Top 6 der besten Remote-Desktop-Software im Jahr 2024

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Top 6 der besten Remote-Desktop-Software im Jahr 2023

Top 6 der besten Remote-Desktop-Software im Jahr 2023

In diesem Beitrag wird Remote-Desktop-Software erläutert. Die besten Remote-Computerlösungen machen es einfach und praktisch, die in einem Unternehmen verwendeten Computer und Geräte zu verwalten und Kunden zu unterstützen. Mit Support-Software kann das IT-Personal alle internen Support-Probleme bearbeiten, Betriebssystem-Updates durchführen und auf Daten zugreifen, die auf Remote-Host-Festplatten gespeichert sind, ohne physisch vor Ort anwesend zu sein. Diese Elemente senken die Kosten, gewinnen Zeit und verbessern die Geschäftsflexibilität.

Die meisten bekannten Plattformen sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt verfügbar und bieten Desktop-Zugriff für Plattformen und Betriebssysteme. Dadurch kann der Nutzer aus einem breiten Spektrum an Optionen wählen.

Remote-Desktop-Technologien gehören zu den wichtigsten bei der Implementierung geeigneter IT-Management-Lösungen in Ihrem Unternehmen. Entdecken Sie die sechs besten Remote-Desktop-Optionen für 2023 und darüber hinaus, indem Sie weiterlesen.

Top 6 der besten Remote-Desktop-Software im Jahr 2023

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Remote-Desktop-Software. Nachfolgend finden Sie die Details.

Wir listen die sechs besten Remote-Desktop-Programme auf, mit denen Sie Software aus der Ferne verwalten, darauf zugreifen und verteilen können. Sie können die Tools erhalten, die Sie benötigen, um ein oder mehrere Geräte von einem anderen Computer aus zu verwalten, indem Sie die beste Remote-Desktop-Software auswählen. Da der Fernzugriff über lokale Netzwerke und das Internet möglich ist, können Sie mit den richtigen Tools von überall auf der Welt auf jedes Gerät zugreifen.

Es umfasst integrierte Pakete für die leicht anpassbare Verwaltung von Standardanwendungen.

Es verfügt über ein flexibles und benutzerfreundliches Dashboard mit maßgeschneiderter Fernhilfe für verschiedene Zielgruppen.

Eine der bekanntesten Remote-Desktop-Softwareoptionen ist Splashtop, und das aus gutem Grund. Es bietet seinen Verbrauchern eine breite Palette spezialisierter Fernzugriffsoptionen sowie einen sicheren Fernzugriff, der für verschiedene Benutzer geeignet ist.

Auf diesen Remote-Desktop-Manager kann von jedem Gerät aus zugegriffen werden, auch von Chromebooks, und er ist einfach zu installieren und zu verwenden. Darüber hinaus verfügt die Benutzeroberfläche über ein elegantes Layout und ist übersichtlich.

Selbst bei der Durchführung komplexer Vorgänge auf einem Remote-PC oder der Übertragung großer Datenmengen leistet Splashtop eine bewundernswerte Leistung ohne erkennbare Verzögerungen.

Es bietet eine fantastische mobile App für Geräte mit iOS und Android.

Es gibt eine Menge einzigartiger Pläne für jeden Benutzer.

Es ist in die Jira-Software integriert.

Es fehlen einige der gemeinsamen entwickelten Funktionen, die seine Konkurrenten haben.

Nicht die beste Lösung für die Verwaltung entfernter Netzwerke

Obwohl Splashtop nicht die beste Windows-Remote-Desktop-Lösung ist, bietet es in allen Plänen dennoch eine Menge beeindruckender Funktionen. Splashtop bietet sichere Dateifreigabe, Remote-Druck und Remote-Sitzungsprotokollierung. Neben der Desktop-Freigabe über Weblinks, Remote-Neustart- und Reaktivierungsoptionen, Live-Chat, Multi-Monitor-Anzeigekompatibilität und Remote-Benutzerverwaltung umfasst das Access Pro-Abonnement auch diese Funktionen.

Zu den Supportplänen gehören geplante Neustarts, Ereignisprotokolle und unbegrenzte gleichzeitige Remote-Sitzungen für Techniker. Pläne für den Bildungsbereich ermöglichen es Benutzern, ihren Desktop sofort mit einer großen Anzahl von Schülergeräten zu teilen.

Lesen:  Advanced Cron Manager: Das ultimative Plugin für ...

Für die Bildschirmfreigabe und den unbeaufsichtigten Gerätezugriff wird ein vielseitiges Fernunterstützungstool namens Zoho Assist verwendet. Darüber hinaus kann es Remote-Dienstprogramme und -Support bereitstellen. Linux-, MacOS- und Windows-Maschinen werden alle von dieser Remote-Desktop-Software unterstützt. Neben Chromebooks und Raspberry Pi-Geräten werden auch iOS- und Android-Mobilgeräte unterstützt. Überprüfen Sie auch den zuckenden schwarzen Bildschirm

Somit kann ein vielfältiges Spektrum an Verbrauchern unterstützt werden. Techniker können dieses Tool verwenden, um Sitzungen über den Browser ihrer Wahl oder über eine Desktop- oder mobile Anwendung durchzuführen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, bietet Zoho Assist einen Startpreis von 8 $ und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es unterstützt eine Mischung von Sprachen, darunter Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch usw.

Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche ist es auch für Anfänger einfach zu bedienen.

Es bietet kostenlosen Cloud-Speicher.

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten sind die Kosten günstiger.

Jede mit Zoho Assist gestartete Sitzung kann aufgezeichnet werden.

Chromebooks sind die einzigen Geräte, die eine Bildschirmfreigabe ermöglichen.

Es ist nur möglich, unter Windows remote zu drucken.

Zoho Assist bietet zahlreiche effektive Tools zur Fehlerbehebung, darunter Textkonversation, Dateiübertragung, VoIP, Multi-Remote-Monitornavigation, Run-as-Service und Schnellstartmöglichkeiten. Mit diesen Funktionen können Sie auf das Remote-Bedienfeld, die Eingabeaufforderung und andere wichtige Komponenten der Remote-Support-Software zugreifen.

Mit Funktionen wie Computergruppierung unterstützt Zoho Assist auch bei der nahtlosen Verwaltung unbeaufsichtigter Remote-Geräte.

Der Datenschutz der Verbraucherinformationen ist das beste Merkmal. Funktionen wie Benachrichtigung bei Verstößen, Datenanonymisierung, Datenverschlüsselung, VNC-Verbindung, rollenbasierter Zugriff und Kundeneinwilligung werden verwendet, um Kundendaten für Funktionen wie Remote-Druck, gemeinsame Nutzung der Zwischenablage und Dateiübertragungen zu schützen.

Ein proprietäres Remote-Desktop-Programm für den persönlichen Gebrauch heißt AnyDesk. Im Gegensatz zu dem, was andere Organisationen für ihre Business-Pakete verlangen, ist es für den professionellen Einsatz deutlich günstiger (9,90 $ pro Monat). Darüber hinaus gibt es ein monatliches Abonnement für 19,90 US-Dollar, das es Kunden ermöglicht, sich mit mehreren Geräten gleichzeitig zu verbinden. Dies ist eine weitere Remote-Desktop-Software.

Auf Linux-, MacOS- und Windows-PCs kann AnyDesk installiert werden. Darüber hinaus verfügt es über eine nette mobile Anwendung, mit der Sie unterwegs auf unbeaufsichtigte PCs zugreifen können.

Um Geräte fernzusteuern, können Benutzer eigene Aliase erstellen.

Es läuft einwandfrei auf Computern mit Linux, MacOS und Windows.

Es verfügt über eine sehr schwierige Benutzeroberfläche.

Es kommt häufig bei Betrügereien vor, bei denen es um technische Supportleistungen geht.

AnyDesk bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen. Darüber hinaus enthält es ein Whiteboard auf dem Bildschirm und unterstützt Remote-Druck, Aufzeichnung von Bildschirmsitzungen sowie Video- und Audioübertragung. Die Remote-Desktop-Software verfügt über ein integriertes virtuelles Netzwerk-Computersystem und jede ihrer Verbindungen ist Ende-zu-Ende mit AUS-256 verschlüsselt. Überprüfen Sie auch den Vorlagendienst

Für IT-Support und Bürocomputeradministratoren ist AnyDesk eine der flexibelsten und sichersten Remote-Desktop-Manager-Optionen, die heute verfügbar sind.

Ein bekanntes Remote-Desktop-Programm in der Softwarebranche ist TeamViewer. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf cloudbasierter Technologie zur Erleichterung des Online-Fernzugriffs und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. TeamViewer dient als Katalysator für Ideen, die Fähigkeit zur Überwindung von Hindernissen und zur Problemlösung.

Lesen:  Was ist der Unterschied zwischen der Produktion menschlicher Inhalte und der Produktion künstlicher Intelligenz?

Dieses Remote-Desktop-Tool ist ein einzigartiges Paket, das Remote-Hilfe und die gemeinsame Nutzung von Remote-Desktop-Programmen ermöglicht, die für alle mobilen Plattformen und Betriebssysteme geeignet sind. Insbesondere können Verbraucher die Fähigkeiten und Funktionalitäten von TeamViewer mithilfe der verfügbaren Testversion testen.

Die Installation und Verwendung der Steuerungs- und Supportsoftware ist einfach.

Die TeamViewer-Anwendung verwaltet Cloud-PCs recht gut.

Es bietet eine kostenlose Testversion mit einigen Features und Funktionalitäten, diese sind jedoch für den persönlichen Gebrauch mehr als ausreichend. Dies ist eine weitere Remote-Desktop-Software.

Es ermöglicht eine schnelle und einfache Zusammenarbeit zwischen zahlreichen Standorten, was die Gesamtkosten senkt.

Es verfügt über eine automatisierte Massenbereitstellung und eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Es ist nicht möglich, sich gleichzeitig bei zwei Remote-Systemen anzumelden.

Es kann gelegentlich zu Verzögerungen kommen, daher wird das Senden großer Dateien nicht empfohlen.

TeamViewer bietet leistungsstarken plattformübergreifenden Fernzugriff, der auch die Fernsteuerung von Geräten umfasst. Darüber hinaus bietet es VPN-Alternativen, sicheren unbeaufsichtigten PC-Zugriff und Zugriff über mobile Geräte. Darüber hinaus wird der Remote-Desktop automatisch installiert, neu gestartet und aktiviert.

Es sind die nützlichen Funktionen, die TeamViewer anderswo selten findet und die es von der Konkurrenz abheben. Es bietet Remote-Druck, anpassbare Dateifreigabe und iOS-Bildschirmfreigabe. Die Remote-Desktop-Anwendung bietet außerdem 4K-Remote-Desktop-Zugriff, zeitsparende Verknüpfungen und eine verbesserte Kundenzufriedenheit.

Ein tragbares, effizientes Remote-PC-System namens GoToAssist ist für die Endbenutzerunterstützung in Echtzeit und den Zugriff auf unbeaufsichtigte Computer konzipiert. Diese Remote-Lösung ist vollständig mit allen Funktionen ausgestattet, die zur schnellen Lösung von Kundenproblemen erforderlich sind. Überprüfen Sie auch den Vorlagendienst

Es verfügt über ein zuverlässiges und hilfsbereites Kundendienstteam, das rund um die Uhr per Live-Chat, E-Mail oder Telefon erreichbar ist. Der Softwareanbieter stellt außerdem ein hilfreiches Ressourcenzentrum für den Fernzugriff mit einem durchsuchbaren Bereich, häufig gestellten Fragen und Handbüchern zur Fehlerbehebung bereit.

Mehr als alle seine Konkurrenten bietet es unbeaufsichtigten Fernzugriff auf rund 10.000 Geräte pro Konto.

Benutzer können schnell und einfach unbeaufsichtigten Zugriff über Desktop- oder webbasierte Konsolen erhalten.

Computerspezialisten können eine Vielzahl von Supportaufgaben erledigen, beispielsweise den unbeaufsichtigten Zugriff, ohne dass Kunden Software auf ihre Computer herunterladen müssen. Dies ist eine weitere Remote-Desktop-Software.

Für kleine Unternehmen ohne Zugriff auf Tausende von Maschinen können die Kosten recht hoch sein.

Nur eine Add-on-Mitgliedschaft umfasst mobile Apps.

Aufgrund seines herausragenden Leistungsspektrums ist GoToAssist für viele Verbraucher auf der ganzen Welt die bevorzugte Remote-Lösung. Erstens bietet es Remote-Support ohne Download, sodass Benutzer ihren Remote-Bildschirm teilen und den Zugriff autorisieren können, ohne Dateien herunterladen zu müssen.

Damit Sie Ihre Kunden richtig unterstützen können, bietet das Remote-Tool auch eine Kamerafreigabefunktion, mit der Sie sehen können, was sie gerade sehen.

Darüber hinaus können Sie Ihren Kunden und Agenten dank der mobilen Funktion auch unterwegs einfach und schnell helfen.

Lesen:  Vertrautheit mit Online-Marketing-Branchen und der Notwendigkeit, diese zu nutzen

Für Unternehmensdienstleister ist Goverlan Reach ein beliebtes lokales Remote-Computerverwaltungssystem. Die Remote-Computer-Lösung ermöglicht es Unternehmen, sich mit all ihren Remote-Computern und Benutzern zu verbinden, unabhängig davon, wo sie sich befinden, ohne dass ein VPN erforderlich ist. Dies ist eine weitere Remote-Desktop-Software.

Die Vor-Ort-Business-Class-Lösung von Goverlan Reach, das Vor-Ort-Anmeldeinformationsmanagement und die zentralisierten Audits wahren die Vertraulichkeit der Benutzer im Hinblick auf die Sicherheit. Unabhängig davon, wo sie sich befinden, können Benutzer sofort auf beaufsichtigte und unbeaufsichtigte Geräte zugreifen. IT-Experten können dank Funktionen wie On-Demand-Remotezugriff, Leistungsüberwachung und Terminaldienstsitzungen problemlos eine Remoteverbindung zu jedem ihrer Geräte herstellen.

Möglichkeit zur Berichterstattung hinter den Kulissen anhand vieler Kriterien

Verwaltung des Verzeichnisses und aktive Passwortverwaltung

Die Plattform ist mit einer breiten Palette leistungsstarker Softwarelösungen zur sicheren Verwaltung von Remote-Benutzern ausgestattet.

Es bietet Smartcard-Authentifizierung für den Fernzugriff.

Der Zugriff auf ausgeschaltete oder ruhende Rechner ist möglich.

Damit bestimmte Aufgaben ausgeführt werden können, muss der Computer online sein.

Die plattformübergreifende Kompatibilität ist unterdurchschnittlich.

Goverlan Reach ist vollgepackt mit zahlreichen Funktionen, die seinen Verbrauchern eine Fülle von Vorteilen bieten. Diese umfassen IT-Workflow-Automatisierung, Sicherheits- und Compliance-Management, Patch- und Softwareverteilung, Fernzugriff der Enterprise-Klasse, Active Directory und Passwortverwaltung sowie Systemverwaltung und Berichterstattung hinter den Kulissen. Jeder Betreiber muss 15 US-Dollar pro Monat für die Remote-Computersoftware bezahlen.

Die beste Remote-Desktop-Software: Wie haben wir sie ausgewählt?

Die Top 6 Remotedesktopprogramme

Der Bedarf an einem Remote-Desktop-Manager ist seit Beginn der Coronavirus-Epidemie erheblich gestiegen, was es hybriden Teams und Remote-Mitarbeitern erleichtert, sich sicher mit Unternehmensnetzwerken zu verbinden. Um diese Bewertung durchzuführen, haben wir einige der bekanntesten heute verfügbaren Remote-Desktop-Manager untersucht und ihre Fähigkeiten, Benutzerfreundlichkeit und plattformübergreifende Kompatibilität bewertet. Ihre Skalierbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit wurden ebenfalls bewertet.

Was sind die Preise der besten Remote-Desktop-Tools?

Der Preis für Remote-Desktop-Tools kann zwischen null und mehreren Dollar pro Monat oder Jahr liegen. Die Kosten variieren je nach Anzahl der Benutzer und den gewünschten Funktionen. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise mehr bezahlen, wenn mehrere Administratoren das System gleichzeitig nutzen möchten.

Während für einige Remote-Desktop-Anwendungen die Gebühr pro Benutzer berechnet wird, berechnen andere die Gebühr pro Gerät. Während Letzteres für eine kleine Gruppe von Personen mit vielen Geräten geeignet ist, ist Ersteres ideal für große Benutzer, die denselben Computer verwenden möchten. Mit kostenlosen Remote-Desktop-Plattformen können Sie Fernzugriff erhalten, wenn Sie über ein knappes Budget verfügen, allerdings geht dies häufig auf Kosten von Multi-Geräte-Verbindungen, Multi-Monitor-Kompatibilität und erstklassiger Sicherheit.

Abschließende Gedanken

Welche Remote-Computing-Lösungen werden im Jahr 2023 und darüber hinaus am effektivsten sein? Wir glauben, dass Sie jetzt die Lösung kennen. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie bei der Auswahl der besten Remote-Computing-Lösung für Ihr Unternehmen berücksichtigen müssen.

Bei der Auswahl einer Fernzugriffsplattform für Ihr Unternehmen sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Neben der Verwendung der besten Passwort-Manager wird Ihre Entscheidung zwischen Chrome-Remotedesktop und Microsoft-Remotedesktopsoftware stark von der Anzahl der angeschlossenen Geräte und den budgetierten Kosten beeinflusst.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen