Top 11 der besten Heatmap-Softwaretools zur Steigerung der Conversions im Jahr 2024

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Top 11 der besten Heatmap-Softwaretools zur Steigerung der Conversions im Jahr 2023

Top 11 der besten Heatmap-Softwaretools zur Steigerung der Conversions im Jahr 2023

In diesem Beitrag werden Heatmap-Softwaretools erläutert. Wenn es darum geht, die Conversions und das Benutzererlebnis Ihrer Website zu verbessern, ist die Analyse des Webverkehrs von entscheidender Bedeutung. Heatmaps sind ein fantastisches Tool, um festzustellen, welche Bereiche Ihrer Website bei Besuchern beliebt sind und welche Bereiche weiterentwickelt werden müssen.

In diesem Beitrag werde ich die besten Heatmap-Softwaretools besprechen, um Ihnen die Erstellung umfassender Heatmaps Ihrer Webseiten zu erleichtern und sicherzustellen, dass sie alle so effizient wie möglich arbeiten.

Ein Software-Toolkit namens Mouseflow kann Ihnen dabei helfen, mehr darüber zu erfahren, warum Kunden nicht auf Ihrer Website kaufen. Mit der Heatmap-Softwareanwendung Mouseflow können Sie Klick-, Scroll-, Aufmerksamkeits-, geografische und Bewegungskarten erstellen, um Ihre UX- und Marketingentscheidungen effektiv zu steuern. Schauen Sie sich auch die Software zur Verwaltung von Eigentumswohnungen an.

Mit Mouseflow können Sie Besuchersitzungen zusätzlich zum Heatmap-Softwaretool mit dem Session-Replay-Tool noch genauer überwachen.

Es fungiert im Wesentlichen als Videoüberwachung für Ihre Website und ermöglicht es Ihnen, alle Aktionen der Benutzer beim Surfen auf der Website nachzuvollziehen. Mouseflow kann auch zum Verfolgen von Feedback-Kampagnen, Formularanalysen und Conversion-Trichtern verwendet werden. Alle Unternehmensgrößen können Mouseflow nutzen, das Programme von Free bis Enterprise anbietet.

VWO ist nicht nur eines der besten verfügbaren Heatmap-Tools, sondern auch eine leistungsstarke Experimentierplattform, die sich perfekt für A/B-Tests eignet. Es unterstützt eine Vielzahl von Heatmap-Typen, einschließlich dynamischer Heatmaps, Clickmaps und Scrollmaps für jede Seite Ihrer Website. Dies ist ein weiteres Heatmap-Softwaretool.

Clickmaps können Ihnen dabei helfen, Ihre „Aktionspunkte“ zu finden, indem sie Ihnen Echtzeitdaten darüber liefern, wo Menschen auf Ihre Website klicken.

Noch besser: Sie können verschiedene Orte auf der Website auswählen, um die Anzahl der Klicks an jedem Ort zu vergleichen und Klickinformationen für jede Element-ID auf der Seite zu erhalten.

Mit diesen Informationen können Sie sie dann in Ihre Website-Experimente einbeziehen.

Wenn Sie beispielsweise wissen, dass eine bestimmte Stelle der Seite normalerweise mehr Klicks erhält, können Sie eine neue Seitenvariante erstellen und Ihre Aktionsschaltflächen dorthin verschieben, bevor Sie eine A/B-Testkampagne starten, um zu sehen, ob sie tatsächlich mehr Klicks erhält.

Mit integrierten Heatmaps, Sitzungsaufzeichnungen und umfassenden Analysen für alle Ihre Benutzersegmente können Sie die Ergebnisse weiter auswerten.

Ein nützliches Heatmap-Tool ist Teil des Plerdy-Toolsets zur Conversion-Rate-Optimierung. Mit dem Heatmap-Tool können Sie Klicks, Mausbewegungen und Scrolldaten von jeder Ihrer Seiten überwachen. Um das Layout Ihrer Webseiten zu verbessern, können Sie auch die Klickpfade Ihrer Benutzer mit dem Plerdy-Heatmap-Tool verfolgen.

Lesen:  Web-Nutzer haben ihr Glück versucht

Plerdy bietet neben einem SEO-Checker, einem Conversion-Funnel-Analysetool, Pop-up-Formularsoftware und anderen Funktionen auch ein Heatmap-Tool. Das Erstaunliche an Plerdy ist, dass Sie mit der kostenlosen Version der Software bis zu 3 Heatmaps pro Tag anzeigen können.

Dies ist die Lösung für Sie, wenn Sie eine kleine Website betreiben und diese optimieren möchten, ohne viel Geld für ein teures Heatmap-Tool auszugeben.

Die Heatmap-Softwareanwendung Attention Insight soll Website-Betreiber und -Designer bei der Optimierung ihrer Webdesigns und Layouts unterstützen. Mit der Software können Sie KI-gestützte Aufmerksamkeits-Heatmaps für Seiten Ihrer Website erstellen und Aufmerksamkeitsprozentsätze für kritische Schaltflächen wie CTA-Schaltflächen liefern.

Dies ist ein weiteres Heatmap-Softwaretool. Sie können Attention Insight verwenden, um Heatmaps von Videos zu erstellen. Dies eignet sich ideal für die Überwachung von Interaktionen mit Videoelementen auf Ihrer Website oder in Anzeigen sowie für die Erstellung von Heatmaps, um die Leistung bestimmter Seiten zu verfolgen.

Darüber hinaus erhält Ihre Website einen Klarheitswert, der anzeigt, wie benutzerfreundlich sie für neue Besucher ist. Durch die Untersuchung von Wettbewerbsdesigns in Ihrer Nische wird die Punktzahl erstellt.

Für UX-Designer, die Heatmaps an Kunden weitergeben müssen, können Sie mit dem Attention Insight Team-Plan auch Heatmaps entwickeln, ohne die Marke Attention Insight zu verwenden.

Erstellen Sie schnell und mühelos Heatmaps für jede Ihrer Webseiten mit Visitor Analytics, einem All-in-One-Analysetool. Mit dem Programm können Sie Klicks, Tippen, Scrollen und Mausbewegungen schnell zuordnen. Schauen Sie sich auch die Spendensoftware an

Da Sie Heatmap-Tracking für eine Gruppe von Seiten einrichten können, die alle ein ähnliches Layout haben, ist die Heatmap-Softwareanwendung Visitor Analytics auch für Websites mit einer Reihe ähnlicher Seiten, wie z. B. Produktseiten, äußerst hilfreich.

Visitor Analytics ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nach einem All-in-One-Tool für die Website-Analyse suchen, da es zusätzlich zu den Benutzerverhaltensfunktionen wie der Erstellung von Heatmaps und der Sitzungsaufzeichnung eine Vielzahl von Online-Statistikfunktionen umfasst.

Im Gegensatz zu vielen anderen Tools auf dieser Liste ist Hotjar ausschließlich auf die Erstellung von Heatmaps und die Untersuchung des Nutzerverhaltens auf Ihrer Website spezialisiert. Sie können mit Hotjar Click-, Move- und Scroll-Heatmaps erstellen und die Heatmaps nach Gerät aufteilen.

Sie können alle von Ihnen erstellten Heatmaps mit Ihrem Team oder Ihren Kunden teilen, indem Sie sie zuerst herunterladen. Detaillierte Besucheraufzeichnungen, die Hotjar zusätzlich zu seiner Heatmap-Tracking-Technologie anbietet, können Ihnen dabei helfen, die Erfahrungen und Entscheidungen Ihrer Benutzer zu verstehen.

Hotjar verfügt außerdem über Umfrage- und Feedback-Tools, die Ihnen dabei helfen können herauszufinden, warum einige Aspekte Ihrer Website nicht richtig funktionieren.

Lesen:  Leitfaden zur Auswahl des besten professionellen Bildbearbeitungsprogramms

Eines der beliebtesten verfügbaren Echtzeit-Online-Analysetools ist Clicky, und Website-Designer und Vermarkter lieben es wegen seiner Heatmap-Überwachungsfunktion. Das Schöne am Heatmap-Tool von Clicky ist, dass Sie damit Ihre Klicks nach bestimmten Kriterien kategorisieren können, beispielsweise nach Benutzern, die ein bestimmtes Ziel erreicht haben. Dies ist ein weiteres Heatmap-Softwaretool.

Auf diese Weise können Sie zwischen dem Verhalten von Personen unterscheiden, die erfolgreich konvertiert wurden, und solchen, bei denen dies nicht der Fall war, was bei der Optimierung von Conversions sehr nützlich ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Clicky ein fantastisches Gerät für alle ist, die sich wirklich mit der Heatmap-Analyse befassen möchten.

Lucky Orange ist eine hervorragende Software für alle, denen es ernst ist, bei der Conversion-Verbesserung auf dem Laufenden zu bleiben. Lucky Orange beschreibt sich selbst als „All-in-one-Conversion-Optimierungssuite“ und verfügt über ein starkes dynamisches Heatmap-Tool zum Verfolgen von Klicks, Scrolltiefe und Bewegung.

Mit dem Tool können Sie Ihr Benutzererlebnis in Echtzeit überwachen, indem Sie Heatmaps über Ihren Browser legen. Um verschiedene Site-Designs zu bewerten, können Sie damit auch verschiedene Gerätetypen segmentieren und Datumszeiträume ändern.

Zusätzlich zu diesen Funktionen verfügt Lucky Orange über Tools, mit denen Sie mit Verbrauchern kommunizieren, Sitzungen erfassen, Ihre Conversion-Trichter überwachen und vieles mehr können.

Um die Conversion-Rate-Optimierung zu meistern, ist Lucky Orange das ideale Tool.

Dies ist ein weiteres Heatmap-Softwaretool. Eine umfassende Plattform zur Personalisierung und Conversion-Optimierung ist Zoho PageSense. Es bietet alle Tools, die Sie benötigen, einschließlich eines leistungsstarken integrierten Heatmapping-Tools, um Ihre Website im Hinblick auf Conversions zu überwachen, auszuwerten und zu optimieren. Mit den Heatmap-Tools können Sie sehen, welche Teile der Seiten Ihrer Website bei den Benutzern am meisten Interesse wecken.

Die Sitzungsaufzeichnungen und Wiedergabewiederholungen darüber, wie Besucher in Echtzeit mit Ihrer Website interagierten, können hilfreich sein, wenn Sie etwas tiefer in die Materie eintauchen möchten. Neben Heatmaps ermöglicht Ihnen PageSense die Überwachung aller Ihrer wichtigen Leistungsindikatoren. Überprüfen Sie auch das geografische Informationssystem

Sie können Conversion-Trichter erstellen und Ziele hinzufügen, um zu sehen, welche Ihrer Seiten Kunden verlassen.

Sobald Sie alle diese Informationen gespeichert haben, können Sie damit die Auswirkungen Ihrer Änderungen testen, indem Sie A/B-Kampagnen durchführen und mit verschiedenen Seitenlayouts experimentieren.

Darüber hinaus können Sie Online-Umfragen und Umfragen durchführen, die Benutzererfahrungen auf Ihrer Website anpassen und vieles mehr.

Ein Heatmapping-Programm namens Crazy Egg verspricht, „Ihre Website … sofort zu verbessern“. Agenturen, E-Commerce und Lead-Generierung sind nur einige der Geschäftsoptionen, die Crazy Egg bietet. Jede Lösung bietet eine Reihe wichtiger Analysetools wie exportierbare Heatmaps und Berichte zur Zielgruppendemografie.

Es enthält außerdem ein wertvolles Scroll-Mapping-Tool, mit dem Sie untersuchen können, wie Benutzer mithilfe der Scroll-Leiste auf Ihrer Website navigieren.

Lesen:  Die 15 besten PS5-Spiele zu Weihnachten im Jahr 2024

Diese Art von Informationen kann bei der Auswahl der Stellen auf Ihrer Website hilfreich sein, an denen wichtige CTAs und Schaltflächen platziert werden sollen.

Zusätzlich zum Heat-Mapping und Scroll-Mapping können Sie mit Crazy Egg auch Website-Heatmap-Sitzungsaufzeichnungen erstellen, um zu sehen, wie Benutzer die Website bei jedem einzelnen Besuch nutzen.

Die Anwendung bietet außerdem UX/UI-Prüfungsoptionen, Optionen für den Site-Start und mehr.

Inspectlet ist ein hochentwickeltes Journey-Tracking-Tool, mit dem Sie genau ermitteln können, weshalb Ihre Kunden Ihre Website besuchen. Dies ist ein weiteres Heatmap-Softwaretool.

Es bietet eine Reihe von Tools, die Ihnen dabei helfen können, sich ein vollständiges Bild davon zu machen, wie Benutzer mit Ihrer Website interagieren. Erstens ermöglicht es dynamisches Heatmapping, mit dem Sie Aktivitäts-Hotspots auf Ihren Webseiten lokalisieren können.

Darüber hinaus können Sie mit dem Sitzungsaufzeichnungstool die Besuche der Besucher vom Anfang bis zum Ende aufzeichnen, um genau zu sehen, was sie gerade unternehmen. Inspectlet unterstützt auch A/B-Tests, was es einfach macht, Ihr Website-Design zu bewerten und Ihre Seiten für die Konvertierung zu optimieren.

Dies ist die großartige Lösung für Analytics-Fans, die sich ein detailliertes Bild davon machen möchten, wie ihre Website von Besuchern genutzt wird.

Häufig gestellte Fragen zur Heatmap-Software

Neu bei der Verwendung von Heatmaps?

Diese Heatmap-FAQs sollen Ihnen dabei helfen, sich mit den Grundlagen vertraut zu machen, wie Sie Heatmaps zur Optimierung Ihrer Website nutzen können.

Was ist Heatmap-Tracking?

Heatmap-Tracking ist eine Art Datenanalyse, die Ihnen hilft, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie Benutzer mit Ihrer Website interagieren.

Werte werden durch Farben statt durch Zahlen dargestellt und dies erleichtert das Erfassen und Analysieren komplexerer Datensätze.

Was zeigt eine Heatmap?

Heatmaps werden verwendet, um zu zeigen, welche Teile Ihrer Websites bei Besuchern am beliebtesten sind.

Abhängig von der Art der Heatmap, die Sie erstellen, können Sie damit auswerten, wie Benutzer auf Ihrer Website klicken, scrollen und ihre Maus bewegen.

Wie funktioniert eine Heatmap?

Heatmaps zeigen Ihnen mithilfe einer Farbskala genau, wie Benutzer mit Ihrer Website interagieren. Beliebte Bereiche Ihrer Website, sogenannte Hotspots, werden in kräftigen Farbtönen wie Rot und Orange angezeigt.

Weniger beliebte Teile der Seite werden in kühlen Blau- und Grüntönen angezeigt.

Wie erstelle ich eine Heatmap meiner Website?

Um eine Heatmap zu erstellen, müssen Sie ein Heatmap-Softwareprogramm wie die oben genannten (z. B. Plerdy oder Attention Insight) verwenden (z. B. Plerdy oder Attention Insight).

Sie müssen lediglich auswählen, welche Art von Aktivitäten Sie analysieren möchten (Scrollen, Klicken, Mausbewegung) und die Orte auswählen, für die Sie eine Karte erstellen möchten. Geben Sie diese Informationen dann in Ihre Softwareanwendung ein, um die Karte zu erstellen.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen