Wie kann ich das Problem „Kabelsignal auf Monitor überprüfen“ beheben?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie kann ich das Problem „Kabelsignal auf Monitor überprüfen“ beheben?

Wie kann ich das Problem „Kabelsignal auf Monitor überprüfen“ beheben?

Monitore werden immer größer, farbgenauer und funktionsreicher, wenn Sie das Geld dafür ausgeben können. Allerdings sind sie immer noch durch die E/A-Ports etwas eingeschränkt, was Ihre Konnektivitätsoptionen erheblich einschränken kann. Darüber hinaus können Displaykabel verwirrend sein, insbesondere angesichts der vielen Standards, zwischen denen Sie möglicherweise wählen müssen.

In diesem Artikel sprechen wir darüber, warum auf Ihrem Monitor die Fehlermeldung „Kabelsignal prüfen“ angezeigt wird und was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Lesen Sie auch: 24-Zoll- oder 27-Zoll- oder 32-Zoll-Monitore: 5 Diskussionsthemen

Was verursacht den Fehler „Kabelsignal prüfen“?

Wie Sie wahrscheinlich anhand der Fehlermeldung selbst erraten können, bedeutet eine Aufforderung zur Überprüfung des Kabelsignals auf Ihrem Monitor im Allgemeinen, dass Ihr PC, Laptop, Ihre Konsole oder Ihr Quellgerät im Allgemeinen keine Signale an den Monitor sendet und Sie daher den schwarzen Bildschirm sehen mit der Aufforderung. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum dies passieren kann.

  • Das Quellgerät ist ausgeschaltet oder schläft
  • Das Kabel ist nicht richtig angeschlossen
  • Das Kabel ist beschädigt oder nicht kompatibel
  • Beschädigte Videoeingangs- oder -ausgangsanschlüsse

Wie kann der Fehler beim Überprüfen des Kabelsignals behoben werden?

Hier sind sieben Korrekturen, die Sie ausprobieren können.

Lesen:  Python basiert auf einem Algorithmen-Algorithmus – Python-Kryptowährungsrechner

Starten Sie Ihren PC neu

Ein Neustart Ihres PCs mag in diesem Fall wie eine weit hergeholte Idee erscheinen, aber ein Neustart kann eine Reihe scheinbar zufälliger Fehler beheben, die aus dem Nichts auftauchen. Sie sollten auch versuchen, Ihren Monitor auszuschalten, ihn einige Zeit in diesem Zustand stehen zu lassen und ihn dann wieder einzuschalten.

Überprüfen Sie die Kabel

Als nächstes sollten Sie das Kabel überprüfen, das zwischen Ihrer GPU und dem Monitor verläuft. Da sich der Monitor einschaltet und den Fehler anzeigt, liegt das Problem am Kabel selbst. Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen fest sitzen und das Kabel keine physischen Schäden aufweist. Wenn Sie ein zusätzliches Gerät herumliegen haben, achten Sie darauf, auch die Kabel auszutauschen.

Überprüfen Sie die Grafikkarte

Wenn bisher nichts funktioniert hat, versuchen Sie, Ihren PC zu öffnen und zu prüfen, ob Ihre Grafikkarte fest sitzt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Karte keinen physischen Schaden aufweist, da eine kaputte Karte keine Anzeigesignale an irgendetwas senden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich Ihre GPU im falschen PCIe-Steckplatz befindet oder die PCIe-Stromkabel nicht angeschlossen sind, sodass sie inaktiv ist.

Probieren Sie andere Videoanschlüsse aus

Wenn ein HDMI- oder Displayport-Anschluss nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Videoausgangsanschluss auf Ihrem Motherboard oder Ihrer GPU oder einem anderen Eingangsanschluss auf Ihrem Monitor. Manchmal können tote Ports die Kommunikation einschränken, und das Problem kommt häufiger vor, als man denkt.

Darüber hinaus sollten Sie nach der korrekten Installation Ihrer GPU auch versuchen, die Videoausgangsanschlüsse auf Ihrem Motherboard zu verwenden. Einige CPUs verfügen auch nicht über integrierte Videotreiber, was bedeutet, dass Sie ohne eine dedizierte GPU keine ordnungsgemäße Videoausgabe erhalten. In solchen Fällen kann es hilfreich sein, die Videoausgabe über HDMI oder Displayport des Motherboards zu nutzen.

Lesen:  Wie man auf Tumblr Boop macht

Aktualisieren Sie den GPU-Treiber

Mithilfe des Gerätemanagers können Sie alle Treiber für jedes Peripheriegerät auf Ihrem PC im Auge behalten. So können Sie Ihre GPU-Treiber aktualisieren.

Schritt 1: Rechtsklick Start und auswählen Gerätemanager aus dem Menü.

Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?

Schritt 2: Unter Display-Adapter, Suchen Sie den Namen Ihrer Grafikkarte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?

Schritt 3: Klicke auf Automatisch nach Treibern suchen. Windows sucht automatisch nach den neuesten Treibern für Ihre bestimmte GPU und lädt sie herunter.

Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?Wie behebe ich den Fehler DX11 Feature Level 10.0 in Fortnite?

In den meisten Fällen werden Ihre Treiber dadurch problemlos aktualisiert. Wenn Sie jedoch nach einem Neuanfang suchen, klicken Sie Gerät deinstallieren und starten Sie Ihren PC neu, um Windows zur Installation der erforderlichen Treiber zu zwingen. Sie können sie dann später aktualisieren.

Versuchen Sie es mit einem anderen Monitor

Ja, nicht alle von Ihnen werden Zugang zu einem externen Monitor haben, um diesen Schritt auszuprobieren. Wenn Sie dies jedoch tun, empfehlen wir Ihnen, dasselbe Kabel und denselben Anschluss an Ihrer GPU mit einem anderen Monitor zu verwenden. Dies sollte Ihnen helfen herauszufinden, ob das Problem am Monitor, Ihrem Kabel oder Ihrer GPU liegt.

Ersetzen oder reparieren Sie die GPU

Wenn sich die Grafikkarte tatsächlich an der richtigen Stelle befindet, liegt wahrscheinlich ein Problem mit der GPU vor und sie muss ausgetauscht oder repariert werden. Wenn Sie eine relativ neue GPU verwenden, sollten Sie diese reparieren lassen können. Ansonsten ist es keine schlechte Idee, über ein Upgrade nachzudenken.

Lesen Sie auch: Wie kann das Problem behoben werden, dass der Dell-Monitor in den Energiesparmodus wechselt?

Aktuelle Artikel:

Empfohlen