Was bedeutet eine gesperrte SIM-Karte?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was bedeutet eine gesperrte SIM-Karte?


Was bedeutet eine gesperrte SIM-Karte?

Jeden Tag eine neue SIM-Karte zu kaufen, ist etwas, das Sie vielleicht aus Spionagethrillern oder Komödien gesehen haben. Wenn Sie jedoch ein fremdes Land besuchen und eine lokale SIM-Karte verwenden möchten, kann es zu Verbindungsproblemen kommen. Dies liegt daran, dass Ihr Telefon an einen einzigen Telekommunikationsanbieter gebunden ist, der nicht möchte, dass Sie das Netzwerk wechseln

In diesem Artikel besprechen wir, was eine gesperrte SIM-Karte bedeutet und stellen weitere häufig gestellte Fragen vor.

Wie entsperre ich eine SIM-Karte ohne PUK-Code?

Was ist eine gesperrte SIM-Karte?

Eine SIM-Sperre wird auch als Netzwerksperre bezeichnet, bei der Unternehmen, die Telefone, insbesondere in gebündelten Paketen, anbieten, die Software dieser Telefone mit einer bestimmten SIM-Karte sperren. Es bindet das Gerät an sein Netzwerk. Wenn ein Gerät also SIM-gesperrt wurde, bedeutet das, dass Sie dieses Gerät nur mit einer SIM-Karte verwenden können, die entweder von dem Mobilfunkanbieter verkauft wurde, der das Telefon verkauft hat, oder mit der autorisierten SIM-Karte eines anderen Mobilfunkanbieters.

Was ist eine SIM-Karte?  5 Arten von SIM-Karten erklärt

Wenn Sie feststellen, dass die SIM-Karte Ihres Geräts gesperrt ist, können Sie nicht zur SIM-Karte eines anderen Anbieters wechseln, es sei denn, Sie entsperren die SIM-Karte. Ihr Gerät zeigt eine Fehlermeldung an und Sie können nicht auf das von einem anderen Unternehmen bereitgestellte Netzwerk zugreifen. Ihr Zugriff ist auf einige Länder oder überall dort beschränkt, wo das Netzwerk von dem Unternehmen oder dem angeschlossenen Telekommunikationsanbieter bereitgestellt wird, der die SIM-Karte Ihres Geräts gesperrt hat.

Lesen:  Duracell-Rabattgutscheine und Aktionscodes

Warum sind Geräte gesperrt?

Um sicherzustellen, dass ein Kunde über einen bestimmten Zeitraum treu bleibt, entscheiden sich Unternehmen dafür, SIM-Karten zu sperren. Sie zielen auch darauf ab, dass ihre Kunden länger im Netzwerk bleiben oder bis der Vertrag ausläuft. Selbst während Sie auf die Bezahlung Ihres Telefons warten, kann es sein, dass Ihre SIM-Karte gesperrt bleibt. Dieses Schloss hält einen Kunden an einem Ort fest und kann die Pläne des Unternehmens nicht verlassen.

Gesperrte Telefone sind möglicherweise auch relativ günstiger als entsperrte Telefone, da dadurch sichergestellt wird, dass der Mobilfunkanbieter den reduzierten Preis über das Schließsystem ausgleicht. Dann ist der Kunde gezwungen, die vom Mobilfunkanbieter verkaufte SIM-Karte zu verwenden. Beim Kauf gesperrter Geräte ist die SIM-Karte im Lieferumfang des Geräts enthalten.

Wie funktioniert eine SIM-Sperre?

Bei einer SIM-Sperre handelt es sich um eine Softwarebeschränkung, daher sind Codes in das Betriebssystem oder die Firmware Ihres Geräts eingebettet. Wenn Sie ein Telefon mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters einschalten, sucht Ihr Telefon nach einem SIM-Sperrcode. Wenn der Code der Einschränkung des Netzbetreibers ähnelt, wird eine Fehlermeldung angezeigt und Sie können diese SIM-Karte nicht verwenden.

Mit dem Einlegen der richtigen SIM-Karte registriert sich das Telefon beim Netzbetreiber und ermöglicht Ihnen das Tätigen von Anrufen, das Senden und Empfangen von Nachrichten sowie den Zugriff auf mobile Daten.

Kann man eine SIM-Sperre entsperren?

Wenn Sie Ihr gesperrtes Mobiltelefon verkaufen oder verschenken möchten, könnten Sie auf Schwierigkeiten stoßen, da die Leute entsperrte Telefone bevorzugen. Abhängig vom Mobilfunkanbieter, dessen Gerät Sie verwenden, können Sie entweder in den Einstellungen nach einer Option zum Entsperren suchen oder die offizielle Website des Anbieters aufrufen. Sie können sich sogar an den Kundendienst Ihres Mobilfunkanbieters wenden, um eine PIN oder einen Code zum Entsperren der SIM-Karte anzufordern. Sie können die SIM-PIN-Option in den mobilen Dateneinstellungen Ihres Geräts deaktivieren, um die SIM-PIN oder -Sperre zu entfernen.

Lesen:  10 Tipps für eine erfolgreiche Broschürengestaltung

Daher erklären sich Mobilfunkanbieter damit einverstanden, Ihre SIM-Karte auf Anfrage zu entsperren, wohingegen einige von ihnen eine zwingende Frist vorsehen, in der sie die SIM-Karte einige Tage nach dem ersten Gerätekauf gesperrt halten müssen. Sie können Ihre SIM-Karte auch über Dienste von Drittanbietern entsperren, was möglicherweise etwas kostet. Allerdings könnte es Ihnen auch mehr schaden als nützen, da Ihre Daten gestohlen werden könnten oder andere rechtliche Probleme mit Ihrem Dienstanbieter auftauchen könnten.

Was ist SIM-Toolkit? Alles was du wissen musst

Aktuelle Artikel:

Empfohlen