Wie man die Designer-Apathie überwinden kann

Manchmal ist es einem einfach egal. Das Einzige, was möglicherweise noch schlimmer ist als die Blockade des Designers, ist die Apathie des Designers: Das mulmige Gefühl, das man verspürt, wenn einem klar wird, dass man sich für dieses bestimmte Werk einfach nicht mehr interessiert, ist entmutigend.

Die Angst, dorthin zurückzukehren, ist lähmend.

Es gibt viele Gründe, warum Sie sich nicht mehr um Ihre Arbeit kümmern können. Vielleicht haben Sie das Gleiche einfach zu oft hintereinander getan. Vielleicht besteht Ihr Kunde darauf, nach Dingen zu fragen, von denen Sie wissen, dass sie für ihn nicht funktionieren. Vielleicht ist gerade etwas viel Wichtigeres in Ihrem Leben passiert, und Sie müssen sich um größere Dinge Sorgen machen. Sie könnten durch die scheinbare „Gleichheit“ der immer gleichen Designs entmutigt werden.

Ich habe mich nicht um meine Arbeit gekümmert, seit ich zum ersten Mal gebeten wurde, meine Spielsachen abzuholen

Was auch immer der Grund sein mag, wir alle erleben Zeiten, in denen wir genau wissen, was wir tun müssen … es ist uns einfach egal.

Ich bin so etwas wie ein Experte für dieses Phänomen. Ich habe mich nicht um meine Arbeit gekümmert, seit ich zum ersten Mal gebeten wurde, meine Spielsachen abzuholen. Schlimmer noch, ich habe selbst jetzt noch die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches.

Lesen:  Beste Alternativen zu Mininova im Jahr 2024

Webdesign ist anders. Als ich es entdeckte, war es neu, aufregend und ich konnte es am Computer machen. Ich habe es geliebt und tue es immer noch. Das Schreiben von Code, der Design in einem Browserfenster ermöglicht, wird für mich nie langweilig.

Aber trotzdem bringt mich ein bestimmtes Projekt manchmal dazu, vor Verzweiflung die Hände hochzuwerfen und bis zum Jüngsten Tag Videospiele zu spielen. Ich würde Skynet mit Tacos und Rollenspielen begrüßen.

Was also tun wir dagegen? Beantworten Sie zunächst die Frage: Für wen ist das Projekt gedacht?

Für einen Kunden

Wenn das Projekt für einen Kunden ist, muss es einfach erledigt werden. Daran führt kein Weg vorbei. Du hast eine Verpflichtung eingegangen. Sie werden es durchziehen und Ihr Bestes geben, weil Sie ein Profi sind. Alles andere wäre falsch.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nur mit Kaffee und Kummer durchschlagen müssen. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um sich die Arbeit zu erleichtern. Je weniger Elend Sie bei der Arbeit haben, desto bessere Qualität können Sie liefern.

Für sich selbst

Hier gibt es mehrere Denkschulen. Das erste ist, dass es völlig in Ordnung ist, persönliche Projekte aufzugeben, wenn einem die Sorge nicht mehr am Herzen liegt. Ich meine, es ist deine Freizeit. Warum sollte man es für etwas ausgeben, das einem egal ist?

Ist andererseits eine Verpflichtung gegenüber sich selbst weniger wichtig als eine Verpflichtung gegenüber jemand anderem? Viele Menschen scheinen kein Problem damit zu haben, Versprechen gegenüber sich selbst zu brechen, wenn sie das einem Kunden gegenüber niemals freiwillig tun würden. Ist das falsch?

Lesen:  So bieten Sie Besuchern kostenlose Downloads in WooCommerce an

Normalerweise spendiere ich mir einen Drink und verzeihe mir selbst, aber es lohnt sich, darüber nachzudenken.

Für mich ist entscheidend, ob mein persönliches Projekt einen nachhaltigen Nutzen bringt. Wenn alles, was ich entwerfe, schreibe oder mache, eine langfristige Investition in meine Karriere oder meine Lebensqualität darstellt, dann muss es unbedingt erledigt werden, auch wenn ich es nicht spüre. Ansonsten nenne ich es eine Lernerfahrung und mache weiter.

Wie man durchkommt

Also, aus welchem ​​Grund auch immer – ob Sie es müssen oder wollen – Sie werden durchkommen. Hier sind fünf Möglichkeiten, dies mit Stil zu tun:

1. Starten

Der schwierigste Teil der Arbeit, die einem egal ist, ist der Anfang. Dann werden Sie versucht sein, bis zur letzten Minute zu zögern. Versuche nicht zu.

2. Wechseln Sie zu einem anderen Teil des Projekts

Wenn Sie sicher (ohne Probleme zu verursachen) eine Zeit lang an einem anderen Aspekt des Projekts arbeiten können, versuchen Sie es. Die bloße Abwechslung, die Pause von der Arbeit, die vor Ihnen liegt, kann Ihre Arbeitsmoral stärken.

Tatsächlich kann Ihnen die Arbeit an einem anderen Teil des Projekts Ideen liefern, wie Sie die schwierigsten Teile schneller oder einfacher erledigen können.

3. Machen Sie etwas Altes auf eine neue Art und Weise

Dieses hat seine Vor- und Nachteile.

Profi: Sie können dieses Projekt als Chance betrachten, ein neues Grid-Framework, Skript, Code-Editor oder ein anderes Tool auszuprobieren. Wenn Sie den Entdeckungsprozess in ein ansonsten langweiliges Projekt integrieren, kann es viel mehr Spaß machen und Sie sogar dazu bringen, sich darauf zu freuen, daran zu arbeiten.

Lesen:  Wie viel kostet es im Jahr 2024, eine Blockchain-App zu erstellen?

Nachteil: Sie müssen zusätzliche Stunden einplanen und eine gewisse Versionskontrolle verwenden; Denn wenn man ein neues Tool oder einen neuen Prozess ins Spiel bringt, ist fast garantiert, dass etwas Interessantes schief geht – wenn das passiert, sollten Sie dem Kunden die zusätzlichen Stunden, die er für StackOverflow aufgewendet hat, wahrscheinlich nicht in Rechnung stellen.

4) Machen Sie es wie Aziz Ansari und gönnen Sie sich etwas

Feiern Sie die Meilensteine ​​Ihres Projekts. Feiern Sie nicht mit Videospielen, wenn Sie an diesem Tag noch mehr Arbeit erledigen müssen. Das kann sehr schief gehen. Aber feiern Sie. Belohnen Sie sich selbst, weil Sie etwas Schwieriges tun.

Iss einen Snack. Gönnen Sie sich einen Applaus. Was auch immer nötig ist, freuen Sie sich darauf.

5) Lagern Sie es aus

Als letzten Ausweg können Sie das Projekt jederzeit an jemand anderen auslagern. Stellen Sie einfach sicher, dass es sich um jemanden handelt, dem Sie vertrauen können und der die gleiche Arbeitsqualität liefert, die Sie normalerweise selbst leisten würden. Überprüfen Sie es unbedingt, bevor Sie es an einen Kunden weitergeben.

Alternativ könnten Sie auch einfach die Teile der Arbeit auslagern, die Ihnen nicht gefallen. In jedem Fall ist dies eine riskante Strategie, da es bei jedem, den Sie auslagern, zu Verzögerungen kommen kann oder sich ironischerweise nicht um das Projekt kümmert.

Abschluss

Du kannst es schaffen! Ich glaube an Sie. Das wirklich, Wirklich Langweilige Projekte können wie riesige Drecklöcher der Traurigkeit wirken, aber sie halten nicht ewig.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen