edition. Obwohl beide Multiplayer-Funktionen bieten, funktionieren sie unterschiedlich und Spieler können sich nur mit anderen Spielern verbinden, die dieselbe Edition verwenden.

Für diejenigen, die über die Java-Edition verfügen, funktioniert die Multiplayer-Landschaft durch die Erstellung oder Verbindung von Servern. Diese Server dienen als Drehscheibe für Multiplayer-Interaktionen und ermöglichen es den Spielern, zusammenzukommen und gemeinsam Abenteuer zu erleben. Ob Sie sich für einen öffentlichen Server entscheiden, Ihren privaten Realm hosten oder den Komfort des Realms-Server-Hostings nutzen, Sie haben die Wahl.

Verwenden des Java Edition-Mehrspielermodus

Der Beitritt zu einem bestehenden Server oder die Erstellung eines eigenen Realms stellen für Spieler der Java Edition praktikable Optionen dar. Sehen wir uns die Schritte an, die für den nahtlosen Übergang in den Mehrspielermodus erforderlich sind:

Einem Server beitreten:

  1. Starten Sie Minecraft und navigieren Sie zum Multiplayer-Bereich.
  2. Klicken Sie auf „Server hinzufügen“ und geben Sie die vom Host bereitgestellte Serveradresse ein.
  3. Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist. Wenn Sie den Server in der Liste sehen, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf „Server beitreten“.
Lesen:  So deaktivieren und entern Sie Schiffe in Starfield

Erstellen Sie Ihren Server:

Das Einrichten Ihres Minecraft-Servers bietet beispiellose Kontrolle und Anpassung. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Start Ihres privaten Multiplayer-Bereichs:

  1. Besuchen Sie minecraft.net/download und erwerben Sie die Java Edition Server-Software.
  2. Laden Sie die Serversoftware herunter und speichern Sie sie in einem dafür vorgesehenen Ordner auf Ihrem Computer.
  3. Erstellen Sie im Serverordner ein Nur-Text-Dokument mit dem Namen „start.txt“.
  4. Fügen Sie den von der Download-Webseite des Minecraft-Servers abgerufenen Befehlstext in das Dokument „start.txt“ ein.
  5. Benennen Sie den angegebenen Teil des Befehlstexts in „server.jar“ um.
  6. Passen Sie die RAM-Zuteilung im Befehlstext nach Ihren Wünschen an.
  7. Speichern Sie das Dokument und benennen Sie es in „start.bat“ um.
  8. Führen Sie die Datei „start.bat“ aus und initialisieren Sie den Server-Setup-Prozess.
  9. Ändern Sie das Dokument „eula.txt“, um die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung anzuerkennen.
  10. Führen Sie die Datei „start.bat“ noch einmal aus, um die Welt Ihres Servers zu generieren.

Wenn Ihr Server betriebsbereit ist, sind Sie bereit, mit Ihren ausgewählten Kameraden Multiplayer-Eskapaden zu unternehmen. Der Zugriff kann jedoch auf Geräte in Ihrem lokalen Netzwerk beschränkt sein, sodass die Implementierung einer Portweiterleitung erforderlich ist, um externe Verbindungen zu ermöglichen.

LAN-Server erkunden:

Für diejenigen, die lokale Multiplayer-Erlebnisse suchen, bieten LAN-Server eine praktische Lösung. Befolgen Sie diese Schritte, um ein LAN-Spiel zu starten und daran teilzunehmen:

  1. Starten Sie Minecraft und beginnen Sie eine Solo-Spielwelt.
  2. Rufen Sie das Pausenmenü auf und wählen Sie „Für LAN öffnen“.
  3. Passen Sie die Spieleinstellungen an und beginnen Sie mit der LAN-Welt.
  4. Notieren Sie sich die auf dem Bildschirm angezeigte angegebene Portnummer.
  5. Lassen Sie andere Spieler im selben Netzwerk Minecraft starten und entscheiden Sie sich für die Option „Mehrspieler“.
  6. Treten Sie der von Minecraft automatisch erkannten LAN-Welt bei oder geben Sie bei Bedarf die Serveradresse und Portnummer manuell ein.
Lesen:  Die Kraft der Personalisierung in digitalen Marketingstrategien

Der Multiplayer-Modus von Minecraft wartet auf Ihre Erkundung und lockt mit grenzenlosen Abenteuern und Kameradschaft. Ob Sie sich für die Kameradschaft öffentlicher Server, die Intimität privater Bereiche oder den Komfort einer LAN-Konnektivität entscheiden, Sie haben die Wahl. Begeben Sie sich mit diesem Leitfaden als Kompass auf eine Reise voller gemeinsamer Triumphe und unvergesslicher Erinnerungen in der immersiven Welt des Minecraft Java Edition-Mehrspielermodus.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen