Wie man in Pokémon Scharlachrot & Glück glücklich wird Violett

In der riesigen Welt von Pokemon Scarlet und Violet, in der sich Kreaturen auf einzigartige Weise entwickeln, zeichnen sich Happiny, Chansey und Blissey durch ihren unverwechselbaren Evolutionsprozess aus. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Level-basierten Entwicklungen erfordern diese rosa Pokémon vom Normaltyp ein wenig Aufwand und eine Prise Pflege, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. In diesem Leitfaden erkunden wir Schritt für Schritt den Prozess der Entwicklung von Happiny zu Chansey und dann zum fröhlichen Happiness-Pokémon Blissey.

Entwicklung von Glück zu Chansey

Happiny, das Playhouse-Pokémon, beginnt seine Reise als gemeinsame Begegnung in der südlichen Region Paldea, direkt unterhalb der geschäftigen Stadt Mesagoza. Die Entwicklung zu Chansey ist ein relativ unkomplizierter Prozess, der von den Spielern die Befolgung einiger einfacher Schritte erfordert:

  1. Einen ovalen Stein finden: Der erste Schritt besteht darin, einen ovalen Stein zu erhalten. Auch wenn es schwierig erscheinen mag, den Stein zu finden, kann er zufällig in der Asado-Wüste entdeckt werden. Spieler können jedoch Zeit sparen, indem sie nach Levincia fahren, der Stadt für elektrische Fitnessstudios in Iono, wo ein fester Standort in der Nähe des Nordeingangs die Möglichkeit bietet, einen ovalen Stein neben einem Baum in der Nähe von Verkaufsautomaten aufzuheben.
  2. Sich entwickelndes Glück: Sobald die Spieler mit dem ovalen Stein bewaffnet sind, müssen sie ihn Happiny geben, damit er ihn halten kann. Der nächste Schritt besteht darin, das Level von Happiny zu erhöhen, was durch Kämpfe und das Sammeln von Erfahrungspunkten erreicht werden kann. Die Entwicklung findet tagsüber oder nachmittags statt und gewährleistet einen reibungslosen Übergang von Happiny zu Chansey.
Lesen:  Können Sie die Kaufhistorie auf dem iPhone löschen? - Antwort

Spieler haben auch die Möglichkeit, den ersten Evolutionsschritt komplett zu überspringen, da Chansey in verschiedenen Regionen von Paldea zu finden ist. Obwohl es sich um eine seltene Brut handelt, sind potenzielle Standorte Alfornada im Südwesten, der nördliche Teil des Glaseado-Gebirges, Area One der Nordprovinz und der mittlere Teil der Karte über dem zentralen Krater.

Entwicklung von Chansey zu Blissey

Mit Chansey in ihrer Pokémon-Gruppe konzentrieren sich die Spieler nun darauf, daraus das entzückende Blissey zu entwickeln. Anders als der greifbare Prozess der vorherigen Entwicklung erfordert das Erreichen des Glücks mit Chansey etwas mehr Aufmerksamkeit:

  1. Das Glück steigern: Das Glücksniveau von Chansey ist für seine Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Während das Glück nicht direkt verfolgt werden kann, können Spieler mehrere Schritte unternehmen, um es zu steigern. Einen Chansey in freier Wildbahn mit einem Luxusball zu fangen, sorgt für einen Glücksschub. Chansey in der aktiven Gruppe zu halten, ihm eine Beruhigungsglocke zu geben und die neue Picknick-Funktion in Pokémon Scharlach und Violett zu nutzen, erhöht seine Zufriedenheit weiter.
  2. Verwendung von Beeren: Bestimmte Beeren wie Pomeg, Kelpsy, Qualot, Hondew, Grepa und Tamato können verwendet werden, um das Glücksniveau eines Pokémon zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Methode einen Wert im Austausch für mehr Glück senken kann. Spieler können diese Option basierend auf ihren Vorlieben und ihrem Spielstil wählen.
  3. Aufsteigen zu Blissey: Sobald Chanseys Glücksniveau den erforderlichen Schwellenwert erreicht, besteht der letzte Schritt darin, es zu erhöhen. Durch Kämpfe und das Sammeln von Erfahrungspunkten entwickelt sich Chansey zum Glücks-Pokémon Blissey.
Lesen:  Wie wird der Nachrichtenreportagentarif berechnet?

Alternativ können diejenigen, die einen zeiteffizienteren Ansatz suchen, Blissey in freier Wildbahn antreffen. Wenn Sie sich nach Norden zum Glaseado Mountain am nördlichsten Punkt begeben oder Area One in der Nordprovinz erkunden, erhöhen sich die Chancen, dem seltenen Blissey zu begegnen.

Die Entwicklung von Happiny zu Chansey und dann zu Blissey sorgt für zusätzliche Spannung für Trainer. Durch das Befolgen dieser einfachen Schritte können Spieler eine reibungslose und freudige Verwandlung ihrer Pokémon-Gefährten gewährleisten. Ganz gleich, ob Sie den schwer fassbaren ovalen Stein erhalten oder sich die glückssteigernden Techniken zunutze machen, die Reise nach Blissey ist voller Abenteuer und Überraschungen. Begeben Sie sich also auf diese entzückende Suche und beobachten Sie, wie sich Happiny zum herzerwärmenden Glücks-Pokémon Blissey entwickelt, das sowohl Trainern als auch ihren Pokémon Freude bereitet.

Aktuelle Artikel:

Empfohlen